Willkommen 

RE: Hilfe bei OVP (L x B x H) für Regal-, bzw. Schubladenplanung

#1 von Luis Teixeira , 11.08.2011 03:27

Ave allerseits,

Da ich die Moba meine Moba zwangsweise für einige Zeit weg gepackt habe, finde ich nun Zeit
mich mit der Plannung der Wandschränke zu beschäftigen.
Zur Info, bei einer Höhe von 75 cm fährt die Moba später über den Schrank und in den Vitrinen,
während die OVP der Loks und Waggons darin seinen Platz finden wird, wobei ich hierbei Regale
und Schubladen plane. OVP von Gleisen, und sonstigen Zubehör geht auf das Dachboden.

Hier in Portugal habe ich das Problem der fehlende Orginale zu abmessung, ausserdem mit dem
Messlatte im Mobaladen aufzutauchen ist auch nicht die feine Art, somit frage ich im Forum:

Meine längsten Loks-OVP's sind die von den BR 53 (3701, 3702 und 3602) und der BR 10 (37080),
d.h. die Masse von der OVP ist Länge bis zu 38.4 cm; Breite bis zu 6,7 cm und Höhe bis zu 11,2 cm.
Da es inzwischen von diesen Loks neuere Modelle gibt, z.B. BR 53 (37023 und 37023) und BR 10
(37082 und 37083) hier meine erste Frage, ob die OVP grösse noch der meiner Loks entspricht und
wenn nicht welche sind die Masse LxBxH?

Die längsten Waggon-OVP's sind meine Personenwagen der 27 cm Versionen (z.Z.über 350),
also ca. L: 30,1 cm; B 4,9 cm; H 7,3 cm. Meine Frage: Welche sind die OVP Masse der 28,2 Version?

Für aussergewöhnlich OVP's, Zug-Sets, Waggon-Set oder Torpedopfannenwagen habe ich in den
Eckschränken bis zu 1 Meter länge und eine BigBoy kommt in Zukunft leider nicht mehr.

Und sollte ich etwas vergessen haben, bitte lasst es mich wissen.

Vielen dank im vorraus.

Sonnige Grüsse aus dem Süden.

Luis


..... nur die besten sterben jung .....

Mein Mobazimmer im Entstehen, leider unterbrochen seit 2014 ...
www.lumateixeira.blogspot.pt/


 
Luis Teixeira
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 03.05.2005
Ort: Portugal
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung die alte 6021 & Tams
Stromart Digital


RE: Hilfe bei OVP (L x B x H) für Regal-, bzw. Schubladenplanung

#2 von Peter BR44 , 11.08.2011 20:15

Hallo Luis,

leider hast Du nichts von dem verwendeten Material geschrieben, was Du
verwenden möchtest.
Wenn Du Schubladen mit Rollenführungen nimmst, z. B. Hettich oder Haefele,
gibt es diese in den Längen (für die Tiefe) 400, 450, 500 und 600 mm.
Oder fertige Möbelbauplatten bekommt man auch nur in einer gewissen Tiefe.

Soll heißen, je nach dem bist Du bei 500 mm Tiefe angelangt und das reicht für alle
gängigen OVP´s. Es sei denn bei euch im Süden bekommt man 450 mm Tiefe Platten.
Bei den Schubladenführungen musst Du je nach Material und Bauart um die 24mm
Innenfertigmaß abziehen.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


Luis Teixeira hat sich bedankt!
 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.100
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Hilfe bei OVP (L x B x H) für Regal-, bzw. Schubladenplanung

#3 von Luis Teixeira , 12.08.2011 04:30

Ave Peter,

es geht mir hier um die OVP masse, da ich mich vorallem über die Breite (Tiefe)
der Schränke entscheiden muss.

Auch habe ich hier in Portugal gerade mal Ikea und da ist der Schreiner beim mir
im Ort flexibiler und gegebenfalls billiger (kommt auf die Holzwahl an).
Das war schon beim Dachbodenausbau (Schlafzimmer) so, bis auf den Parkettboden
wurde alle Schränke und Regale vom Schreiner per mass angefertigt.

Wichtig ist mir die ideale Platzauswertung um soviel wie möglich unterzubringen,
denn die geplanten Vitrinen (260cm und 150cm jeweils mit 10 Stellebenen) haben
ca. 41 Meter Stellplatz, somit werden nur ca. 30% der Loks und Wagen dort Platz
finden, da ich ohne Neukäufe schon auf die Länge von 138 Meter (habe in meine
Excel-liste alle Loks- und Wagenlänge zusammengezählt) komme, d.h. bis zu 70%
der Modelle werden in den OVP aufbewahrt, welche ich gerade stehend unter der
Moba lagern will. Später wenn die Anlage mal steht habe ich vielleicht 20% auf den
Schienen, also immer noch die hälfte wird bei nicht nutzung in den OVP unter
Anlagen lagern.

Da die Anlage rund um das ganze Zimmer (L-Format) an der Wand entlang geplant
ist, habe ich für den Gang gerade mal 60 cm, wobei die Schränke unterhalb der Moba
nicht mehr als 45 cm breit, bzw. tief sein können, und das mann da noch die Türen,
bzw. Schubladen aufmachen kann.

Ist halb immer wieder das selbe Lied vom Platzproblem.

Deshalb meine Frage über die masse der Orginalverpackung, will so gut wie möglich
planen, den die Moba macht Spass, aber ein dummer Fehler bringt Frust.

Sonnige Grüsse aus dem Süden.

Luis


..... nur die besten sterben jung .....

Mein Mobazimmer im Entstehen, leider unterbrochen seit 2014 ...
www.lumateixeira.blogspot.pt/


 
Luis Teixeira
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 03.05.2005
Ort: Portugal
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung die alte 6021 & Tams
Stromart Digital


RE: Hilfe bei OVP (L x B x H) für Regal-, bzw. Schubladenplanung

#4 von Luis Teixeira , 29.07.2021 21:13

Ave,

ich hole nur ungerne einen alten Beitrag aus dem Frühjahr 2014, aber hierbei ein Video, um zu zeigen, was aus der Idee der Schränken und Vitrinen geworden ist.

Leider wurde das Mobazimmer ein paar Wochen danach zur Abstellkammer für die nächsten 6 fast 7 Jahren ...

... that's life ...

Kleiner Film von den Schränken und den Vitrinen

have fun
Luma


..... nur die besten sterben jung .....

Mein Mobazimmer im Entstehen, leider unterbrochen seit 2014 ...
www.lumateixeira.blogspot.pt/


 
Luis Teixeira
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 03.05.2005
Ort: Portugal
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung die alte 6021 & Tams
Stromart Digital


   

Hilfe nach Decoderreset Piko 4.1
Kaufberatung Uerdinger Schienenbus in DCC

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 75
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz