RE: Der Rauchsatz tut's nicht!

#1 von DerJupp ( gelöscht ) , 25.08.2006 09:50

Hallo!

Nach einer längeren Erholungspause (>15 Jahren), durfte meine BR003 (M*-Artikelnummer weiß ich jetzt nicht auswendig) wieder ein paar Runden auf dem Testoval drehen. Dann habe ich auch mal etwas Dampföl eingefüllt - aber da hat sich leider nichts getan.

Kann man den Rauchsatz eigentlich irgendwie testen oder pflegen, so dass er wieder zu rauchen beliebt? Oder ist das Dampföl (SR24) einfach zu alt? Oder muss ich doch den Rauchsatz durch einen neuen ersetzen?

Vielleicht habt Ihr ja Ideen, wie den nicht funktionierenden Rauchsatz überprüfen kann.

Viele Grüße,

Stephan



DerJupp

RE: Der Rauchsatz tut's nicht!

#2 von Claus , 25.08.2006 10:51

Zitat von DerJupp


Kann man den Rauchsatz eigentlich irgendwie testen oder pflegen, so dass er wieder zu rauchen beliebt? Oder ist das Dampföl (SR24) einfach zu alt? Oder muss ich doch den Rauchsatz durch einen neuen ersetzen?

Vielleicht habt Ihr ja Ideen, wie den nicht funktionierenden Rauchsatz überprüfen kann.




Hallo Stephan,

leg den Rauchsatz mit ein paar Tröpfchen Oel gefüllt mal auf's Gleis, Unterteil ( kleines Drähtchen ) auf den Puko, die Seite auf die Schiene, dann kannst Du schnell testen, ob das Ding noch funktioniert.

Vielleicht ist aber auch nur das kleine Drähtchen zu sehr flach gebogen und bekommt keinen Kontakt mehr im Lokinnernen.

Viel Erfolg!



 
Claus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 409
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz