RE: rauchsatz

#1 von aircooledrolf , 28.10.2011 21:50

hallo stummianer
mal wieder eine blöde frage von mir ,
ich habe eine br 03 von märklin ( 3085 ) mit dem hla 60760 modernisiert , bei der gelegenheit habe ich auch einen rauchsatz eingesteckt , jetzt habe ich bemerkt dass dieser immer ( wenn die anlage an ist ) strom erhält , macht er das lange mit auch wenn kein rauchöl drin ist ? wieviel meines wertvollen digitalstroms verschwende ich damit ? könnte ich den wie bei anderen loks schaltbar machen mit dem nun eingebauten decoder ?

ich hoffe ihr könnt mir mal wieder helfen und freue mich auf antworten

gruss rolf , der gehofft hat dass sich durch den umbau vielleicht auch ds getriebegeräusch verringert aber enttäuscht wurde


ROLFSBURG 1 : viewtopic.php?f=64&t=72184#p755445
ROLFSBURG 2 : viewtopic.php?f=64&t=144031

märklin h0 -c-gleis anlage , Steuerung CS2 RAILWARE , zweigleisige Hauptstrecke mit Nebenbahn , viel gleis und viel Landschaft , viel VW


 
aircooledrolf
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 05.02.2007
Gleise c- gleis
Spurweite H0
Steuerung cs 2 , railware
Stromart DC, Digital


RE: rauchsatz

#2 von Brani ( gelöscht ) , 28.10.2011 22:08

Hallo,

Du hast bei dem Decoder vom Umbauset 60760 einen (von Märklin nicht offizellen) F3 ausgang.Dazu musst du den Schrumpfschlauch aufschneiden und an den F3 Ausgang ein Kabel drannlöten.So habe ich das bei meiner BR41 gemacht.Ich Schalte (max.150mAh) damit die Radbeleuchtung und den Rauchsatz.Der Rauchsatz braucht nicht mehr wie 70-120mAh.
Leider kann ich keine Bilder machen,aber im www gibts einige Bilder davon... zB. hier.

http://decoder.x-train.de/index.php?seit...gipic/60760.php


Je nach dem,welchen du hast,kannst in der Liste sehen.

http://www.seuthe-dampf.de/start.htm?pro...-destillate.htm

Gruss Brani


Brani

RE: rauchsatz

#3 von Peter BR44 , 29.10.2011 07:37

Zitat von aircooledrolf
hallo stummianer
....................................
gruss rolf , der gehofft hat dass sich durch den umbau vielleicht auch ds getriebegeräusch verringert aber enttäuscht wurde



Hallo Rolf,

warum enttäuscht? Du hast doch nur einen neuen Motor eingebaut und kein
anderes Getriebe bzw. das Getriebe verändert! Wie soll sich dann was ändern?
Dafür sollten die Fahreigenschaften mit dem HLA wesentlich besser sein.

Da der Decoder nicht viel taugt, hätte ich den Umbausatz 60941 (60901) genommen
und einen besseren Decoder mit Funktionsausgängen. Klar man hätte je nach
Decoder 10-20 Euro drauf gezahlt, gegenüber dem Set 60760, aber man hätte
was vernünftiges gehabt.
Habe meine 3085 ebenfalls umgebaut mit einem ESU M4 und muss sagen,
sie fährt nun vom aller feinsten.

Wie Du den F3 bei einem Dec 60760 benutzen kannst, hat Brani dir schon aufgezeigt.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.274
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: rauchsatz

#4 von aircooledrolf , 29.10.2011 22:07

hallo peter hallo brani
vielen dank für die hilfe , das mit dem f3 wered ich ausprobieren weil ich angst habe dass der rauchsatz bei dauerbetrieb ohne öl schnell kaputtgeht ,
wegen des getriebes hatte ich einfach gehofft dass ein ruhiger laufender motor auch etwas unruhe aus dem getriebe nimmt , dem ist aber nicht so ,
trotzdem läuft sie natürlich besser als vorher aber eben immer noch höllisch laut
erschwerend kommt hinzu dass ich mir eine roco 221 gekauft habe und erschrocken war wie leise loks sein können , bei der lok muss man hingucken wenn man wissen will ob sie fährt , so leise ist sie , bei allen anderen meiner märklin loks ( 7 stück ) höre ich auch im schattenbahnhof noch genau wo sie sind

gruss rolf


ROLFSBURG 1 : viewtopic.php?f=64&t=72184#p755445
ROLFSBURG 2 : viewtopic.php?f=64&t=144031

märklin h0 -c-gleis anlage , Steuerung CS2 RAILWARE , zweigleisige Hauptstrecke mit Nebenbahn , viel gleis und viel Landschaft , viel VW


 
aircooledrolf
InterCity (IC)
Beiträge: 736
Registriert am: 05.02.2007
Gleise c- gleis
Spurweite H0
Steuerung cs 2 , railware
Stromart DC, Digital


RE: rauchsatz

#5 von didinieki ( gelöscht ) , 12.11.2011 22:45

Zitat von aircooledrolf
hallo peter hallo brani
vielen dank für die hilfe , das mit dem f3 wered ich ausprobieren weil ich angst habe dass der rauchsatz bei dauerbetrieb ohne öl schnell kaputtgeht ,
wegen des getriebes hatte ich einfach gehofft dass ein ruhiger laufender motor auch etwas unruhe aus dem getriebe nimmt , dem ist aber nicht so ,
trotzdem läuft sie natürlich besser als vorher aber eben immer noch höllisch laut
erschwerend kommt hinzu dass ich mir eine roco 221 gekauft habe und erschrocken war wie leise loks sein können , bei der lok muss man hingucken wenn man wissen will ob sie fährt , so leise ist sie , bei allen anderen meiner märklin loks ( 7 stück ) höre ich auch im schattenbahnhof noch genau wo sie sind

gruss rolf



Ja leise sind die neuen Loks auch die Märklin Loks genau so leise wie die Roco loks, aber leider haben sie damti auch alles Andere von Roco geerbt, dass sie nämlich mit den alten Loks bezüglich Zugkraft und Fahrsicherheit nicht mehr vergleichbar sind und das sehe ich negativ. Die neuen Loks sind mehr für die Vitrine und weniger für einen Spielbetrieb geeignet, finde ich. Wengier Detailreichtum, vor Allem das ständig verbogen, verloren oder abgebrochen ist und riechlich Zugrkaft und Fahrsicherheit sind mir persönlcih wichtiger. Deshalb werden die alten Märklin Loks auch (wenn man Preis ohne Elektronikteile vergleicht) so hoch gehandelt. Und alle gern gekauft.....denn für die neuen Loks bräuchte man auch gleich neue Anlagen und neuen Fuhrpark aus leichtgängigen Plastikwagen die leichtgängig über die Gleise fliegen, keine Blechwagen mit Schleifern die eine wirklich zugkräftige Lok brauchen.


didinieki

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz