Willkommen 

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#1 von H0_Freak , 07.03.2011 18:41

Hallo!

An meiner alten BR 212 in Ozeanblau-Beige farbgebung von Märklin (3147) ist leider etwas von den Beigen zierstreifen abgeplatzt und ich würde jetzt gerne wissen, wie ich das am besten ausbessern kann... Ich habe an einen Lackstift gedacht, aber weiß nicht, welches die richtige RAL Farbe ist.
Ich habe auf X-TRAIN schon eine Tabelle gefunden, aber die richtige Farbe finde ich nicht
http://www.x-train.de/grund/ral/ral_l.htm
Weil da gibt es mehrere Arten von Beigetönen.
Bei mir ist vor allem vorne das Geländer vorne mit den Stufen betroffen (nennt man das Geländer?)
http://www.dippold.org/zenphoto/albums/m...349-5-vorne.jpg

Zumal der ja auch zum Rest des Beige passen muss, wäre ja nicht so schön, wenn der Zierstreifen nicht einheitlich wäre.

Vielen Dank im Vorraus,
Viele Grüße,
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#2 von maquetista15 ( gelöscht ) , 07.03.2011 20:05

Hallo Andreas,
dann schau mal hier!

Das dürfte dir wahrscheinlich helfen


maquetista15

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#3 von H0_Freak , 07.03.2011 22:45

Hallo!

Danke für den Link Eduard!
Ich denke es ist dieser hier..."RAL-1001 Beige 1959-75 Zierstreifen von Triebfahrzeugen"
bzw: "RAL-1001 Beige 1953 Zierstreifen von Triebfahrzeugen"
Die anderen Beigetöne passen von den Beschreibungen nicht... Aber hat Märklin auch genau den genommen? Ich habe mal gelesen, das die teilweise andere Farben genommen haben... (zumindest bei den alten BR 220)

Viele Grüße,
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#4 von K-P ( gelöscht ) , 07.03.2011 22:48

Hallo Andreas,

RAL-Farben können Dir nicht helfen, weil das Beige der 3147 etwas dunkler als der Vorbildfarbton RAL-1014 "Elfenbein" ist. Rufe doch einfach bei Märklin an und frage dort nach, ob die Originalfarbe der 3147 verfügbar ist.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#5 von H0_Freak , 07.03.2011 23:06

Hallo K-P!

Da stehts ja! Oberer Fahrzeugaufbau von Loks, Trieb- und Reisezugwagen, sowie Zierstreifen und Anschriften (in Verbindung mit »Purpurrot« oder »Ozeanblau« Ich hätte mal richtig hinschauen sollen... was meinst du denn mit "nachfragen ob die Farbe verfügbar ist"... die können mir doch schlecht einen Beutel zuschicken oder?

Kann man denn sonst vorne das Metallgeländer nicht einfach tauschen... weil da ist am meisten abgeplatzt? Da muss es doch ein Ersatzteil geben, dann könnte ich mir das anmalen sparen.

Viele Grüße,
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#6 von K-P ( gelöscht ) , 07.03.2011 23:21

Zitat von H0_Freak
... die können mir doch schlecht einen Beutel zuschicken oder?

Wie wäre es denn mit einer kleinen Dose?

Zitat von H0_Freak
Kann man denn sonst vorne das Metallgeländer nicht einfach tauschen...

Kannst Du ja als erstes fragen, ob es das als Ersatzteil gibt.


K-P

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#7 von storch1904 , 08.03.2011 07:10

Hallo Andreas,

gute Frage! Ich benötige den Beige-Ton auch - zur Ausbesserung eines kleinen Schadens an meinem ETA 515. Bei mir ist der Schaden am Gehäuse selbst, da hilft mir ein Ersatzteil leider nicht weiter.

Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du hier posten könntest, wo Du die Farbe letztendlich herbekommen hast.

Vielen Dank und viele Grüße,

Helge


storch1904  
storch1904
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 26.01.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#8 von Berderwe , 08.03.2011 10:19

Guten Morgen Andreas und Moba-Kollegen,

meines Wissens macht Märklin nichts in Sachen Farbe-Verkauf. Ich habe da auch schon mal nachgefragt.
Aber sie können, wenn sie wollen und es sie gibt, einem die entsprechende RAL-Farbe nennen,
wenn sie nicht individuell gemischt sind. Und dies wird dann nicht weitergegeben, da Betriebsgeheimnis.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.775
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#9 von Werner Nettekoven , 08.03.2011 10:46

Hallo,

bis vor einigen Jahren gab es von Märklin die Farben als ET.

So war z.B. RAL 3000 unter der ET-Nr. FL0001, die Farbe Beige RAL 1014 unter ET-Nr. FL0006 und die Farbe türkis unter ET-Nr. FL0010.

Bei der 3147 und dem 3028 hängt es vom Herstellungsjahr ab, ob Märklin RAL-Farben oder eine abweichende Eigenmischung verwendet hat.

Nur Modelle aus der allerletzten Produktionsserie sind bei beiden in RAL gehalten.

@Andreas,

das Metallgeländer(= 223420 TREPPE 2,99 € ist unlackiert!

Ein tausch bringt also nichts!

Die 394700 TREPPE 14,95 € von 3377 ist beige lackiert und entspricht RAL. Könnte man nur verwenden, wenn Du eine 3147 aus der letzten Serie hast, ansonsten hättest Du auf einer Loskseite ein helleres Geländer!


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#10 von K-P ( gelöscht ) , 08.03.2011 11:14

Zitat von Werner Nettekoven
Könnte man nur verwenden, wenn Du eine 3147 aus der letzten Serie hast, ...

Hallo Werner,

dass es 3147 auch noch in RAL-Farben geben soll, ist mir völlig neu. Aber wenn das stimmen sollte, kann Andreas ja erstmal unter seiner 212 nachsehen und anhand des Produktionscodes feststellen, wie alt die Lok genau ist. "Helle" 1991er 3147 dürften jedenfalls ganz schön selten sein, immerhin wurde in dem Jahr auf das Modell 3377 umgestellt.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#11 von TEE2008 , 08.03.2011 11:22

Zitat von K-P

Zitat von Werner Nettekoven
Könnte man nur verwenden, wenn Du eine 3147 aus der letzten Serie hast, ...

Hallo Werner,

dass es 3147 auch noch in RAL-Farben geben soll, ist mir völlig neu. Aber wenn das stimmen sollte, kann Andreas ja erstmal unter seiner 212 nachsehen und anhand des Produktionscodes feststellen, wie alt die Lok genau ist. "Helle" 1991er 3147 dürften jedenfalls ganz schön selten sein, immerhin wurde in dem Jahr auf das Modell 3377 umgestellt.

Freundliche Grüße

K-P




Hier mein damaliger Vergleich mit der 3377

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t8257f...terschiede.html


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.624
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#12 von Werner Nettekoven , 08.03.2011 11:45

Hallo KP,

ich habe bei meiner 3147 das "DACH" 391590 (gestrichen) von 3377 verbaut.
Das Blau um die Fenster rum ist identsich, sonst wäre das nicht gegangen.
Bei älteren Versionen der 3147 wäre das Blau der 3377 zu hell gewesen.

Bisher sind mir die Modelle 3028 (BR 515), 3042 + 2856 (BR 111), 3058 (BR 151) und die 3147 mit der Umstellung der letzten Versionen auf RAL-Farben bekannt.
Ein weißer Karton heißt aber nicht unbedingt, daß man eine solche Version gefunden hat!
Die Farbtöne dieser Loks entsprechen denen einer aktuellen 39501 (BR 150).
Von 3081 (BR 220) und der 3141 (BR 260) habe ich noch keine Loks in dieser Farbausführung finden können.
Aber ich suche weiter in der Bucht!

Gruß

Werner


Zitat von K-P

Zitat von Werner Nettekoven
Könnte man nur verwenden, wenn Du eine 3147 aus der letzten Serie hast, ...

Hallo Werner,

dass es 3147 auch noch in RAL-Farben geben soll, ist mir völlig neu. Aber wenn das stimmen sollte, kann Andreas ja erstmal unter seiner 212 nachsehen und anhand des Produktionscodes feststellen, wie alt die Lok genau ist. "Helle" 1991er 3147 dürften jedenfalls ganz schön selten sein, immerhin wurde in dem Jahr auf das Modell 3377 umgestellt.

Freundliche Grüße

K-P



Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#13 von K-P ( gelöscht ) , 08.03.2011 14:00

Zitat von Werner Nettekoven
ich habe bei meiner 3147 das "DACH" 391590 (gestrichen) von 3377 verbaut.
Das Blau um die Fenster rum ist identsich, sonst wäre das nicht gegangen.
Bei älteren Versionen der 3147 wäre das Blau der 3377 zu hell gewesen.

Hallo Werner,

das wäre nicht aufgefallen. Ich besitze eine 3147 (08.89) und eine 3377. Unter Kunstlicht ist kein Farbunterschied der Blautöne zu erkennen, bei Tageslicht ist die 3147 nur minimal heller.

Freundliche Grüße aus dem sonnigen Hamburg

K-P


K-P

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#14 von fdl , 08.03.2011 16:07

Welche Hersteller erstellt Farbe RAL 1014, geeignet fur lackieren und ausbessern von Loks und Wagen, marklin oder Roco.
Im Programm von Humbrol oder Revell finde ich nicht die richtige Farbe und Glanz.
Gunther hat Nitrolack in Spuhdosen verkauft, diese Firma existiert nicht mehr.


fdl  
fdl
InterRegio (IR)
Beiträge: 241
Registriert am: 18.09.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#15 von TEE2008 , 08.03.2011 16:10

Zitat von fdl
Welche Hersteller erstellt Farbe RAL 1014, geeignet fur lackieren und ausbessern von Loks und Wagen, marklin oder Roco.
Im Programm von Humbrol oder Revell finde ich nicht die richtige Farbe und Glanz.
Gunther hat Nitrolack in Spuhdosen verkauft, diese Firma existiert nicht mehr.


Dort ---> http://www.sehling.net/shop/page/7?sessi...nSj&shop_param=

gibt es die passende Farbe.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.624
Registriert am: 19.12.2007
Homepage: Link
Gleise M und C-Gleis
Steuerung CS I; MS II; Trafo


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#16 von contrans , 08.03.2011 17:32

Meine Empfehlung: Elita Farben Trocknen seidenmatt-matt. Sehr schnell trocknend.

http://www.elita.de/deutsch.html

Z.B hier:

http://www.conrad.de/ce/de/product/24162...605076&ref=list

gruss andi_z


 
contrans
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.509
Registriert am: 29.11.2005
Spurweite H0, H0e
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#17 von Treibstange , 08.03.2011 20:08

Hallo,

bei Märklin wurden früher so gut wie alle Farbtöne vom Lackiermeister persönlich in einem Kämmerlein angemischt. Die Mischungsverhältnisse hütete er wie ein Staatsgeheimnis.

Ein Nachmischen ist von Farbtönen nach den damaligen Geheimrezepten nicht mehr möglich, weil die Mischfarben nicht mehr erhältlich sind.


Mfg. Christian
................................
Nur das Vorbild ist Vorbild fürs Modell!


Treibstange  
Treibstange
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.851
Registriert am: 06.05.2005
Gleise K - Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Analog digital
Stromart DC


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#18 von Frank4565 ( gelöscht ) , 09.03.2011 11:30

Hallo Andreas und Forengemeinde,

sei doch dein eigener Lackiermeister und misch die benötigte Farbe selbst. Dazu bietet sich Revellfarbe an. Es gibt sogar den Farbton Beige (Farbtonnummer 4). Der ist ein wenig zu Hell. Mit entsprechender Beimischung von Schwarz oder ein helleres Braun bekommst du den gewollten Farbton angemischt. Dazu gehört allerdings ein wenig Geschick und Geduld. Zur Probe lackierst du auf ein Stück Papier den angemischten Farbton und kannst dann vergleichen ob es zu Hell oder Dunkel ist. Der Preis und der Aufwand dürfte hierfür auch wesentlich geringer sein.

Mit farbigen Grüßen
Frank


Frank4565

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#19 von H0_Freak , 10.03.2011 20:45

Hallo Forumaner!

Als erstes vielen Dank für die vielen Gedanken zu meinem Problem! Das ist einfach das schöne an diesem Forum!
Also erstmal vorneweg: Ich kann leider erst in 2 Wochen unter meine Lok schauen, weil ich dann erst wieder bei meiner Moba bin. Ich besitze aber eine in einem weißen Karton (Art.-Nr. 3147). Weiterhin fasse ich zusammen, das ein Ersatz geländer nicht in Frage kommt, da nicht in der richtigen Farbe gehalten. Weiterhin glaube ich richtig verstanden zu haben, bzw meine zu wissen, das man das Geländer garnicht abbauen kann, da es mit den Puffern vernietet ist. Farbe selber anmischen möchte ich lieber nicht, dazu bin ich künstlerisch zuwenig begabt Das war früher im Kunstunterricht schon immer ein Horror. Um aber die richtige Farbe kaufen zu können werde ich wohl noch 2 Wochen warten müssen um zu schauen welche ich brauche...

Viele Grüße,
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#20 von Werner Nettekoven , 10.03.2011 22:34

Hallo Andreas,

um das Geländer vom Gussträger der Lok zu bekommen, muß man nur vorsichtig mit der Zange an den Puffer wackeln, bis man sie herausziehen kann.

Dann könnte man das Geländer neu lackieren.

Allerdings braucht man auch zwei neue Puffer, da Zange Spuren hinterläßt!


Gruß

Werner


Werner Nettekoven  
Werner Nettekoven
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 14.08.2005
Gleise M + T C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 + Trix MS 2


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#21 von H0_Freak , 21.03.2011 19:41

Hallo!

Also meine Lok ist ohne die Anbauten zwischen den Puffern und Produktionsjahr auf dem Karton steht 06/87, obwohl ich dachte, das es sich aufgrund der neueren weißen Verpackung um ein neueres Modell handelt... Also scheidet das einfache anmalen mit RAL Farbe wohl aus... Also werde ich wohl mischen müssen... Ich denke RAL und Braun werde ich nehmen. (Ich weiß aber nicht, wann ich dazu komme...)

@ K-P: Auch wenns hier nicht hergehört: Ich habe meine BR 212 mit einem Märkin Decoder umgerüstet, wie in deiner Anleitung aus dem alten Forum! Super Sache, vielen Dank für die Top Beschreibung, ich wollte das nur eben erwähnt haben!

Vielen Dank für die Unterstützung,
Viele Grüße,
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#22 von K-P ( gelöscht ) , 21.03.2011 22:28

Zitat von H0_Freak
@ K-P: Auch wenns hier nicht hergehört: Ich habe ...

So etwas gehört hier immer hin, Andreas!

Ich vermute, Du meinst das hier?



Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#23 von H0_Freak , 22.03.2011 15:02

@ K-P: Na dann! Aber genau den Thread meinte ich! Da kann man echt nichts falsch machen...

Viele Grüße,
Andreas

Fortsetzung des Originalthemas in ca. 2 Wochen (Hoffentlich)


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#24 von H0_Freak , 19.04.2011 21:23

[- Überholt -]


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


RE: RAL Farben an BR 212 Ozeanblau Beige (Märklin)

#25 von H0_Freak , 07.05.2011 14:30

Hallo!

Ich bin endlich dazu gekommen, meine BR 212 zu lackieren. Gewählt habe ich von Revell Farbe Beige Nummer 314 SM. Die passt perfekt, ohne das man etwas dazumischen muss. Ich habe auch gleich den Zierstreifen am Metallunterbau und die Trittstufen mitlackiert... jetzt sieht das Modell nicht mehr so abgenutzt und alt aus. Hier sind die Bilder:

Mir gefällt der besser hervorgehobene Zierstreifen wesentlich besser als der grau angedeutete vorher... aber das ist Geschmackssache.

http://imageshack.us/f/696/p1020332g.jpg/
Ich habe nicht nur die Geländer sondern auch einen Teil des Aufbaus nachlackiert, was garnicht weiter auffällt.

http://imageshack.us/f/534/p1020331h.jpg/
Die Seite lässt sich nach unten hin auch Super abkleben, so das der Streifen schön gerade wird.

Viele Grüße,
Andreas


Wer nicht Verrückt ist, ist nicht Normal...

Meine Anlagen, schaut gerne vorbei: RE: Teppichbahning auf Tischen - R2 und schlank im Mix - Gleispläne


 
H0_Freak
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert am: 05.09.2010
Ort: CH + DE
Gleise märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 1 + Rocrail
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 191
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz