Willkommen 

RE: Erfahrung mit Roco 68281 auf C-Gleis

#1 von Leimex ( gelöscht ) , 15.01.2012 20:18

Werte Kollegen,

Erfahrungen mit Roco 68281 Dampflokomotive Rh 52 der ÖBB Sound ab Werk für 3 Leiter auf C-Gleis?

Danke und lg

Heinz


Leimex

RE: Erfahrung mit Roco 68281 auf C-Gleis

#2 von Gast ( gelöscht ) , 16.01.2012 09:23

Hi,

zur Öbb nicht aber zur Roco BR 52 gibt es hier schon einige Berichte benutze mal die Suche. Im Prinziep ok aber es soll wo auch hier Motagsmodelle geben wo das Treibgestell etwas klemmt oder die Lok gar etwas taumelte.Es gibt wohl einen Forumanen welcher 2 Modelle umtauschen musste die 3. funktionierte wohl einwandfrei.
Auf C Gleis sollte es keine Probleme geben ab Radius 2 Einsetzbar,so manch einer berichtet sogar vom durchfahren des R1 aber Roco empfielt ab Radius 420mm daran sollte man sich auch halten.
Meines Erachtens ein sehr schönes Modell aber blind kaufen is nicht ,beim Händler ausführlich Probefahren.

*Beim Vorläufer musste ich persönlich gegen einen Gleichstromradsatz austauschen da das Rad nicht ohne Behinderung sauber nach links oder rechts schwenken konnte, die Radabdeckung lag zu dicht auf dem AC Spurkranz( Fertigungs -Tolerantzen) seit dem gab es keinerlei Probleme mehr.


Gast

RE: Erfahrung mit Roco 68281 auf C-Gleis

#3 von Gernot Zimmermann , 16.01.2012 21:17

Bei uns fährt die ÖBB 52 7070 ohne Probleme auf C-Gleis, auch auf R1.
Daneben gibt es auch auf M-Gleis auch keine Auffälligkeiten. Der kurze Schleifer ist dort nicht ideal.

Der Sound ist nicht so laut und kräftig wie der der Märklin 18.3 eines Bekannten. In der aktuellen 52er ist aber ein anderer Dekoder glaube ich.


Gernot Zimmermann  
Gernot Zimmermann
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 20.09.2005
Ort: Österreich
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 253
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz