RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#1 von 103-113-7 ( gelöscht ) , 09.08.2006 20:06

Liebe Forumsmitglieder,

nun habe auch ich mich dazu entschlossen, diesem Forum beizutreten, nachdem das Märklin-Insider-Forum vor geraumer, langer langer Zeit geschlossen wurde.

Ich habe ein Problem mit meiner Insider-103 und der MobileStation. Der Pantograph von Führerstand 1 fährt auf Knopfdruck aus und gleich wieder ein. Der Panto von Führerstand 2 verhält sich ganz normal. Bei Verwendung einer 6021 habe ich keine Probleme. Kann mir jemand helfen?

Gruß,

Thomas



103-113-7

RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#2 von Muenchner Kindl , 09.08.2006 20:21

Hallo,

das "Problem" hatte ich auch mal und habe ich hin und wieder immer wieder mal. Allerdings hat sich das Problem jedesmal wieder von selbst geloest.

Wie ist der Zustand normalerweise, wenn Du die Anlage in Betrieb nimmst? Ist da der Panto von FS2 aufgeruestet? Was zeigt das Symbol auf der MS an? Stimmt das mit dem Zustand des Stromabnehmers FS1 ueberein?



Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#3 von 103-113-7 ( gelöscht ) , 09.08.2006 20:25

Hallo Namensvetter,

der Panto 1 ist ausgefahren, Symbol in MS ist an. Beim Panto 2 das Gleiche, aber hier funktioniert es...

Gruß,

Thomas



103-113-7

RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#4 von Muenchner Kindl , 09.08.2006 20:29

Zitat von BR103
Hallo Namensvetter,

der Panto 1 ist ausgefahren, Symbol in MS ist an. Beim Panto 2 das Gleiche, aber hier funktioniert es...

Gruß,

Thomas



Jetzt verstehe ich gar nichts mehr Ist er jetzt ausgefahren und faehrt nur kurz ein und dann wieder aus oder ist er eingefahren und faehrt kurz aus ?

Was zeigt die MS an, wenn Du die Taste fuer Panto1 betaetigst? Bleibt die auf an oder aendert sie sich? Vielleicht mal die Lok vom Gleis nehmen, die Panto1-Taste einmal druecken und dann die Lok wieder draufsetzen.



Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#5 von Polymers ( gelöscht ) , 09.08.2006 20:35

Zitat von BR103
Hallo Namensvetter,

der Panto 1 ist ausgefahren, Symbol in MS ist an. Beim Panto 2 das Gleiche, aber hier funktioniert es...

Gruß,

Thomas



Hallo Thomas (103),

ich habe die Lok auch und kenne das Problem auch von meiner MS. Es ist warscheinlich statt Dauerfunktion nur Momentfunktion bei dem einen Stromabnehmer programiert. Das kannst du aber mit der MS nicht ändern. Du benötigst eine CS dafür, oder anderweitige Software. (Lokprogrammer ect.)

Gruß Hartmut



Polymers

RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#6 von Muenchner Kindl , 09.08.2006 20:46

Zitat
Du benötigst eine CS dafür, oder anderweitige Software. (Lokprogrammer ect.)



Hallo Hartmut,

hast Du die 103 schonmal offen gehabt? Da sind ein Maeuseklavier und zwei Potis drin... willst Du die softwaremaessig einstellen. Afaik ist der Dekoder ein 60902er.



Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#7 von 103-113-7 ( gelöscht ) , 09.08.2006 21:01

Hallo Hartmut und Thomas,

das mit der Momentfunktion scheint zu stimmen. Ich habe mal eine andere Lok aus der Liste ausgesucht, die Adresse eingestellt und siehe da es geht.

Sorry Thomas, da hatte ich mich wohl vertan (Nervosität ). Der Panto war unten, Symbol aus (Lokpfeife). Die Lokpfeife wird ja durch Kreisbögen als aktiv gekennzeichnet. Daher war auch der Tipp mit der Momentfunktion super. Wer Symbole lesen kann ist klar im Vorteil .

Danke,

Thomas



103-113-7

RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#8 von Polymers ( gelöscht ) , 09.08.2006 21:03

Zitat von Thomas Wyschkony

Zitat
Du benötigst eine CS dafür, oder anderweitige Software. (Lokprogrammer ect.)



Hallo Hartmut,

hast Du die 103 schonmal offen gehabt? Da sind ein Maeuseklavier und zwei Potis drin... willst Du die softwaremaessig einstellen. Afaik ist der Dekoder ein 60902er.




Hallo Thomas W,

nicht in der Lok, sondern die Funktion z.B F3 an der CS für diese Lok, lässt sich ändern in Dauer oder Momentfunktion. Mit der MS alleine siehste alt aus, leider.

Wenn du dann von der CS die Lok an die MS übergibst sind die Funktionen F1-F4 gleich angelegt wie in der CS.

Gruß Hartmut



Polymers

RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#9 von Muenchner Kindl , 09.08.2006 21:04

Hier noch ein paar Tipps:

- Lok aus MS loeschen und neu anlegen. Koennte helfen.

- Lok ohne Artikelnummer und nur mit Adresse anlegen (siehe Handbuch MS). Die vier linken Tasten entsprechen F1-F4. Mit der Taste links oben sollte sich also die Maschinenraumbeleuchtung, die beiden Tasten darunter je ein Stromabnehmer schalten lassen. Probier das mal. Wenn es damit geht scheint der Eintrag fuer die Lok in der MS-Datenbank Mist zu sein.



Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#10 von Polymers ( gelöscht ) , 09.08.2006 21:07

Zitat von Thomas Wyschkony
Hier noch ein paar Tipps:

- Lok aus MS loeschen und neu anlegen. Koennte helfen.

- Lok ohne Artikelnummer und nur mit Adresse anlegen (siehe Handbuch MS). Die vier linken Tasten entsprechen F1-F4. Mit der Taste links oben sollte sich also die Maschinenraumbeleuchtung, die beiden Tasten darunter je ein Stromabnehmer schalten lassen. Probier das mal. Wenn es damit geht scheint der Eintrag fuer die Lok in der MS-Datenbank Mist zu sein.



Hallo,

ja, aus der Lokdatenbank auswählen könnte allein an der MS auch helfen! hab ich noch nicht probiert.

Gruß Hartmut



Polymers

RE: Pantograph BR 103 bei MobileStation

#11 von Logan ( gelöscht ) , 09.08.2006 22:43

Also prinzipiell sollte es mit dem Eintrag aus der Lokdatenbank problemlos funktionieren ... hat es bei mir zumindest mit zwei verschiedenen MS und beiden Panthos ... sowohl bei der 103 als auch bei der 152.



Logan

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz