Willkommen 

An Aus


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#1 von rmayergfx , 20.11.2011 15:12

Hallo erstmal an Alle Neueinsteiger und auch die alten Hasen hier im Forum !
Da ich selbst immer versuche mir eine Übersicht der Möglichkeiten
einer Zentrale zu verschaffen, dachte ich mir, es würde auch einigen
Neueinsteigern hilfreich sein u.U. bei der Kaufentscheidung die
passende Zentrale zu finden. Bitte informiert mich bei Fehlern oder
macht kreative Vorschlägen damit ich diese Matrix verbessern kann.
Ich mache heute nur erst einmal einen Anfang mit dem mir bekannten Zentralen.

ZentraleMärklin 6021Mobile Station 1Mobile Station 2Märklin 60212Märklin 60213/60214Märklin 60215Ecos 50000Ecos 50200Tams MasterControlUhlenbrock Intellibox I 65050Uhlenbrock Intellibox II 65100Uhlenbrock Intellibox Basic 65060Viessmann Commander
Farbdisplayneinneinnein
Touchscreen/beleuchtetneinnein/neinnein/ja
Programmiergleisanschlußneinneinnein
Firmwareupdate möglichneinja/CS1 notwendigja/CS2 notwendig
max. Ausgangsstrom2,5 A1,2 A/1,9 A1,9 A
Decoderprogrammierungjajaja
Sounddecoder updatenneinneinnein
Protokolle
DCC-14neinneinja
DCC-27neinneinnein
DCC-28neinneinja
DCC-128neinneinja
Motorola Ijajaja
Motorola IIjajaja
mfxneinjaja
FMZneinneinnein
Selectrixneinneinnein
Zimoneinneinnein
Railcomneinneinnein
Computeranschlußmit 6050/51 RS-232neinnein/Gleisbox mit CC-Schnitte/gbox2ethEthernetEthernetEthernetEthernetEthernetRS-232+USBRS-232USBUSBUSB


Alternative Ansicht:
http://www.mini-dampflok.de/stummi/tabelle.html
Viel Dank
Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.977
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#2 von JSteam ( gelöscht ) , 20.11.2011 15:18

Hallo,

der Märklin Artikel 6021 hat keinen PC-Anschluss. Die Tams-MC hat RS232 und USB, dafür aber keinen Ethernetanschluss für den PC


JSteam

RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#3 von JSteam ( gelöscht ) , 20.11.2011 15:20

...die alte IB hat nur RS232, die neue IB2 USB...


JSteam

RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#4 von rayman , 20.11.2011 15:54

Hallo Ralf!
Sehr löblich, was Du vorhast. Vor dem Auswahlproblem stand ich auch schon....
Bitte ergänze Deine Tabelle noch um die Zentralen Lenz Digital Plus LZV 100; LZV 200; Digitrax Zephir DCS 51; DCS 100; DCS 200 ; Massoth DiMAX 1200Z; Atlas/ Lenz Commander; Bachmann E-Z Command Dynamis; MRC Prodigy; Lionel Legacy; Aristocraft Train Engineer und die MTH DCS Command Control. Die Zentralen sind z.T. nicht sehr verbreitet, aber in Deutschland erhältlich.


Grüße Ray.
Mein Diorama: Hillbilly Junction


 
rayman
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert am: 21.01.2008
Gleise Code 83
Steuerung Lenz


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#5 von Peter Begemann , 20.11.2011 16:39

Hallo Ralf,

fehlende Info zu Zentralen findest Du hier :


Gruß Peter


Peter Begemann  
Peter Begemann
InterRegio (IR)
Beiträge: 199
Registriert am: 01.05.2005


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#6 von Jens Wulf ( gelöscht ) , 20.11.2011 16:54

Moin,
quasi zu den Protokollen gehoert auch noch der Umfang der unterstuetzten Funktionenen. Das kann von der Firmwareversion abhaengen!
Ausserdem noch der Bereich Weichen-/Signaldekoder/-protokolle


Jens Wulf

RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#7 von Ulrich A. , 20.11.2011 18:06

Hallo,

bei der Central Station 1 60212 sollte noch unterschieden werden in: mit ESU-update und ohne Update. Mit dem Update hat sie noch zusätzlich alle DCC Protokolle, Selectrix und 4,0 A Ausgangsleistung.

Ich fasse mal für die CS 1 zusammen:

- ohne ESU-Update:

Farbdisplay ja/nein nein
Touchscreen/beleuchtet ja
Programmiergleisanschluß ja
Firmwareupdate möglich nein, nur bis SW 2,04
max. Ausgangsstrom 2,8 A
Decoderprogrammierung ja
Sounddecoder updaten nein
Protokolle
DCC-14 nein
DCC-27 nein
DCC-28 nein
DCC-128 nein
Motorola I ja
Motorola II ja
mfx ja
FMZ nein
Selectrix nein
Zimo nein
Railcom nein

mit ESU-update:

Farbdisplay ja/nein nein
Touchscreen/beleuchtet ja
Programmiergleisanschluß ja
Firmwareupdate möglich ja
max. Ausgangsstrom 4,0 A
Decoderprogrammierung ja
Sounddecoder updaten nein
Protokolle
DCC-14 ja
DCC-27 ja
DCC-28 ja
DCC-128 ja
Motorola I ja
Motorola II ja
mfx ja
FMZ nein
Selectrix ja
Zimo nein
Railcom nein


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 700
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#8 von kaeselok , 20.11.2011 18:08

Zitat von Jens Wulf
Moin,
quasi zu den Protokollen gehoert auch noch der Umfang der unterstuetzten Funktionenen. Das kann von der Firmwareversion abhaengen!
Ausserdem noch der Bereich Weichen-/Signaldekoder/-protokolle



Aben, MM27a/b, MM 28, MM14, ach, ich kann mir das schon alles nicht mehr merken!

Davon mal abgesehen dass diese Tabelle noch wesentlich größer werden wird, wenn sie wirklich Anspruch auf Vollständigkeit aller technischen Details haben soll, möchte ich doch den Nutzen einer solchen Tabelle in Frage stellen.

Denn das technische Detail "Touchscreen" monochrom oder Farbe sagt noch nix darüber aus, ob jemand mit der Oberfläche zurecht kommt und diese "mag".

Die Tabelle enthält also einen nüchternen Vergleich von technischen Details ohne Wertung.


Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#9 von rmayergfx , 20.11.2011 21:10

Hallo,

schon mal Danke für den regen Zuspruch und die Unterstützung.
Ich dachte bei der Matrix eigentlich an das Motto weniger ist mehr,
da es sonst wirklich viel zu unübersichtlich wird.

Ich bin der Meinung das nicht jede einzelne Besonderheit aufgenommen werden
muß bzw. sollte. Es geht ja darum, erst einmal einen Gesamtüberblick über die
Zentralen zu erhalten, damit man im Vorfeld schon einmal eine engere Auswahl treffen kann,
ohne sich auf etlichen Herstellerhomepages herumtreiben zu müssen, oder sich durch die
Handbücher zu wälzen, da hatte ich auch gar keine Lust drauf. Warum die Hersteller es
dem Kunden immer so schwer machen verstehe ich nicht....

Daher dachte ich mir, ich erstelle mal eine kleine aber feine Matrix, mit der auf die schnelle
mal eine Übersicht gemacht werden kann, wer was wo ermöglicht. Nicht mehr und nicht weniger,
da gerade bei Zentralen die voll updatefähig sind, mit dem nächsten Update schon wieder alles anders
sein kann.

@Kalle
ob jemandem eine Zentrale liegt oder nicht, das merkt er fühestens wenn er diese in der Hand hält und
damit herumspielt. Hier geht es primär schon einmal darum, Neueinsteigern eine vorselektierung zu erleichtern.
Ich selbst hätte mir solch eine Tabelle schon viel früher gewünscht, z.B. im Bereich der Grundlagen im Stummi-Forum !

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.977
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#10 von rmayergfx , 20.11.2011 21:14

Zitat von rayman
Hallo Ralf!
Sehr löblich, was Du vorhast. Vor dem Auswahlproblem stand ich auch schon....
Bitte ergänze Deine Tabelle noch um die Zentralen Lenz Digital Plus LZV 100; LZV 200; Digitrax Zephir DCS 51; DCS 100; DCS 200 ; Massoth DiMAX 1200Z; Atlas/ Lenz Commander; Bachmann E-Z Command Dynamis; MRC Prodigy; Lionel Legacy; Aristocraft Train Engineer und die MTH DCS Command Control. Die Zentralen sind z.T. nicht sehr verbreitet, aber in Deutschland erhältlich.



Hallo Ray,
wow... die kannte ich teilweise noch nicht einmal vom Namen her, kannst Du mir Infos
dazu besorgen ?

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.977
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#11 von Peter Müller , 20.11.2011 21:47

Wenn Märklin MobileStation I aufgeführt ist, dann gehört da auch die Trix MobileStation I hin und die Roco MultiMaus. Dann fehlt noch Anne W ihr Raptor. CentralStation I muss aufgeteilt werden ohne oder mit ESU-Reload.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#12 von Muenchner Kindl , 21.11.2011 08:16

Hallo Ralf,

finde ich ganz grosse Klasse, danke für Dein Engagement!!!

Bevor ich noch einen Wunsch zur Erweiterung anbringe noch die Frage, ob ich das besser in die "Grundlagen" schieben sollte, hier anpinnen oder ob jemand einen würdigeren Platz hat. Vielleicht aber auch erst, wenn die Tabelle vollständig ist... wovon sie ja gar nicht mehr weit weg zu sein scheint

Zu den PC-Schnittstellen hätte ich noch einen Erweiterungswunsch, da doch relativ elementar: USB ist nicht gleich USB! Während die Tams MasterControl auch über den USB-Port das P50x-Protokoll unterstützt können die Intelliboxen mit USB-Buchse darüber nur LocoNet. Dieses muss das zu verwendende Programm unterstützen.


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#13 von ozoffi ( gelöscht ) , 21.11.2011 08:38

Servus Ralf!

Viel Arbeit, die Du Dir da aufhalst .... weshalb?
Jährlich bringen derartige Tabellen div. Digital Sonderhefte ...
Einen ONLINE Vergleich findest Du auch hier:
-> http://www.der-moba.de/index.php/Digitalzentralen

Vielleicht wäre es zielführender diese Liste zu ergänzen/upzudaten?


ozoffi

RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#14 von rmayergfx , 21.11.2011 14:34

Hallo,

@Muenchner Kindl
In den Grundlagen wäre das mit Sicherheit auch sehr gut aufgehoben, könnten wird das hier irgendwie anpinnen und
in den Grundlagen einen Querverweis setzen, da ich glaube ich keine rechte habe bei den Grundlagen die Tabelle noch
zu ändern, bzw. den Beitrag. Danke auch zu den einzelnen Infos zum USB-Port.

@ozoffi
Danke fürs Feedback, mir ist die Seite zu detailiert bzw. zu unübersichtlich, ich kann nicht wirklich mal schnell die
Grundfunktionen der einzelnen Zentralen und Handregler nebeneinander vergleichen, das geht mit einer Matrix
wesentlich schneller und besser. Ich will jetzt um Gottes willen nicht die super ausführlich gestaltete Seite von
unseren Moba Kollegen abwerten. Mir selbst bzw. etlichen Einsteiger mit denen ich mich unterhalten habe,
sind von diesen Seiten einfach überfordert, das zu viel Informationen auf einmal kommen.
Kaum ein Neueinsteiger kennt zudem die ganzen Zeitschriften oder kann auf diese so einfach zugreifen,
ich kenne das aus eigener Erfahrung, kaum ein kleinerer Zeitschriftenhändler hat überhaupt noch MOBA-Literatur
im Laden....

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.977
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#15 von rayman , 21.11.2011 16:36

Zitat
wow... die kannte ich teilweise noch nicht einmal vom Namen her, kannst Du mir Infos
dazu besorgen ?


Hallo Ralf!
Ich verlinke Dir mal ein paar Seiten:
Lenz Digital Plus LVZ 100
Lenz Digital Plus LVZ 200
Digitrax DCS 51
Digitrax DCS 100
Digitrax DCS 200
Massoth DiMAX 1200Z
Massoth DiMAX 800Z
Atlas Commander
Bachmann E-Z Command Dynamis
MRC Prodigy
Lionel Legacy
Aristo Craft Train Engineer
MTH DCS Command Control( Anleitung in deutsch; Achtung,große .pdf Datei.)


Grüße Ray.
Mein Diorama: Hillbilly Junction


 
rayman
InterCity (IC)
Beiträge: 804
Registriert am: 21.01.2008
Gleise Code 83
Steuerung Lenz


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#16 von SAH , 22.11.2011 07:58

Guten Morgen Ralf und Oliver,

die Arbeit ist lobenswert; auch wenn Du (Ralf) mit der-moba nicht viel anfangen kannst.
Diese Seiten sind jedoch im Umbruch, da sie gerade umgezogen sind. Folglich werden alle Seiten überarbeitet.
Übersende doch den Beteiligten Deine Änderungsvorschläge, denn diese sind IMHO gut (besser als die o.g. Tabelle zu der Oliver verlinkt hat). Ich bin mir sicher auch da wird sich jemand finden, der die der-moba-Übersicht abändert.

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 11.650
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#17 von ozoffi ( gelöscht ) , 22.11.2011 08:50

Servus Ralf!

Was ist an Deiner Tabelle so anders, als an der bereits bestehenden?
Das die Leute eventuell "überfordert" sind, liegt sicher nicht an der Tabelle
Wobei ich keine der Arbeiten schmälern möchte - es wäre vielleicht nur zielführender das Rad nicht neu zu erfinden, sondern Bestehendes anzupassen .... eben z.b. die Infos zu staffeln, sodass ein Einsteiger die 10 wichtigsten Infos auf einen Blick hat. Trotzdem sollte alles an Infos vorhanden sein - man bleibt schließlich nicht immer Einsteiger!

Hinweis: Mit "ZIMO" kann nur das alte ZIMO-Datenformat gemeint sein, dass es seit über 10 Jahren nicht mehr gibt! Wird auch seitens ZIMO mit den bisher aktuellen Geräten (MX1, MX1HS, MX1EC) und auch der kommenden Generation (MX10) nicht unterstützt. Dieses Datenformat ist also definitiv tot.
Daher kann diese Spalte also bedenkenlos entfernt werden - besser, sie sollte sogar entfernt werden!


ozoffi

RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#18 von rullrich ( gelöscht ) , 29.11.2011 12:05

Hallo Ralf,

die Idee finde ich großartig und verstehe nicht, warum gleich wieder die Sinnhaftigkeit in Frage gestellt wird. Ich könnte eine derartige Übersicht schon gebrauchen und bestimmt gibt's noch andere, denen es ebenso geht. Aufpassen mußt Du nur beim Umfang der Tabelle, wenn diese alle oben genannten Zentralen verzeichnen soll. Dann muß man wohl seitlich scrollen, was wieder sehr unübersichtlich wird. Die dauerhafte Pflege ist ebenfalls ein Kriterium, denn nichts wäre ärgerlicher als veraltete Daten in diesem Bereich.

Eine zweite, parallele Fassung auf Der-Moba fände ich sehr sinnvoll, denn meinem Geschmack nach ist ein Wiki besser für solche Inhalte geeignet als eine Forums-Software (bitte nicht als Kritik verstehen). Nach dem Der-Moba ja offensichtlich wieder in Gang kommt könnte man doch wunderbar zwischen Stummi und Moba hin- und herverlinken, aber das gehört jetzt wohl nicht mehr hierher...

Viele Grüße,
Ralf


rullrich

RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#19 von rmayergfx , 29.11.2011 12:30

Hallo Namensvetter,

ich bin für alle Vorschläge offen. Etwas optimales das für jeden Anspruch genügt wird es nie geben,
das mit der Aktualisierung und Pflege ist immer so eine Sache, kaum hat man etwas geschrieben, ist es
schon wieder veraltet.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.977
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Übersichtsmatrix der Zentralen

#20 von Oambegga Bockerl , 29.11.2011 12:57

Ich hätte noch eine:

CT-Elektronik ZF5/HR3:

Datenformat: DCC, 5 Ampere Ausgangsleistung, XpressNet, Spannung und Strom voll einstellbar, Decoder Firmware- und Soundupdate möglich, grosses Handregler-Display, RS232-Schnittstelle 57600, analoger Gleichstrombetrieb möglich, voll kompatibel zu Lenz-XpressNet.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.958
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 219
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz