Willkommen 

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#1 von michael66 ( gelöscht ) , 10.03.2011 20:40

Hallo Leute bin hier neu und hab gleich ne frage

Habe Die Märklin Drehscheibe 7286 (analog ) mit dem Digitalbaustein 7687 nachgerüstet
nun ist mir zum 3 mal der baustein durchgeschmort ?
habe nun in der anleitung der control unit 6021 gelesen
das an den anschlußgleisen die kondensatoren entfehrnt werden müßen
die drehscheibe hat auch so einen muß der etwa auch raus kann es an dem liegen ?

gruß micha


michael66

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#2 von Peter BR44 , 10.03.2011 20:45

Hallo Micha,

die DS hat von Haus aus keine Kondensatoren die entfernt werden müssten.
Die Kondensatoren an den Gleisen müssen generell lt. Märklin weg. Alle!
Der Decoder 7687 wird anders angeschlossen wie der 7686. Hoffe, dass Du
das berücksichtigt hast.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.191
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286

#3 von michael66 ( gelöscht ) , 10.03.2011 20:51

Hallo Peter
also meine ds Hat so ein teil Kann natürlich auch ein wiederstand sein ?
gruß micha


michael66

RE: Märklin Drehscheibe 7286

#4 von hu.ms , 10.03.2011 21:09

Hallo Micha,

der mä 7687 ist eine "Fehlkonstruktion".
Die Buchsen sind so ungünstig auf die Platine gelötet, dass sie bei Belastung durch Stecker und Kabel eine Leiterbahn auf der Platine berühren und Kurzschluss verursachen.
Wenn Du das Teil aufschraubst siehst Du, dass vorne noch eine Leiterbahn vorbeiläuft, die Du aber durch einen Klebestreifen vor Berührung durch die Buchsen - und damit Kurzschluss - schützen kannst.

Generell ist das Teil jedoch viel zu teuer !
Ich habe einen Sven Brand DS-Decoder für 40 € direkt in die Bühne der DS eingebaut.
Wurde hier im Forum schon mehrfach beschrieben. Suchfunktion benutzen.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.142
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Märklin Drehscheibe 7286

#5 von michael66 ( gelöscht ) , 10.03.2011 21:26

Hallo Hubert

danke für die antwort das teil hat mal 180 DM gekostet aber gut
leider ist es nur noch ein durchgeschmorter kunststoff klumpen

gruß micha


michael66

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 249
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz