RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#1 von Peter Wulf , 20.08.2011 10:16

Hallo zusammen,

in diesem Beitrag möchte ich in loser Reihenfolge von meinen Modulbauprojekten berichten. Die Module sind Bestandteil einer größeren Anlage.

In einem ersten Bericht möchte ich von meinem Neuzugang berichten, einem kleinen Endbahnhof und dessen Umbau.

Im Jahr 2010 wurde mir ein Bahnhof in Modulbauweise angeboten der mir von der Gestaltung gut gefallen hat. Nachdem ich die Module dann auch persönlich begutachten konnte, habe ich sie zu einem günstigen Preis erworben.

Der Endbahnhof hat eine Länge von ca. 260 cm (2 x 130 cm) und ist 50 cm breit. Vorhanden ist ein Bahnhofsgebäude, ein Lokschuppen mit Bekohlung und Wasserkran, ein Stellwerk sowie ein Lagerschuppen. Es sind insgesamt 4 Gleise vorhanden, die vielfältig genutzt werden können.

Es kann dort typischer Nebenbahnverkehr stattfinden, z.B. im Personenverkehr mit zweiteiligem Schienenbus VT 95 / VT 98, oder mit BR 91 und drei Donnerbüchsen und einem Pack-/Postwagen , oder mit V 100 / V 65 und zwei vierachsigen Umbauwagen / Silberlingen und z.B. im Güterverkehr mit Übergaben aus maximal 6 kurzen Güterwagen oder 3 längeren Güterwagen.

Der Gleisplan war für einen kleinen Endbahnhof einer Nebenstrecke soweit in Ordnung, der Plan entsprach laut Vorbesitzer auch einem Vorbild. Da die Gleise auch gut eingeschottert waren, wurde an der Gleisanordnung nichts geändert.

Der Charakter der Gebäude war - bis auf den Lokschuppen - allerdings eher süddeutsch geprägt, insofern mussten für die Module noch ein paar typisch norddeutsche Gebäude gefunden werden. Außerdem konnte die Landschaftsgestaltung noch optimiert werden, auf den Modulen wurden lediglich Grasmatten verwendet......

Mit dem Umbau habe ich im Herbst 2010 begonnen, die wesentlichen Umbau-Arbeiten wurden im Frühjahr 2011 abgeschlossen. Allerdings fehlt in Teilbereichen noch die Begrünung.


Der Bahnhof vor dem Umbau in 2010


Zwischenstand im Sommer 2011 - noch ohne Begrünung......

....und hier noch der Gleisplan für die Betriebsbahner.....



Erläuterung:

Gleis 1 (schwarz) => umlaufen
Gleis 1 (blau) => Lokschuppen und Kleinbekohlung, nutzbare Länge = 65 cm
Gleis 1 (grün) => Rampe / Freiladegleis, nutzbare Länge = 20 cm
Gleis 2 (schwarz) => Ein- / Ausfahrt, Hauptgleis, Bahnsteig, Nutzlänge am Bstg. = 80 cm
Gleis 2 (grün) => Ladegleis Landhandel, Nutzlänge = 30 cm
Gleis 3 (rot) => Stumpfgleis mit Bahnsteig, Güterschuppen, Nutzlänge = 75 cm (15 cm f.d. Rampe)
Gleis 3 (blau) => Abstellgleis, Nutzlänge = 50 cm
Gleis 4 (grün) => Laderampe, Freiladegleis, Nutzlänge = 55 cm (10 cm f.d. Rampe)

Den ganzen Umbaubericht könnt ihr auf der folgenden Seite nachlesen:
Baubericht vom Umbau

Beste Grüße
Peter

PS: ...und hier noch ein paar Detailfotos....






MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#2 von Barmer Bergbahn , 20.08.2011 22:10

Schöne Sache – gerade auch Dein Umbau, Peter, aber ein Tacken größer dürften die Bilder für meinen Geschmack schon sein. Ich bin auch Fan von Endbahnhöfen, bieten Sie doch zumeist das gewisse Etwas im Modellbahnspiel.

Wünsche Dir viel Spaß und tolle Stunden mit der Anlage!


Beste Grüße,
Christian


Liebe Grüße
Christian



"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben." (Tolstoi)


 
Barmer Bergbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.426
Registriert am: 03.01.2008
Gleise I:I


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#3 von Grisubilly , 20.08.2011 22:40

Hallo Peter!

Auch mir gefällt Dein Projekt, denn ich liebe Nebenbahn-Endbahnhöfe!

Christian hat recht, wenn er schreibt, dass die Bilder etwas größer sein könnten.

Der verlinkte Umbaubericht ist auch sehr gelungen - lohnt sich wirklich, den zu lesen und zu betrachten! Bin gespannt wie es weitergeht! Mach weiter so!

Wird Dein Endbhf in eine bereits bestehende Anlage integriert? Oder kommt dann "nur" noch ein Fiddleyard o.ä. dran?

Viele Grüße Grisubilly


Paulhausen-Ost: Rangieranlage Inglenook Sidings +
Kein Platz, kein Geld, keine Zeit? Micro-Layout!


 
Grisubilly
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.013
Registriert am: 21.12.2010


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#4 von hansi59 , 20.08.2011 22:56

Zitat von Grisubilly
Oder kommt dann "nur" noch ein Fiddleyard o.ä. dran?





Was is das, ein "Fiddleyard"? So'ne Art Schattenbahnhof zur Speisung von Endbahnhofsmodulen?


Viele Grüße, Hans
"Und nein, mein Herr, tut mir Leid, ich bin nicht bei Fäißbuck."


 
hansi59
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 498
Registriert am: 28.05.2011
Ort: Niedersachsen
Gleise Peco, Trix C-Gleis
Spurweite H0, Z
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#5 von Grisubilly , 20.08.2011 23:13

Hallo nochmal!

@ hansi: Schau doch mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Fiddle-Yard!

Kommt eigentlich aus dem englischsprachigen Raum bzw der Insel selbst. Wird wohl aber auch bei uns in Deutschland immer beliebter.

Viele Grüße Grisubilly


Paulhausen-Ost: Rangieranlage Inglenook Sidings +
Kein Platz, kein Geld, keine Zeit? Micro-Layout!


 
Grisubilly
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.013
Registriert am: 21.12.2010


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#6 von hansi59 , 20.08.2011 23:27

Ach so, danke, ok. Also in der Tat "so'ne Art Schattenbahnhof zur Speisung des Endbahnhofsmoduls".


Viele Grüße, Hans
"Und nein, mein Herr, tut mir Leid, ich bin nicht bei Fäißbuck."


 
hansi59
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 498
Registriert am: 28.05.2011
Ort: Niedersachsen
Gleise Peco, Trix C-Gleis
Spurweite H0, Z
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#7 von Peter Wulf , 21.08.2011 11:05

Hallo zusammen,

danke für das positive Feedback sowie für die Hinweise und Tips.

Mein Endbahnhof wird Bestandteil einer größeren Modulanlage. Ein "Fiddleyard" (Schattenbahnhof) gehört natürlich auch dazu.

Ein paar Bilder von unseren Modultreffen findet ihr unter dem folgenden Link:
Bilder vom Modultreffen

Allgemeine Informationen zum Konzept unserer Modulanlage findet ihr bei Interesse unter dem folgenden Link:
Konzept der Modulgruppe

Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#8 von Barmer Bergbahn , 21.08.2011 12:41

Sag' mal, Peter, verwendet Ihr für Eure Module das C-Gleis???


Liebe Grüße
Christian



"Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben." (Tolstoi)


 
Barmer Bergbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.426
Registriert am: 03.01.2008
Gleise I:I


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#9 von Peter Wulf , 22.08.2011 09:18

Zitat von Barmer Bergbahn
Sag' mal, Peter, verwendet Ihr für Eure Module das C-Gleis???



In dem oben gezeigten Foto vom Bahnhof "Neu Wulfenbek" wurde das C-Gleis verwendet.

Auf dem folgenden Bild, das ebenfalls einen Bahnhof unserer Modulanlage zeigt wurde ebenfalls C-Gleis verwendet.



Auf den Streckenmodulen verwenden wir in der Regel das K-Gleis.



In dem Bahnhof Petersdorf, den ich in diesem Beitrag vorstelle, wurde ebenfalls das K-Gleis verwendet.

Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#10 von Peter Wulf , 21.07.2012 11:59

Hallo zusammen,

die Gestaltung hat weitere Fortschritte gemacht. Hier noch mal ein paar weitere Fotos.







Den ganzen Bericht kann der interessierte Modellbahner auf der folgenden Seite nachlesen:
Bericht vom Umbau

Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#11 von N Bahnwurfn , 21.07.2012 14:01

Hallo Peter,

eine sehr schöne, stimmungsvolle Anlage ist das geworden. Die versetzte Anordnung der Gehwege, der Haltestelle und Vegetation ist gekonnt.
Schade das hier im Forum so lange nichts vom Bau der Anlage zu sehen war.

Aber besser späht als nie.

MfG Peter


Hier gehts` nach "Ostende"
viewtopic.php?f=64&t=77832


 
N Bahnwurfn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.821
Registriert am: 28.05.2012
Ort: Berlin
Spurweite N
Stromart DC, Analog


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#12 von Djian , 21.07.2012 20:43

Moin Peter,

gefällt mir ausgesprochen gut deine Idee einen Süddeutsches Modul sozusagen einzunorden Noch ein paar Selbstbaubäume und dann ist es nahezu perfekt.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.606
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#13 von Peter Wulf , 22.07.2012 11:57

Hallo zusammen,

freut mich das Euch der Bahnhof gefällt

Bei der Gestaltung habe ich natürlich versucht, dem "Vorbild" möglichst nah zu kommen. Auf den folgenden Fotos möchte ich noch mal einen Überblick zeigen sowie eine weitere Detailaufnahme.


Der Bahnhof als Endstation im Modularrangement des MIT Nord


Detail mit Trafostation

Bei der Umgestaltung auf "Norddeutsch" habe ich auch versucht möglichst "stimmige" Gebäude für den Bahnhof auszuwählen.

Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#14 von sven77 , 22.07.2012 12:00

Hallo Peter,

Das siehst richtig klasse aus.
Diese kleinen bahnhöfe haben ihren reiz.

Viel erfolg weiterhin.

MfG.Sven


Gruß Sven


 
sven77
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.326
Registriert am: 06.09.2010
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#15 von kirmesjunkie , 22.07.2012 12:13

Hallo Peter,

schöne Bilder vor allem das Trafohäuschen gefällt mir !

nur wo ist die Freileitung zur Einspeisung ????


schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai


Mein Projekt:
Hagenau PART 3, komplett Umbau, auf ein Neues jetzt mit LoDi Digitalsystem, DC-Car, Kirmes und Containerbahnhof

NEU mit LoDi Digitalsystem, DC-Car System, Kirmes und Containerbahnhof

Gesteuert mit Win Digipet 2021

Einmal im Monat DC-Car Stammtisch in Marl ( Münsterland )


 
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 540
Registriert am: 08.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#16 von Peter Wulf , 27.07.2012 16:13

Hallo zusammen,

Danke Freut mich

Das Trafohaus gab es mal von "Hornby" - als Fertigmodell, das Modell wirkt durchaus überzeugend wie ich finde....

Die Freileitung wird natürlich noch verlegt, derzeit fehlt mir allerdings noch ein geeigneter Mast als Gegenstück....

Hier noch einmal ein Foto - in Längsrichtung aufgenommen.....


Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#17 von Peter Wulf , 29.07.2012 12:32

Hallo zusammen,

zur Abwechslung möchte ich jetzt mal ein paar Bilder von einem Streckenmodul zeigen, das ich bereits vor längerer Zeit gebaut habe.

Auf dem zweigleisígen Modul habe ich versucht eine Wiese, einen "jungen Wald" sowie einen Bach mit Durchlaß unter der Bahn darzustellen.

Hier ein paar Fotos:










Für meine Module verwende ich in der Regel einen "gelaserten" Modulbausatz, der relativ einfach zusammenzubauen geht. Der Geländeaufbau erfolgt dann in der Regel mit Hartschaum der dann die entsprechenden Geländekonturen bekommt. Das Ganze bekommt dann einen Gipsüberzug und dann kann gestaltet werden.....

Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#18 von Patrickseisenbahn ( gelöscht ) , 29.07.2012 18:19

Hallo Peter,

Klasse Bilder deiner Module,

Sehen wirklich Spitze aus besonders das letzte Bild mit den Wagen die mit Panzern beladen sind gefällt mir. Freue mich auf weitere Bilder!!!


Patrickseisenbahn

RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#19 von Peter Wulf , 22.09.2012 17:52

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit hatte ich mal wieder Gelegenheit ein paar Fotos von meinen Modulen rauszusuchen um sie hier zu zeigen.

Es folgen Fotos von einem zweigleisigen Streckenmodul auf dem die Bahn eine Straße überquert. Auf den Flächen habe ich versucht auf der rechten Seite eine Ackerfläche darzustellen, die linke Seite soll ein Kornfeld zeigen. Der Rest ist ungenutzt / naturbelassen.......



Gleich hinter dem Brückenmodul folgt eine Kurve aus zwei "Jokermodulen". Wie man auf den Fotos sieht, kann man diese nachfolgende Kurve sowohl linksherum als auch rechtsherum an das Brückenmodul anbauen.





und hier noch ein Blick gegen die Brücke mit reichlich Busverkehr und AKN Lok auf LZ-Fahrt.....



Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#20 von acbahner2005 , 22.09.2012 18:01

Hallo Peter,

ich kenn den Bahnhof noch vom Vorbesitzer (J.B.), und kann Dir zur neuen Gestaltung nur gratulieren!
Sehr stimmungsvoll umgesetzt.

Gruß und


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.027
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#21 von Peter Wulf , 23.09.2012 10:44

Zitat von acbahner2005
Hallo Peter,
ich kenn den Bahnhof noch vom Vorbesitzer (J.B.), und kann Dir zur neuen Gestaltung nur gratulieren! Sehr stimmungsvoll umgesetzt.
Gruß und



Hallo Manuel,

freut mich das dir der Umbau des Bahnhofes gefällt

Beste Grüße
Peter


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#22 von Alex Modellbahn , 23.09.2012 11:06

Moin Peter,

ich bin erst jetzt auf Deinen Threat gestoßen und habe mir diesen gerade mal zu Gemüte geführt. Sehr schöne Module hast Du aufgebaut. Den Bahnhof finde ich recht gut gelungen. Auch die einzelnen Streckenabschnitte sind was fürs Auge. Ich finde, das die norddeutsche Stimmung gut wieder gegeben wird. Die Ruhe, nicht überladen, etwas hügelig (die Bayern mögen es zwar nicht glauben aber auch die haben Ebenen wie wir Hügel und Berge ), einsamere Landstriche => einfach schön.

Ich werde auf jeden Fall wieder vorbei schauen denn die Bilder machen Lust auf mehr.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#23 von Peter Wulf , 29.09.2012 10:08

Zitat von Alex Modellbahn
Moin Peter,
..... sehr schöne Module hast Du aufgebaut. Den Bahnhof finde ich recht gut gelungen. Auch die einzelnen Streckenabschnitte sind was fürs Auge. Ich finde, das die norddeutsche Stimmung gut wieder gegeben wird. Die Ruhe, nicht überladen, etwas hügelig (die Bayern mögen es zwar nicht glauben aber auch die haben Ebenen wie wir Hügel und Berge), einsamere Landstriche => einfach schön.



Hallo Alex,

danke - beim Bau der Streckenmodule und der Betriebsstellen habe ich natürlich versucht die Merkmale der norddeutschen Landschaft bei der Umsetzung wiederzugeben.

Beste Grüße
Peter

PS: Die folgende Übergabe könnte durchaus auf dem Weg an die Westküste sein um dort einige Wagen im Fischereihafen Klöbensiel zuzustellen.....


MIT Nord - Der Treffpunkt für H0 Modellbahner, jetzt auch mit Spur 1


 
Peter Wulf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 16.07.2005
Homepage: Link


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#24 von Bluesman , 29.09.2012 10:22

Zitat von Peter Wulf


PS: Die folgende Übergabe könnte durchaus auf dem Weg an die Westküste sein um dort einige Wagen im Fischereihafen Klöbensiel zuzustellen.....




...wir warten seit Monaten auf zwei Paletten mit Hummerkörben und Uwe Friedrichsen sein Aussenborder steht auch noch aus!

Na kein Wunder, wenn das Signal auf Halt steht...


MangeHIlsener fra

Kløbensiel

Aktuelle Baustelle:

Alex


 
Bluesman
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.492
Registriert am: 28.04.2005
Gleise Pickel
Spurweite H0e
Steuerung 6021/MS2
Stromart DC


RE: Module in Spur HO nach MIT Nord Norm

#25 von K. Malinowski , 29.09.2012 19:50

Moin Männers!

Friedrichsen, der alte Spacken hat demnächst ganz andere Sorgen!

Der wöchentliche Fischzug nach Ömperdeich geht nämlich dieses Mal komplett zurück:



Friedrichsen und Hauke Miesen haben neulich das komplette Eis aus den Kühl- in die Bierwaggons umgeladen, nur damit die Holstenplörre ordentlich gekühlt ist. (Bei Zimmertemperatur kricht man das nicht runter...)

Die Krustentiere waren natürlich hin...

Gruß Kurt



 
K. Malinowski
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 04.07.2007
Gleise K
Steuerung IB


   

RE: Fotomodul - habe fertig - Einweihungs-"Fahrt"
Meine Berninabahn - da bin ich wieder...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 44
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz