An Aus


RE: Hilfe !!! Faller Ringlokschuppen Nidda 120176

#1 von Leibmeister ( gelöscht ) , 22.01.2012 00:20

Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe. Auf meiner Anlage entsteht endlich das BW.

Folgende Kombination wird verwendet:

Roco Drehscheibe 42615
6 x Gleisabgänge 42617
2 x Ringlokschuppen "Nidda" 120176

Meine Frage dazu, welche Märklin K-Gleise benötige ich jeweils für ein kurzes bzw. ein langes Schuppengleis? Gemeint ist die ganze Strecke vom Gleisabgang der Drehscheibe bis zum Schuppenende - also auch das Stück Gleis vor dem Schuppentor mit eingerechnet. Der Winkel beträgt 15 Grad. Ich benötige nur die Artikelnummern und die jeweilige Stückzahl.

Vielen Dank

Gruß aus dem Westerwald

Leibmeister


Leibmeister

RE: Hilfe !!! Faller Ringlokschuppen Nidda 120176

#2 von Megamattiman , 22.01.2012 00:56

Hallo,
2x 2205 und einen Seitenschneider

Ich habe den LS auch, mit kurzen Stücken wird es schwierig, da alle Schienen am Ende Schienenverbinder haben. Für die sichere Funktion der Torschliessautomatik müssen die Gleise exakt bis zum Ender der grauen Bodenplatte des LS reichen. So genau passt das mit den üblichen Gleisen nicht, selbst wenn Du es mit diversen kurzen Stücken annähernd hinbekommst, dann musst Du trotzdem am Ende die Schiene grade schneiden. Da ist es günstiger gleich die langen Flexgleise zu nehmen und einmal passend abschneiden.
Bei den Flexgleisen ist ja nur das bogenförmige Verlegen und das Zusammenfügen gekürzter Gleise etwas heikel, beides trifft aber bei Dir nicht zu, sollte also (aus meiner Sicht) nichts gegen den Einsatz der 2205 Gleise sprechen.


Megamattiman  
Megamattiman
InterCity (IC)
Beiträge: 559
Registriert am: 03.01.2008


RE: Hilfe !!! Faller Ringlokschuppen Nidda 120176

#3 von Leibmeister ( gelöscht ) , 23.01.2012 21:34

Es wäre ja auch zu schön gewesen...

Kannst Du mit dann wenigstens mit der Länge des zugeschnitten 2205 weiterhelfen?

Ich bin noch in der Planung am PC und würde die Länge gerne einzeichen/eintragen...

Danke

Gruß

Leibmeister


Leibmeister

RE: Hilfe !!! Faller Ringlokschuppen Nidda 120176

#4 von Megamattiman , 27.01.2012 00:12

Hallo,

sorry, kam erst jetzt zum Messen!
Ich kenne jetzte deine Drehscheibe nicht so genau, deshalb gebe ich dir die Längen vom Mittelpunkt der Drehscheibe:
Langes Schuppengleis = 55 cm
kurzes Schuppengleis = 48 cm.

Ich konnte allerdings nicht sehr gut messen, da alles eingebaut ist. So mit Zollstock über der Bühne bis hinten im Schuppen war nicht so leicht. Die Angaben daher bitte nicht zum Ablängen der Gleise verwenden!


Megamattiman  
Megamattiman
InterCity (IC)
Beiträge: 559
Registriert am: 03.01.2008


RE: Hilfe !!! Faller Ringlokschuppen Nidda 120176

#5 von Leibmeister ( gelöscht ) , 30.01.2012 18:28

Prima,

vielen Dank für die Mühe, jetzt muss ich nur noch rauskriegen, wie ich das in wintrack eintrage...

Nochmals DANKE !!!

Gruß aus dem WW

Leibmeister


Leibmeister

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz