Willkommen 

RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#576 von Dwimbor , 08.03.2020 22:23

Noch ein Detail an dem Solitärbaum am (noch zu bauenden) Holzsteg: Der Bach nagt am Ufer und hat teilweise die Wurzeln des Baumes freigelegt. Ich hatte das mal im Video irgendwo gesehen. Die Wurzeln selber sind echte Wurzeln einer Basilikumpflanze. Mal sehen wie das nach dem "Bewässern" wirkt...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#577 von Dwimbor , 10.03.2020 17:53

Zitat

Hallo Michael,

was man nun verwendet ist sicher Geschmackssache (im wahrsten Sinne des Wortes).

Liebe Grüße
Gottfried



Ich glaube nicht dass ich versuchen werde, den Geschmack von Giessharz zu ergründen...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#578 von GSB , 11.03.2020 20:29

Hallo Michael,

die vom Bach freigelegten Wurzeln sind ne geniale Idee!

Nur den Ansatz vom Baum zum Kunststoff-"Wurzelsockel" solltest Du noch bissle tarnen...

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.611
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#579 von Dwimbor , 12.03.2020 13:29

Danke für die Anregung, Matthias, da hast Du natürlich recht.

Ich hab mal versucht, das zu korrigieren:





An der kleinen Bachbrücke, wo der Nadelwald bis ans Wasser reicht, habe ich das mal ebenso gemacht (ja, ich weiss, die Bäume muss man sich noch denken...). Da gibt es auch einen kleinen Wasserzulauf durch ein Rohr, da wird nachher noch etwas Wasser rausplätschern. Und auf dem Baumstamm, der im Wasser liegt, werden ein paar Jungs spielen und kleine Papierschiffe zu Wasser lassen (wenn ich das in der Grösse hinkriege...)



Jetzt muss ich halt warten, bis die Bestellung mit dem Modellwasser irgendwann eintrifft...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#580 von Brumfda , 12.03.2020 14:33

Moin Michael!

Ich verfolge mit Begeisterung gerade Dein derzeitiges Projekt. Da ich auch an einem etwas breiteren aber auch Bachlauf arbeite. Insbesondere gefällt mir Deine Lösung mit den Basilikum Wurzeln. Aus meinem Wurvorrat wird wohl auch einiges in diese Richtung benutzt werden. Bis jetzt habe ich für Bäume am Bahndamm un Ufer Wurzeln mit Draht gebaut. Mit der Idee lässt sich die Naturnähe allerdungs wunderbar verfeinern. Dann bi ich mal gespannt auf Deine Wasserverfüllung!

Freundliches Wöchli, Fe lix


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.100
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#581 von GSB , 12.03.2020 15:11

Hallo Michael,

schön daß Du so schnell reagiert hast.

Bin auch aufs Wasser gespannt!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.611
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#582 von memento , 12.03.2020 20:17

Hallo Michael,

das ist wirklich ein Zufall: vor ner Weile war ich im Schwarzwald wandern und hatte auch so eine Wurzel am Hang gesehen ... und mir noch gedacht, das müsste man eigentlich mal im Modell nachbauen. Und jetzt sehe ich, wie Du das schon umgesetzt hast. Sieht sehr gut aus!!

LG
Thomas


Bf. Loitzerwald – oder: Wieviel H0 geht auf 120x30 cm?
Drei Kreise in Preußen (Kleinstanlage 2016)


 
memento
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.219
Registriert am: 15.12.2011


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#583 von alex57 , 12.03.2020 23:20

Hallo Michael,


Baumwurzeln, die in den Bachlauf reichen, sind oft in der Natur anzutreffen. Da hattest du eine geniale Idee und die Umsetzung mit deiner Nachbesserung am Baumstamm ist dir richtig gut gelungen. Basilikumwurzeln, da muss man erst mal drauf kommen.

Ich werde deine Bachlauf mit Spannung weiterverfolgen.


Liebe Grüsse


Alex


Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner Dampf-und Dieselfan


 
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.222
Registriert am: 01.12.2012
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ecos
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#584 von Dwimbor , 13.03.2020 16:10

Hallo Felix, Matthias, Thomas, Alex!

@Felix:
Deinen neuen Thread habe ich in der Tat gerade erst gesehen, das sieht ja gut aus, muss mal reinschauen. Tja, Natur lässt sich halt immer noch gut mit Natur nachbilden, nicht wahr?

@Matthias: Ich würde am liebsten heute noch loslegen, zumal ich die nächsten Wochen sowieso zuhause bin (in Belgien sind alle Schulen dicht, die Universität hat auf Fernunterricht umgestellt. Auch Restaurants, Cafes, Museen sind zu, normale Geschäfte dürfen nur noch in der Woche öffnen,...). Aber ich muss halt auf die Lieferung warten....

@Thomas:
Danke, es lohnt sich halt immer, mit offenen Augen durch die Welt zu laufen. Obwohl ich in echt nie so drauf gechtet habe, aber hatte halt so ein Youtubevideo über Gewässergestaltung angesehen, und war sofort begeistert.... Danke für das Lob!

@Alex:
Schön Dich wieder zu sehen/von Dir zu lesen! Es MUSS natürlich kein Basilikum sein. In dem Video hatten sie normales Gras ausgegraben, ich war schon gedanklich mit der Schaufel auf dem Weg in den Garten, hab dann aber an die Reaktion meiner Frau gedacht... ops: Und in der Küche stand dieser Topf mit Basilikum, der sowieso weggeschmissen werden sollte...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#585 von Dampfliebe , 14.03.2020 09:44

Hallo Michael,

Das sieht sehr gut aus! Und die Idee mit den "Baum"wurzeln ist genial.
Und du hast sogar die Reaktion deiner Frau bedacht . Sehr weise .

Danke für die Inspiration.

Herzliche Grüße
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.363
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#586 von Dwimbor , 14.03.2020 17:47

Zitat


Und du hast sogar die Reaktion deiner Frau bedacht . Sehr weise .

Herzliche Grüße
Volker



Alles andere wäre lebensgefährlich.

<- meine Frau
<- ich


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#587 von Dwimbor , 15.03.2020 14:26

Hier noch einige Impressionen. Mittlerweile kann man den (eigentlich sowieso noch trockenen Fluss) trockenen Fusses überqueren:









Edut: Da sehe ich gerade, wo ich noch etwas mit Farbe nacharbeiten muss...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#588 von Dwimbor , 23.03.2020 16:53

Hallo,

Ich hoffe Ihr seid alle gesund in Coronazeiten und fühlt Euch soweit gut.
Neben meiner Telearbeit, und der Möglichkeit (eher dem Zwang) zuhause etwas in Ordnung zu bringen, überbrücke ich gerade die Wartezeit auf meine Bestellung mit einem kleinen Projekt: Dem Stationsgebäude des Haltepunktes 'Neidhöhle' an der Bergstrecke. Es wird ein kleines Gebäude, in Fachwerkbauweise mit Krüppelwalmdach, bestehend aus einer Wartehalle mit offenem Vorraum und dem Büro des Bediensteten, der auch die Fahrkarten verkauft und die Bahnsteigsperre bewacht. Ein kleines Toilettengebäude in gleichem Stil wird noch folgen.
Bisher sind schon einmal die Seitenwände ausgeschnitten und teilweise mit Fachwerk beklebt. Die Gefache werden dann mit Gipsspachtel ausgefüllt.


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#589 von minimax13 , 23.03.2020 17:35

Hallo Michael,

klasse, was du hier zeigst!

Viele Grüße Frank


Neustadt-Burghausen


minimax13  
minimax13
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 408
Registriert am: 29.04.2014


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#590 von Dwimbor , 23.03.2020 18:37

Danke, Frank! Bin sehr gespannt, das ist mein erster komplett selbst gebauter Fachwerkbau, die richtige Grösse zum Einsteigen. Die Balken wirken sehr dick, aber die werden ja noch ausgefüllt, dann sieht man nur noch die Vorderseite...

Kleines Update:


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#591 von Dampfliebe , 23.03.2020 19:40

Hallo Michael,

sieht doch schon einmal sehr gut aus.
Bitte weiter so.

Herzliche Grüße und bleib gesund
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.363
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#592 von GSB , 23.03.2020 20:41

Hallo Michael,

an so was hab ich mich noch nicht herangewagt - bin gespannt!

Aber gut wenn man die aktuelle Zeit für paar sinnvolle Basteleien nutzen kann...

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 12.611
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#593 von GottfriedW , 23.03.2020 21:49

Hallo Michael,

der Bach wird richtig gut.
Mal sehen wie das Fachwerk rüberkommt, wenn die Gefache fertig sind.

Liebe Grüße
Gottfried


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#594 von Dwimbor , 23.03.2020 22:46

Hallo Volker, Matthias, Gottfried!

Euch auch erstmal gute Gesundheit!
Ich bin auch gespannt, weil das este Fachwerk für mich!. Ich hab heute abend die fertigen Seiten schon mal verspachtelt, damit ich morgen abschleifen kann.
Sieht momentan noch so aus:


Wenn Ihr mich fragt: Vielversprechend!
Bis morgen liegt eine Glasplatte mit Gewicht drauf, damit es beim Trocknen flach bleibt. Ich hab den Spachtel aber sehr dick angerührt. Der scheint schon fast trocken, und bisher hat sich nichts verzogen... So dick, dass ich sogar die Endfelder, wo der abschliessende Balken noch fehlt, gut modellieren konnte. Morgen schleife ich dann die Balken (hoffentlich) wieder blank und melde mich! Dann kann ich auch die ersten Teile verkleben.

Die Inneneinrichtung kann eventuell etwas dauern, dazu bräuchte ich den derzeit unerreichbaren Farblaserdrucker im Büro...


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#595 von Dwimbor , 24.03.2020 11:44

So sieht es jetzt nach dem ersten Abschleifen aus. Die Patinierung ergibt sich von selber: In den weissen Spachtel hat sich wohl etwas Schleifstaub vom Holz gesetzt. Das wirkt sehr gut. Allerdings werde ich wohl die Balken noch mal nachstreichen, die sind mir jetzt doch etwas zu runtergekommen für ein Bahngebäude in einer Zeit als die Bahnsteige noch mit Blumenbeeten geschmückt waren...
Jedenfalls ist die plastische Wirkung sehr zufriedenstellend. Ein oder zwei Einfallstellen würde ich vielleicht noch nachspachteln (links vom fenster auf der schmalen Wand, und links vom mittleren Fenster der langen Wand.


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#596 von KaBeEs246 , 24.03.2020 18:56

Hallo Michael,

nicht zu glauben, dass das dein Erstlingsfachwerk ist. Sieht klasse aus.
Mit dem Anbauteil gewinnt deine Anlage außerordentlich und bei der Landschaftsgestaltung zeigst du ebensoviel Talent, wie bei der Ausgestaltung der Stadt. Der Bachbettgestaltung ist dir jedenfalls sehr gut gelungen.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


 
KaBeEs246
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.709
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#597 von Dwimbor , 24.03.2020 22:59

Danke, Hans, das Lob geht runter wie Öl!

So sieht es nach dem Nachfärben der Balken aus, das ist doch schon ein älteres, aber gepflegtes Fachwerk, wie ich es wollte!


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#598 von GottfriedW , 24.03.2020 23:08

Hallo Michael,

große Klasse mein Lieber!

Liebe Grüße
Gottfried


Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: viewtopic.php?f=64&t=62356


GottfriedW  
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.212
Registriert am: 13.04.2011


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#599 von Dampfliebe , 24.03.2020 23:17

Hallo Michael,

Das Fachwerkhaus sieht sehr gut aus. Leider ist das Photo für mich nicht scharf genug. Oder meine alten Augen sind so schlecht.

Für meinen Geschmack sieht das Haus sogar noch (fast) zu neu aus. Ich würde das Innere des Fachwerks sogar noch gebrauchter aussehen lassen und auch das Holz mit Farbpigmenten mehr verwittern. Und wenn Dampfloks daran vorbeifahren wird es ganz schnell einen anderen "Teint" bekommen.
Aber wie gesagt, daß ist mein Geschmack und in meiner Industriegegend ist wohl alles etwas dreckiger. Bitte nicht als Kritik auffassen.

Es ist deine Anlage und dein Traum. Daher ist alles wie du es machst richtig. Und auch ein piccobello Haus mit Blumenbeete auf den Bahnsteigen haben ihren Reiz.

Das von dir ausgestaltete Bachbett ist der aber ich glaube, daß sagte ich schon einmal. Ich werde mir eine Menge bei dir abgucken.

Bist du schon mit der Wahl, mit welchem Wasser du es auffüllen wirst, weitergekommen? Ich habe mich in meinem Fall für Woodland Scenics "Deep Pour Water Murky" entschieden. Auf deren Website kann man auch gut sehen, wie man einen Bach im Untergrund und an den Modellbau Enden abdichtet.

Ich freue mich jedesmal, wenn es bei dir etwas Neues zu sehen gibt. Danke dafür.

Herzliche Grüße und bleib gesund
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.363
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Die Nibelungenbahn Nibelheim II: Neuzugang

#600 von Dwimbor , 24.03.2020 23:30

Hallo Gottfried und Volker,

danke fürs Reinschauen. Schön, dass der Schritt-für-Schritt Baubericht so gut ankommt!

@Volker: Ich hatte für diesen Haltepunkt einfach so einen gepflegten kleinen Bau vor Augen, zumal das ja auch ein beliebtes Ausflugsziel ist. Ich weiss aber, dass so ein leicht runtergekommenes Gebäude auch seinen Reiz hat. Vielleicht an anderer Stelle...

Beim Wasser habe ich mich entschieden, und zwar für Modellwasser von Silhouette, weil das angeblich nicht/kaum schrumpft und geruchsarm ist (nebenan ist das Schlafzimmer meiner Tochter). Es ist auch bestellt, bei Modellbahnshop Lippe, die haben das aber nicht vorrätig. Dazu Corona und internationaler Versand. Also das kann dauern (Das Geld haben sie aber natürlich schon genommen...).
Woodland hatte ich auch auf dem Schirm, habe aber wegen des hohen Preises davon abgesehen.
Was die Schärfe angeht... Also hier sieht das eigentlich ganz scharf aus auf dem Notebook. Ich versuche aber, dass noch schärfer hinzukriegen in Zukunft.

Bleibt mir ja alle gesund!


Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II

Bis bald!


 
Dwimbor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.631
Registriert am: 30.01.2008
Ort: Kortrijk
Spurweite H0
Steuerung Intellibox II
Stromart AC, Digital


   

Die Sheep-Rail-Company (H0e)
Vorstellung meine Noch Plastikzeug Anlage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 184
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz