An Aus


RE: Bayr. Rundfunk: historische Aufnahmen des heutigen DFS

#1 von MaMä , 17.01.2012 07:59

Hi,

was für die oberfränkischen Mitglieder hier.

Gestern abend war der zweite der Teil der Doku "Urlaubsland Bayern" im Bayerischen Rundfunk zu sehen.
(In der Mediathek taucht es leider - noch - nicht auf.)

Der Kommentator sagte, daß die Reisenden auf dem Weg nach Österreich wären. Dazu wurden Filmaufnahmen aus den 30er Jahren gezeigt.
Allerdings war das die alte Bahnstrecke von Ebermannstadt nach Behringersmühle (heute durch den DFS bedient, mit fahrender Dampflok in Richtung Behringersmühle, dürfte etwas schwierig sein, so nach Österreich zu kommen). Die Burg Neideck war doch eindeutig zu erkennen (Felsfreilegung damals schon - oder nur noch nicht überwuchert).
Das Walberla war ebenfalls kurz zu sehen (vom Rodenstein aus gefilmt, ein Auflauf wie heute beim Walberlafest, allerdings ohne Buden) - das Volk urlaubt in den Bergen von Österreich. Arghl ... Franken wurde erst ganz viel später erwähnt.
Dann waren die berühmten Felsen mit den beiden Fachwerkhäusern von Tüchersfeld mal im Bild.
Und ein Zug vor der Streitburg war zu sehen. Zumindest glaube ich anhand der Felsen, daß das die Streitburg war, die Kamerafahrt ging nicht weit genug nach oben.

Hat das jemand zufällig auch gesehen und gar eine Aufzeichnung gemacht?

(Daß die Olympischen Winterspiele 1936 im Garmisch-Partenkirchen fälschlicherweise als Winterolympiade bezeichnet wurde - vom heutigen Kommentator - sei nur am Rande erwähnt.)

Gruß
Markus


Gruß
Markus

--

Kontaktwunsch?
Evtl. hier drüber: https://www.youtube.com/channel/UCjXXw3lKxhVe2t7WpRuYm9g


MaMä  
MaMä
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.304
Registriert am: 21.12.2008


RE: Bayr. Rundfunk: historische Aufnahmen des heutigen DFS

#2 von UPBB4012 , 18.01.2012 11:57

Hallo Markus!

Ich habe den Beitrag zwar nicht gesehen, aber Deiner Beschreibung nach, könnten es
u.a. Ausschnitte hieraus gewesen sein:

http://www.bahn.de/bahnshop1435/shopxml/...k_schweiz.shtml

Ist übrigens SEHR zu empfehlen diese DVD!!!!
(Auch wenn es darin natürlich nicht hauptsächlich um die Eisenbahn geht . . .)

Viele Grüße
Dein
Axel


Mein "Zuhause":
http://www.bahnhof-odendorf.de
Der "Zweitwohnsitz":
viewtopic.php?f=51&t=48501

"Bevor ich mich jetzt Aufrege, isses mir lieber egal!"


 
UPBB4012
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.403
Registriert am: 24.10.2009
Gleise Märklin K & Kleinserienweichen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Bayr. Rundfunk: historische Aufnahmen des heutigen DFS

#3 von mobascha ( gelöscht ) , 19.01.2012 08:54

Hallo

Hier gibt es DFS Dampfbahn Fränkische Schweiz pur.


mobascha

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz