Willkommen 

RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#1 von rgroll , 25.05.2011 13:33

Hallo Kollegen,

wie aufwändig ist eigentlich ein Umbau der Trix-Maus nach Märklin?
Kann da jemand was dazu sagen?
Ist alle Elektronik im Motorwagen?


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V15.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#2 von X2000 , 25.05.2011 15:29

Alle Elektronik ist beim Märklin im Maschinenwagen, dürfte bei Trix ebenso sein. Sollte einfach möglich sein ihn umzubauen, teuer wird es sicherlich wenn du Achsen Tauschen willst.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.668
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#3 von supermoee , 25.05.2011 17:01

Hallo,

Achsen braucht man nicht umzutauschen. Ein bisschen Leitlack und gut ist.

Schwieriger dürfte sein, die Schleiferumschaltung einzubauen, soweit sie bei der Trixversion nicht implementiert ist.

Haben 2 Leiter Versionen auch ein Umschaltung, damit der Strom in Fahrtrichtung vorne abgenommen wird?

Sonst einfach den Pluspol von den Radschleifern zum Mittelschleifer umlöten, Achsen mit Leitlack behandeln und gut ist.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.461
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#4 von kaeselok , 25.05.2011 17:42

Zitat von supermoee
Schwieriger dürfte sein, die Schleiferumschaltung einzubauen...



Wenn man eine Schleiferumschaltung braucht!

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#5 von Bodo Müller , 25.05.2011 19:45

Hallo,

Zitat von supermoee
Hallo,


Schwieriger dürfte sein, die Schleiferumschaltung einzubauen, soweit sie bei der Trixversion nicht implementiert ist.

Gruss

Stephan



die Trixversion hat eine Schleiferumschaltung. Beim Umschalten hört man das Relais deutlich. Allerdings benötige ich keine, daß ist wohl mehr für den Analogbetrieb, wenn man stromlose Bereiche bei Signalen verwendet.


Viele Grüße,
Bodo Müller

2L = Digital mit DCC


 
Bodo Müller
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.696
Registriert am: 12.10.2007
Ort: NRW
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Digital
Stromart DC


RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#6 von supermoee , 25.05.2011 22:14

hallo Bodo,

Stromlose Abschnitte bzw. Bremsmodule sind nicht nur im Analogbetrie zu gebrauchen.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.461
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: "Graue Maus" von Trix, Umbau nach 3L

#7 von rgroll , 26.05.2011 08:18

Hallo,

die Schleiferumschaltung ist mir nicht wichtig.
Danke für die Antworten.


mfg
Ralf
---------
Planung mit Wintrack V15.0 3D
CS1, Windigipet Pro X
Meine Anlage mit C- und K-Gleisen


rgroll  
rgroll
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.01.2008
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 221
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz