Willkommen 

An Aus


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#1 von Lokführer_Enzio ( gelöscht ) , 25.06.2011 13:44

Hallo Leute,

habe mir von Brawa die BR 06 001 Art.Nr. 40207 gekauft. Der Sound erinnert sehr stark an eine Diesellok, auch das Fahren im 420 mm Radius ist nicht möglich, da die Lok sofort entgleist. Einen größeren Radius habe ich zur Zeit leider nicht. Hat jemand von euch ähnliche Probleme mit so einer Lok und was habt Ihr für Lösungsansätze oder Tipps auf Lager.

Über Anregungen und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

MfG Lokführer_Enzio


Lokführer_Enzio

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#2 von Muenchner Kindl , 25.06.2011 13:50

Hallo,

in H0 wirst Du sicher eher jemanden finden, der Dir helfen kann.

Zitat

das Fahren im 420 mm Radius ist nicht möglich


Ist denn ein Mindestradius angegeben?


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#3 von Lokführer_Enzio ( gelöscht ) , 25.06.2011 14:01

Hallo Münchner Kindl,

Brawa gibt als Mindestradius 420 mm an. Bei 360 mm Radius sind 50% der Geschwindigkeit erlaubt. Doch weder im 360mm noch im 420mm Radius fährt die Lok. Kann es an den Märklin Metallgleisen liegen?
Habe auch noch andere Modelle von Brawa, 40071 BR 13 1619, 40131 BR 19 1001, 0621 BR 53 849, 0253 E 77 14 und 43025 E 95 01. Alle diese Lok´s laufen einwandfrei nur die 06 will dies absolut nicht.
Ach ja, der Artikel steht in Modellbahn allgemein >> Spur H0
MfG


Lokführer_Enzio

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#4 von Laenderbahner ( gelöscht ) , 25.06.2011 14:08

Hallo Enzio,
die Lok ist sogar durch den 360er zu quälen, bei 420mm dürfte sie eigentlich nicht entgleisen - vorausgesetzt Du fährst ohne Schürzen und Kolbenstangenschutzrohre.
Hast Du die Zylinderabdeckungen und die hinteren Blenden entfernt?


Laenderbahner

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#5 von Uwe der Oegerjung , 25.06.2011 14:16

Moin Enzio

Hast du die Zylinderabdeckungen entfernt :

Steht in der Anleitung Seite 6: Arbeiten vor der Inbetriebnahme

MfG von Uwe

PS: Meine Zwei 06er fahren auf M-, K- und C-Gleisen ab R 2

Der Thomas war schneller


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.062
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#6 von X2000 , 25.06.2011 14:28

Wenn man sich an die Anleitung hält, fährt die Lok tadellos durch R2 und mit Vorsicht auch durch R1- Dieselsound?????

Eine wunderschöne Lok für große Radien- aber M Gleise? Nein, dafür ist das Fahrwerk einfach zu filigran. Würde ich lassen.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.517
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#7 von Lokführer_Enzio ( gelöscht ) , 25.06.2011 14:48

Hallo,

Vielen Herzlichen Dank an alle. Hatte beim lesen wegen den Abdeckungen etwas falsch Interpretiert. Habe die Abdeckungen nun entfernt.

Aber da ist immer noch das Problem mit dem Sound.
F0 schaltet das Licht und auch den Sound ein. Es erklingt das Geräusch eines Stardenden Dieselmotors und anschliesend das senore Brummen des besagten Dieselantriebes.
Das Dampfloktypische zischen und das tschup tschup fehlen gänzlich.

MfG Lokführer_Enzio


Lokführer_Enzio

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#8 von Uwe der Oegerjung , 25.06.2011 15:20

Moin Enzio

Ich frage mich wo du die Lok gekauft hast :

Über den Versandhandel oder in einem Fachgeschäft :

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.062
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#9 von Lokführer_Enzio ( gelöscht ) , 25.06.2011 15:49

Hallo,

Die Lok ist Serienmäsig ab Werk mit Sound. 40207 ~dig. SOUND BR 06 DRG 06 001 Epoche II steht so auf der Packung. An bei liegt eine Betriebsanweisung, auf der steht: LokSound V3.5 Betriebsanleitung und Brawa. Offensichtlich hat Brawa den Falschen Sounddecoder eingebaut. Werde mal bei Brawa nächste woche anrufen und nachfragen.


Lokführer_Enzio

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#10 von Schwellenträger , 25.06.2011 15:56

Poste mal ein Video, wäre mal interessant zu sehen.

Gruß
Schwellenträger


Mit freundlichen Grüßen
Schwellenträger

Quod erat demonstrandum.

- Meine Anlage -


 
Schwellenträger
InterRegio (IR)
Beiträge: 206
Registriert am: 01.03.2011


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#11 von Lokführer_Enzio ( gelöscht ) , 25.06.2011 16:01

Hallo,
geht mal auf Brawa.de dort ist die Lok 40207 zu sehen. Ich kann leider kein Video posten.


Lokführer_Enzio

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#12 von Uwe der Oegerjung , 25.06.2011 17:27

Ahoi Enzio

Wenn der Sound nicht der Richtige ist muß die Lok zurück zum Händler bzw. Hersteller

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.062
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#13 von Michael K , 25.06.2011 18:31

Servus Enzio!

Zitat von Lokführer_Enzio
[Aber da ist immer noch das Problem mit dem Sound.
F0 schaltet das Licht und auch den Sound ein. Es erklingt das Geräusch eines Stardenden Dieselmotors und anschliesend das senore Brummen des besagten Dieselantriebes.
Das Dampfloktypische zischen und das tschup tschup fehlen gänzlich.



Könnte es sein, dass Du das Geräusch der Lichtmaschine hörst? Manchmal wird es auf die gleiche Funktionstaste wie das Licht (F0) gelegt und ertönt somit gleichzeitig zum Einschalten des Lichts. (Das wäre sogar vorbildgerecht, aber mintunter ist das Geräusch zu laut)
Der normale Fahrsound (Auspuffschläge) ist dann unter einer anderen Funktionstaste zu finden -> Anleitung


Viele Grüße
Michael


 
Michael K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.702
Registriert am: 23.03.2006
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2


RE: Brawa 40207 BR 06 001

#14 von joshoperator ( gelöscht ) , 25.06.2011 19:05

Hallo, jap es ist die Lichtmaschine - alles ojay mit der Lok
LG
Julian


joshoperator

RE: Brawa 40207 BR 06 001

#15 von MobaSeba , 26.06.2011 11:14

Na,dann Glückwunsch.Die BR 06 ist eine super Maschiene,habe sie selbst und schon seit 2 Jahren ohne Probleme im Einsatz.Hast du den keine Tauschabdekungen zu deinem Modell mitbekommen(Ich habe die damals vom Händler extra dazubekommen,die lagen nicht in der Packung)?
Da gibt es einmal die für den Vitrinen Einsatz und einmal die für den Fahrbetrieb mit Radausschnitten,dann läuft die Lok auch auf dem 420mm Radius.

Gruß
Seba


 
MobaSeba
InterRegio (IR)
Beiträge: 140
Registriert am: 14.09.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 185
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz