Willkommen 

RE: Neueinstieg nach vielen Jahren und ein paar Fragen

#1 von misch1969 ( gelöscht ) , 14.11.2011 07:36

Hallo

Wie vielen unter euch so ging es mir auch, ich war modellbahnmässig weg vom Fenster; 16 Jahre nichts mehr aktiv gemacht, keine Gleise mehr verlegt, keine Kabel gezogen, keine Züge fahren gelassen
Natürlich mal immer wieder eine MobaZeitschrift gelesen, ein oder das andere Modell gekauft und in die Vitrine gestellt aber das auch nur am Anfang ....
So jetzt habe ich wieder mehr Zeit und auch ein wenig Platz. Die Idee ist eine Kleinstanlage so 2 m x 60 cm (plus Fiddlle yard) Thema irgendwie Kleinbahnhof mit Industrieanschluss, kurze Züge, Rangieren, oder doch was anderes, aber klein sollte es sein. Digital wollte ich auch.
Habe 2 Leiter Gleichstrom, eine Roco CFL 1600er mit Decoder und Sound, eine Heljan Nohab BOB mit NEMSchacht alle anderen Loks sind älteren Datums und somit wahrscheinlich ohne NEM Schacht (weiss ich aber nicht genau muss mal nachschauen) Loks von Roco, Fleischmann, Piko und 2 HamoModelle von Märklin.
Um Digital einzusteigen wollte ich mir eigentlich eine Anfangspackung von Roco kaufen, Könnte ja dann den Decoder aus der Lok in die Nohab einbauen. Das wäre doch mal eine guter Start und für mein Ziel (ein paar Loks und Weichen digital steuern) müsste das ausreichen. Oder soll ich bein 1,2,3 ... ein Lokmaus 2 Set (werden immer wieder so um die 50-60 Euro angeboten) kaufen und mit meinen FleischmannProfiGleis nützen und die Weichen weiterhin analog elektrisch steuern (bei meiner Kleinstanlage wären es sowieso nicht sehr viele Weichen, Material ist vorhanden)? Fragen über Fragen.

Habe noch eine Märklin CFL 1800 (3468). Kann man die um 2 L Gleichstrom umbauen und digitalisieren. Werktstatt? Preis? Oder lohnt es sich nicht, sollte ich die Lok lieber verkaufen und das Geld in den Wiedereinstieg investieren?

Grüsse aus Frankreich
Misch


misch1969

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 164
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz