RE: Weiterentwicklung bei Zimo Lokdecodern.

#1 von Peter Plappert , 20.09.2006 09:18

Liebe Modellbahnfreunde,

auf der Homepage von Zimo (www.zimo.at) kann man eine neue, zusammangefasste Bedienungsanleitung aller Zimo Lokdecoder herunterladen.

Diese Anleitung ist nur für all diejenigen, die sich in die Steuerungstechnik richtig vertiefen wollen - sie umfasst 34 recht kleingedruckte Seiten.

Sie ist nur für diejenigen, die in der glücklichen Lage sind mit ihrer Zentrale auch DCC ansteuern zu können. (Intellibox, Tams, ECoS usw.)

Sie ist vor Allem für all diejenigen die es satt haben, ihre Loks immer mal wieder anzustoßen, sich mit Stromschwankungen, Stromaussetzern und "Alzheimererscheinungen" herum zu plagen. Zimo ist einer der wenigen Hersteller, der sich dieses Problems in vorbildlicher Art und Weise angenommen hat, und eine Anleitung für wirksame Pufferung gleich mitliefert.

Dass mit Zimo sich ganz excellente Fahreigenschaften erzielen lassen - versteht sich von selbst.


Grüße, Peter



Peter Plappert  
Peter Plappert
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C und K
Spurweite H0e
Steuerung PC
Stromart AC / DC


RE: Weiterentwicklung bei Zimo Lokdecodern.

#2 von Marky ( gelöscht ) , 20.09.2006 19:56

Hallo Peter,


wird ja immer besser mit Zimo und das obwohl die "Alten" schon sagenhaft gut sind


Ich lege Dir mal was in Dein Postfach


Gruß Markus



Marky

RE: Weiterentwicklung bei Zimo Lokdecodern.

#3 von Kurt , 20.09.2006 22:15

Hallo,

hört sich zwar gut an, aber ob man mit dem Decoder ohne Elekrotechnikstudium klarkommt.
Es könnte ja sein, das ne Lok zwar fährt, aber man weiss nicht warum. ops:

Gruss Kurt



Kurt  
Kurt
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.670
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Weiterentwicklung bei Zimo Lokdecodern.

#4 von Marky ( gelöscht ) , 20.09.2006 22:28

Zitat von Kurt
Hallo,

hört sich zwar gut an, aber ob man mit dem Decoder ohne Elekrotechnikstudium klarkommt.


Gruss Kurt




Hallo Kurt,

klar kommt man ohne aus. Jetzt erst Recht.

Zimo hat "Especially for you" die neue Funktion eingeführt ----> selbsttätige Anpassung der Motorregelung. Die haben mitgelesen, daß Du mit dem "Entrasten" nicht klarkommst und Dir jetzt eine "Entruckelungsautomatik" eingebaut


Gruß Markus


P.S. Bei mir ruckelt keine Zimo-Lok



Marky

RE: Weiterentwicklung bei Zimo Lokdecodern.

#5 von Kurt , 20.09.2006 22:56

Hallo Markus,

ohne ruckeln ist doch kein Problem. Allerdings fährt dann die Lok zu schnell.
Das ist doch das interessante. Extremlangsamfahren.
Da ruckelt und rastet der Motor und bewegt sich doch.


Gruss Kurt



Kurt  
Kurt
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.670
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz