RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#1 von HeVoSi , 18.10.2011 16:32

Hallo zusammen,

am Samstag sollte ein Triebwagen von Köln nach Wiehl, über Marienheide nach Meinerzhagen und von dort u.a. nach Krummenerl fahren.
Eigentlich eine fotomässig lohnende Tour, gerade die Fischbauchträgerbrücke mit dem Triebwagen drauf hätte ein tolles Motiv abgegeben, aber es sollte anders kommen....

mit leichter Verspätung in Engelskirchen


bei Weiershagen zeigte sogar ein Pferd Interesse


Fotostop im ehem. Bahnhof von Wiehl


als ich diese Aufnahme in Brüchermühle machte, ahnte ich nicht, das es die letzte dieser Tour sein würde


Der Zug fuhr dann weiter bis Denklingen und von dort retour nach Gummersbach.
Was dort dann passierte beschreibt ein Mitfahrer so:

In Gummersbach stand der Zug auf dem Abstellgleis, da die RB aus Marienheide erst passieren musste.
Um nach Meinerzhagen weiterfahren zu können, sollte der Zug aufs Streckengleis zurücksetzen.
Dabei kam die Frage per Funk "Wieso ist an dem roten Signal kein Rangierlicht?"
Der am Bahnsteig stehende Lotse entgegnete: "Hier gibts kein Rangierlicht!" Folglich fuhr der Zug also übers rote Signal bis hinter die Weiche. Nach einer Pause fuhr er zum Erstaunen aller zurück in Abstellgleis.
Der Zugführer erklärte das später wie folgt: "Wir haben beim Rangieren ein rotes Signal überfahren, daraufhin wurde der DB Notfallmanager informiert und unser Lokführer mit sofortiger Wirkung gesperrt. Da kein weiterer Lokführer im Zug ist muss die Fahrt hier beendet werden.


Tja, ich hab schon so manches erlebt, aber sowas ist mir auch noch nie passiert.

viele Grüsse
Henning



 
HeVoSi
InterCity (IC)
Beiträge: 891
Registriert am: 02.08.2005
Homepage: Link
Gleise Metall / C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / MC
Stromart Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#2 von kaeselok , 18.10.2011 19:14

Herrliches Nebenbahnidyll!!! Immer wieder gern ...


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#3 von MBF No.1 , 18.10.2011 19:35

Hallo Henning,
Danke für die schönen Bilder die Du uns lieferst.

Der Rest der Gesichte hört sich aber wie ein Märchen an. Loste Tf

Mal sehen was die 408 sagt.

MFG
Thomas


Die härteste Droge der Welt, die Bahn, ein Zug und Du bist weg.
Wer Rechtschreib Fehler findet, darf diese Behalten.


 
MBF No.1
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert am: 21.02.2007
Gleise 1435 mm
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#4 von digi_thomas2003 , 18.10.2011 20:29

Hallo Thomas,

Zitat von MBF No.1
...
Der Rest der Gesichte hört sich aber wie ein Märchen an. Loste Tf

Mal sehen was die 408 sagt.
...



wenn das ein Märchen gewesen wäre, wäre es besser gewesen...
In diesem Fall greift (neben der 408.0531) die Ril 123: Überfahren eines Halt zeigenden Signales ist ein gefährliches Ereignis und damit meldepflichtig (ans EBA). Der Nmg hat da vollkommen richtig gehandelt: Wenn der Tf einfach so (ohne Auftrag [= Fahrtstellung Hauptsignal] oder Befehl des zuständigen Fdl) ein rotes Hauptsignal überfährt, ist das eine hochgradige Betriebsgefahr.

Herzliche Grüße


Thomas
------------------
Anlage H0: U-Form, im kreativen Bau
Fahren: Tams MC
Schalten: IB
Melden: HSI 88
Steuern: TrainController 9.0 Gold
Denken: Brain 4.1


 
digi_thomas2003
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert am: 03.05.2005
Gleise sind vorhanden
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart AC, Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#5 von MBF No.1 , 18.10.2011 21:05

Hallo Thomas,
Sicher hast Du laut KoRil recht. Da sind aber noch zuviel ungewisse Faktoren.

MFG
Thomas


Die härteste Droge der Welt, die Bahn, ein Zug und Du bist weg.
Wer Rechtschreib Fehler findet, darf diese Behalten.


 
MBF No.1
InterCity (IC)
Beiträge: 822
Registriert am: 21.02.2007
Gleise 1435 mm
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#6 von digi_thomas2003 , 19.10.2011 11:52

Hallo Thomas,

Zitat von MBF No.1
...
Da sind aber noch zuviel ungewisse Faktoren.
...



die da wären?

fragt mit herzlichen Grüßen


Thomas
------------------
Anlage H0: U-Form, im kreativen Bau
Fahren: Tams MC
Schalten: IB
Melden: HSI 88
Steuern: TrainController 9.0 Gold
Denken: Brain 4.1


 
digi_thomas2003
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert am: 03.05.2005
Gleise sind vorhanden
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart AC, Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#7 von Hp2 ( gelöscht ) , 19.10.2011 12:34

Zitat von digi_thomas2003

die da wären?



Da wäre, daß die Beschreibung für einen Ortsunkundigen etwas eigenartig klingt.
Ein mit einem Signal gesichertes Abstellgleis, das nur durch Zurücksetzen verlassen werden kann?

Grüße

Hp2


Hp2

RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#8 von digi_thomas2003 , 19.10.2011 17:17

Hallo "Hp2",

Zitat von Hp2
...
Ein mit einem Signal gesichertes Abstellgleis, das nur durch Zurücksetzen verlassen werden kann?
...



wie wäre es z.B. mit einem Stumpfgleis mit Asig? So ist es zumindest laut Spurplan TEN (Infrastrukturregister DB AG) in KGU.

Herzliche Grüße


Thomas
------------------
Anlage H0: U-Form, im kreativen Bau
Fahren: Tams MC
Schalten: IB
Melden: HSI 88
Steuern: TrainController 9.0 Gold
Denken: Brain 4.1


 
digi_thomas2003
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 305
Registriert am: 03.05.2005
Gleise sind vorhanden
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart AC, Digital


RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#9 von Hp2 ( gelöscht ) , 19.10.2011 17:43

Danke, also ein Gleis eigentlich gedacht für kopfmachende Züge.

Grüße

Hp2


Hp2

RE: ungewöhnliches Ende einer Fototour

#10 von Uwe der Oegerjung , 22.10.2011 16:50

Moin Henning

Danke für die Bilder des Entenmörders

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.364
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 28
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz