RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#1 von Winfried Frey , 22.08.2011 13:45

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich hier im Forum diese beiden ARAL-Kesselwagen von Piko gekauft:



Das sind zwar zwei sehr schöne, aber leider auch unrealistische Phantasieprodukte.
Deshalb gleich der Plan: daraus werden zwei zumindest realistische Phantasiewagen.

Los geht´s: Wagen zerlegen, geht (relativ) einfach, da alles nur geclipst.



Die Kessel werden mit Nass-Schleifpapier geschliffen.
An den Fahrgestellen und am Kessel werden zu erhaltende Aufschriften mit Krepp-Band abgeklebt.



Die Fahrgestelle nochmal größer:



Los geht´s mit dem Lackieren.
Die Kessel werden dunkelgrau.



Auch die Fahrgestelle werden grau, aber nicht deckend.
An einigen Stellen darf ruhig das Schwarz durchschimmern.



Nochmal die Kessel zum Schluß.



Dann noch die Fahrgestelle mit dunkelbraun einnebeln und erste Abdeckungen entfernen.



Die Bühnen, Geländer etc. werden silber.



Und die Fahrgestelle sind fertig.



Im Detail:



Schon mal die Bremserbühne montiert.



Das Kesselende mit dem zuvor abgeklebten Warnschild, vielleicht etwas großzügig, aber was soll´s.



Idee: Der Kessel bekommt eine schwarze Banderole.
Also abkleben ...



... und schwarz Lackieren ...



... und Banderole fertig.



Erste Stellproben:



Ursprünglicher Plan war, weisse VTG-Logos anzubringen.
Jetzt sollen es aber blaue GATX Schriftzüge werden.
Diese müssen hell hinterlegt werden.
Also Fläche fürs Logo nochmal abkleben, hellgrau lackieren ...



... und fertig.



Neue Stellproben:





Anbringen der Decals für GATX-Logo (von tchoutchou.fr) und weiße Banderole (original Märklin) und Wagen montieren, Teile zusammenclipsen.



Fast fertig, eine dezente Alterung für die Kessel muss noch her.



Die sieht dann so aus:



V.a. die Kesselbänder wurden mit stark verdünnnter schwarzer und brauner Farbe (aus einem Malen-nach-Zahlen-Set meiner Tochter) nachgezogen.
Anschliessend wurde der ganze Wagen mit mattem Klarlack überzogen.
Am Ende noch Achsen umd Kupplungen montieren, fertig!



Und hier der direkte nachher-vorher Vergleich zum Schluß:




Ich hoffe, es hat Spass gemacht, diesen langen Beitrag durchzublättern.

Gruß,
Winfried Frey

Weitere Umlackierungen:
viewtopic.php?f=27&t=61497
viewtopic.php?f=27&t=50195


Die FREYSENBAHN - Meine Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=89596


 
Winfried Frey
InterCity (IC)
Beiträge: 876
Registriert am: 28.04.2005
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021
Stromart Digital


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#2 von modellbahn-crash ( gelöscht ) , 22.08.2011 14:03

Hallo Winfried,

supertolle Arbeit! Klasse!

Gruß, Lukas


modellbahn-crash

RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#3 von LDG , 22.08.2011 14:10

Hallo Winfried,

Zitat von Winfried Frey
Ich hoffe, es hat Spass gemacht, diesen langen Beitrag durchzublättern.

Das hat es
Sehr gute Idee mit der GATX-Umlackierung. Bis auf ein paar "ausgefranste" Farbtrennkanten (irgend etwas muß man doch immer bemängeln ) ist das alles sehr gut gelungen.

Gruß,
Lothar


Termine des Mist67 (Speyer)

H0 mit/ohne Pickel, Rocrail, Tams RB+MC+HC+mC+xnC dazu B-4, BiDiB-Interface, -Booster, RC-Link, CS2/MS2 und ECoS2.
Dazu diverses historisches Gedöns wie MS1, CU, IB-IR, HSI-88,...


 
LDG
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.242
Registriert am: 07.11.2007
Ort: bei Karlsruhe
Gleise Märklin Modell, M, K, α und C ; RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital und Analog
Stromart Digital, Analog


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#4 von hansi59 , 22.08.2011 14:12

Zitat von Winfried Frey

Ich hoffe, es hat Spass gemacht, diesen langen Beitrag durchzublättern.



Ich fand's gut! Wenn ich für's Selberlackieren nur nicht werkzeug- und werkstattmäßig so schlecht ausgerüstet wäre . . .


Viele Grüße, Hans
"Und nein, mein Herr, tut mir Leid, ich bin nicht bei Fäißbuck."


 
hansi59
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 498
Registriert am: 28.05.2011
Ort: Niedersachsen
Gleise Peco, Trix C-Gleis
Spurweite H0, Z
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#5 von Dirk Ackermann , 22.08.2011 17:30

Moin Winfried,

ich finde diese Arbeit auch sehr gut gelungen.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#6 von saturaluna , 23.08.2011 10:19

Hallo Winfried,

die beiden Wagen kenne ich doch irgendwoher

Saubere Arbeit & gefällt mir

VG
Stephan


Es gibt keine Schatten in einer Welt ohne Licht... aber es bleibt die Hoffnung, dass eine Welt aus Lärm und Lügen, aus Ignoranz und Intoleranz an der Macht der Stille zerbrechen wird...

Deutsche Bundesbahn - Epoche IV

Meine kleine (unspektakuläre) Kelleranlage


 
saturaluna
InterCity (IC)
Beiträge: 882
Registriert am: 29.02.2008
Ort: HP
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Can Digital Systems
Stromart AC, Digital


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#7 von Winfried Frey , 23.08.2011 12:48

Zitat von saturaluna

die beiden Wagen kenne ich doch irgendwoher


Hallo Stephan,

ist mir schon klar, dass Dir die Wagen bekannt vorkommen ...
Nix für ungut!

Gruß
Winfried Frey


Die FREYSENBAHN - Meine Anlage
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=89596


 
Winfried Frey
InterCity (IC)
Beiträge: 876
Registriert am: 28.04.2005
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021
Stromart Digital


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#8 von Schrankendreher ( gelöscht ) , 27.08.2011 15:49

Hallo Winfried!
Meiner bescheidenen Meinung nach:

GANZ KLASSE GEMACHT !!!

Wenn ich man so gut wäre.......

Wirklich TOLL gelungen!


Schrankendreher

RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#9 von Topham Hatt , 27.08.2011 17:33

Prima Arbeit! Fehlt (für meinen Geschmack) nur noch ewas mehr Alterung.


Schöne Grüße
Jürgen

KLICK: Der große Gleisschottervergleich


 
Topham Hatt
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.213
Registriert am: 26.01.2011
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#10 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 28.08.2011 10:56

Hallo Winfried!

Gute Idee,prima umgesetzt!
Auch für meinen Geschmack könnten die Wagen noch dezent gealtert werden,macht echt was aus.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#11 von markaus ( gelöscht ) , 28.08.2011 13:41

Servus

Ja, wirklich sehr schön. Super gemacht.


Gruss

Mark


markaus

RE: Kesselwagen-Umlackierung: ARAL -> GATX (viele Bilder)

#12 von rayman , 31.08.2011 10:34

Hallo Winfried!
Erstmal: Ein schönes Projekt. Der Rahmen ist sehr gut gelungen.
Kurze Kritik zum Kessel: Die Ränder Deiner Lackierungen sind sehr ausgefranzt. Für bessere Ergebnisse kannst Du Maskiertape verwenden. Das klebt die Kanten sehr fest ab und verhindert, das Farbe in den abgeklebten Bereich läuft. Zum Logo: Versuche mal weiße Decalfolie als Grundlage zu verwenden. Das Ergebnis wird Dich positiv überraschen.
Was mir noch auffällt: Die Beschriftung " Aral Aktiengesellschaft Bochum" muß noch umbeschriftet werden.


Grüße Ray.
Mein Diorama: Hillbilly Junction


 
rayman
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert am: 21.01.2008
Gleise Code 83
Steuerung Lenz


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 131
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz