An Aus


RE: ÖBB 1020.044-2 von Märklin (Art. Nr. 37226)

#1 von rockhouse , 18.10.2011 20:53

Guten Abend,

wiedereinmal wende ich mich mit einer Frage an Euch. Ich habe mir von Märklin die Lok 1020.044-2 der ÖBB "ladenneu" zugelegt (Art.Nr. 37226). Die Lok ist mit einem Digital-Dekoder (mfx) ausgestattet, ich betreibe sie jedoch analog. Optisch bin ich von dem guten Stück sehr angetan, nicht begeistert bin ich jedoch vom Fahrverhalten. Beschleunigung und Zugkraft finde ich noch OK (auch bei Berganfahrten). Jedoch erscheint mir die erreichbare Endgeschwindigkeit als zu gering.

Kennt wer diese Lok? Ist die Geschwindigkeit werksseitig eher "gering" eingestellt? Kann man das im Digitalbetrieb auch für Analogbetrieb ändern? Der Händler hat sie mir im Laden im Digitalbetrieb vorgestellt. Da hatte ich nicht das Gefühlt, dass sie zu langsam wäre.

Weiß jemand Rat?

Danke!!!


Liebe Grüße aus Österreich!

Michael

Meine Anlage: Voralpenland - eine Spielbahn in H0
Mein Videokanal: https://www.youtube.com/channel/UCVwzcu6QY1lz9Wodb7gKB9w


 
rockhouse
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 432
Registriert am: 19.10.2010
Ort: rockhouse


RE: ÖBB 1020.044-2 von Märklin (Art. Nr. 37226)

#2 von Robert Bestmann , 18.10.2011 21:13

Hallo rockhouse,

vergewissere Dich zunächst einmal, ob die Lok wirklich "zu langsam" ist oder es Dir nur so vorkommt, denn das Vorbild gehörte mit vmax = 90 km/h ja nicht zu den Rasern. Zur Not tun es für einen Test auch eine Stoppuhr und ein ausgemessenes gerades Gleis. Dann einfach das Messergebnis auf das Vorbild umrechnen.
Und die "Renngetriebe" haben neuere Märklin-Konstruktionen ja schon länger nicht mehr, sodass jemand, der die alten Fahrzeuge gewohnt ist, hier schnell einer Täuschung unterliegen kann.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.558
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz