Willkommen 

RE: Steckverbinder an älterem ROCO-Decoder

#1 von burion , 29.08.2011 19:07

Hallo Stummis,
ich suche so einen Steckverbinder mit Kabeln, der an alten Roco-Decodern dran war. Das war so ein heller Stecker, an dem die 8 Leitungen montiert waren. Auf der anderen Seite war ein 8poliger Stecker (NEM 652).
Blöderweise habe ich weder eine Artikelnummer des Decoders noch ein Bild. Das Bild könnte ich aber morgen nachreichen.
Wohl wissend, dass meine Beschreibung nicht vor Genauigkeit strotzt, hoffe ich auf die Intuition der Spezis hier im Forum, die mir vielleicht schon jetzt auf Grund meiner - ungenauen - Informationen weiterhelfen können.
Ich suche diesen Stecker samt der montierten Kabel, weil mir dummerweise ein Kabel aus diesem Stecker heraus gerissen ist. ops:

HerzlGrüße
Jürgen


 
burion
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 366
Registriert am: 06.12.2008
Homepage: Link
Ort: Eisenberg
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Intellibox + TC Gold
Stromart Digital


RE: Steckverbinder an älterem ROCO-Decoder

#2 von Dirk Ackermann , 29.08.2011 19:15

Moin Jürgen,

das war ein Lenz Decoder.
Schau mal auf der Lenz Seite nach ob Du dort fündig wirst.
Ich meine der Lenz Gold+ hat immer noch diese Steckverbindung.

Tante Edith fügt hinzu:

Das Schnittstellenkabel gibt es unter der Artikelnummer 80012 (LY012) bei Lenz als Ersatzteil.


Grüße aus Dithmarschen
Dirk

Mitglied bei den Eisenbahn Freunden Vaale


 
Dirk Ackermann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.819
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Krumstedt
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung ECoS2, DCC, DCC Railcom+M4
Stromart DC, Digital


RE: Steckverbinder an älterem ROCO-Decoder

#3 von maquetista15 ( gelöscht ) , 29.08.2011 19:56

Hallo Jürgen,

Dann schau mal hier rein http://www.uhlenbrock.de/intern/index.htm Produckte , Decoder und dann Schnitstelle.
dürfte das sein was du suchst


maquetista15

RE: Steckverbinder an älterem ROCO-Decoder

#4 von DB-Modellbahn , 29.08.2011 22:29

Hi Jürgen,

ich hab noch so'n Kabel samt defekten Decoder in der Bastelkiste. Allerdings fehlt der Schnittstellenstecker, den ich Dir aber lose beilegen könnte..

falls Du Interesse hast, einfach PN an mich..


Beste Modellbahngrüße

Daniel

Epoche IV, 2=DCC, MoBaSbS, Edits booster, Railroad &Co.


DB-Modellbahn  
DB-Modellbahn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 04.12.2005
Gleise Tillig Elite; Peco
Spurweite H0
Steuerung MoBaSbS
Stromart DC, Digital


RE: Steckverbinder an älterem ROCO-Decoder

#5 von Jens Wulf ( gelöscht ) , 30.08.2011 00:41

Moin Moin

gibt es auch einzeln, z.B. hier


Jens Wulf

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz