RE: stromführende Kupplung bei Märklin 41928 Wackelkontakt

#1 von speedy200 , 29.01.2012 15:07

Hallo,
kann man die stromführende Kupplung beim Rheingold Wagenset Märklin 41928 so anpassen, daß das Licht weniger flackert?
Danke.
Grüße
speedy


Märklin, C-Gleis, Intellibox, Bastler...


speedy200  
speedy200
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.396
Registriert am: 03.02.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: stromführende Kupplung bei Märklin 41928 Wackelkontakt

#2 von Railstefan , 30.01.2012 13:06

Hallo Speedy,

flackern denn alle Wagen identisch oder jeder in einem eigenen Rhythmus?

Wenn es die Kupplung wäre, so müssten alle Wagen identisch flackern oder ist es der andere Pol = Fahrzeugmasse, dabei flackert jeder Wagen anders?

Wenn nämlich dreckige oder brünierte Räder und schlechter Kontakt zwischen Achs-Spitzen und deren Lagern sowie zwischen Drehgestell und Wagen zusammenkommen, kann der Fehler auch dort zu suchen sein...

Viel Erfolg bei der Suche
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: Die Erkenroder Straßenbahn - WälderJet zu Besuch

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.109
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: stromführende Kupplung bei Märklin 41928 Wackelkontakt

#3 von speedy200 , 30.01.2012 21:51

Hallo,
Danke für die Info.
Das muß ich mal genau untersuchen.
Leider kann ich an die Tischlampen keinen Kondensator hängen.
Grüße
speedy


Märklin, C-Gleis, Intellibox, Bastler...


speedy200  
speedy200
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.396
Registriert am: 03.02.2006
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz