RE: Geoline Polarisation mit Viessmann 4554

#1 von fvefa ( gelöscht ) , 21.01.2012 16:56

Hallo,
ich lebe in Istanbul und vorerst schuldigung für meinen Deutsch.
Seit kurzem habe ich Geoline schienen und habe noch dazu Viessmann 4554 Elektro. Antrieben gekauft. Es lauft alles gut bis auf einem SBB Ee 3/3. Der ist kurz deshalb bleibt auf Weichen stehen. Ich habe Roco geschrieben und die haben mir Elektroantrieb von Roco 61195 empfohlen. Der soll einen stecker für Polarization haben und geht alles automatisch. Da ich Viessmann's schon gekauft habe und die mir sehr gut gefallen ist meine Frage;habe ich gar keine möglichkeit um die Weichen mit 4554 zu polarisieren ?
Ich habe die Forum nachgesucht vieles gelesen es wird von einem Viessmann Relais 5552 geschprochen aber der kostet wiederum viel Geld. Oder einige manupulieren die Weichen durch löten usw. Davon ich ja überhaupt nichts verstehe und die Weichen zertören kann.
Oder letzte möglichkeit ware Verzicht auf kleinere Lokos ?

Viele Grüsse.


fvefa

RE: Geoline Polarisation mit Viessmann 4554

#2 von Cito 2000 ( gelöscht ) , 21.01.2012 18:48

Hallo fvefa (?),

es ist leider nicht zu erkennen, ob Du analog oder digital schalten willst; da der Viessmann 4554 einen Decoder integriert hat, vermute ich eher letzteres. In der Betriebsanleitung habe ich das Wort Polarisation nicht ein einziges Mal gefunden. Außerdem finde ich die Platzierung neben dem Gleis nicht besonders ansprechend, wenn Du nicht gerade Teppichbahner bist. Also zunächst mal mehr Fragen als Antworten.

Warum ich dann geschrieben habe? Ich habe auch mit diesen GeoLine-Weichen (in einer Schüler-AG) gearbeitet, und habe sie alle mit den Antrieben von Conrad (Unterflur, 5-7 € polarisiert. Das geht in 10 min, ich schalte aber analog. Wenn Du den Roco-Antrieb 61195 ( ca. 18 € nimmst, der unter das Gleisbett paßt, brauchst Du zur Polarisation nur den Stecker einzustecken. Also m.E. sind die Viessmann-Antriebe für Dich nur suboptimal.

MfG Gerhard.


Cito 2000

RE: Geoline Polarisation mit Viessmann 4554

#3 von fvefa ( gelöscht ) , 21.01.2012 19:21

Hallo Gerhard, ich schalte auch analog mit Viessmann Tasten-Stellput 5547. Die weichen werden unterdem Gleisbett montiert. Montage ist ein anderes Problem. Mit dem Linksweichen kein problem aber rectsweichen sehr problematisch mit dem Hebel.

Mfg Ferdi


fvefa

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 101
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz