RE: Meine BENELUX-Anlage

#26 von molou , 13.03.2012 17:37

Zitat von Aachen98

Welcher Hersteller produziert(e) diese Wagen?




Hallo Kevin,

die Wagen sind meiner Meinung nach von PIKO. Schau mal auf deren Homepage unter "Classic Güterwagen" --> "Kaliwagen", ich meine dass sie das sind.

Viele Grüße
Christian


 
molou
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 334
Registriert am: 05.08.2009


RE: Meine BENELUX-Anlage

#27 von thertz , 13.03.2012 18:55

Hallo Kevin,

ja das sind die Piko-Kaliwagen. Gibt es in sehr unterschiedlichen Typen und Lackierungen.

Bahnhofsschilder brauche ich nicht, vielen Dank für das Angebot. Aber wenn Du dich mit der belgischen Bahn auskennst, ich benötige noch infos über belg. Signale und Signalisierung entlag der Strecke (Weichengrenzzeichen, Isloierkästen, belg, Indusi usw.). Kennst Du einen Hersteller für belg. Signale?


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#28 von Aachen98 ( gelöscht ) , 14.03.2012 16:08

Hallo Thomas,

hier gibts eine Seite mit SNCB-Signalen:
SNCB-Signalwelt
Zu den H0-Signalen der SNCB:
Da weis ich so gut wie nix.
Allerdings bietet Busch Belgische Andreaskreuze an.
Streckensignale suche auch ich, hab aber keine Gefunden....

Gruß Kevin


Aachen98

RE: Meine BENELUX-Anlage

#29 von Aachen98 ( gelöscht ) , 14.03.2012 16:30

Übrigens danke für die Antworten,Christian und Thomas....

Gruß Kevin


Aachen98

RE: Meine BENELUX-Anlage

#30 von SpaceRambler , 14.03.2012 18:18

Hallo Thomas,

hier gibt es auch noch Info:

http://www.hurrug.de/bahn/signaleb.html
http://www.thesignalpage.nl/en/data.php
http://www.kpl190.be/treinen/seinen/seinen.htm

Gruß, Randolf

***** EDIT ******

Treffer!!! Schau mal hier:

http://www.beluxtrains.net/models/indexd...t=3000&end=3199

Dort findest Du die gesuchten Modelle: Hersteller: Henckens (http://www.henckens-seinen.nl/).

Viel Spaß, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: Meine BENELUX-Anlage

#31 von thertz , 15.03.2012 07:10

Hallo Kevin, hallo Randolf,

vielen Dank für die Seiten! Werde diese am WE mal Durchstöbern!!!!


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#32 von SpaceRambler , 15.03.2012 07:47

... noch 'ne Info:

ich habe heute morgen mal die Info auf der Henckens-Website "under construction" entziffert. Offenbar ist die Firma übernommen worden, deren Programm findet man jetzt hier:

http://www.terailways.nl/Belgie-daglicht-seinen-H0.php

Einen Händler, bei dem man die Signale online bestellen kann, habe ich in Brüssel gefunden:

http://www.dreamcollection.eu/index.php?...cchk=1&Itemid=6

Gruß, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: Meine BENELUX-Anlage

#33 von thertz , 17.03.2012 16:19

Hallo zusammen,

nur zwei schnelle Schnapschüsse von Kowalskis Geländerabnahme:

Herr Kowalski von DB Netze begutachtet den Bauzustand des Geländers an dem alten Dienstweg innerhalb der Betonarkade. Er ist nicht sehr begeistert von dem Bauzustand, da aber gespart werden muß, bleibet es halt so.




Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#34 von SpaceRambler , 18.03.2012 23:50

Hallo Thomas,

tolle Bilder, die Farbgebung der GESAMTEN Szene ist einfach perfekt getroffen. Ich weiß schon, wo die Anlage irgendwann mal landet ... Auch wenn Herr Kowalski wieder was zu meckern hat

Gruß, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: Meine BENELUX-Anlage

#35 von Aachen98 ( gelöscht ) , 19.03.2012 17:39

Hallo Thomas,

woraus sind die Betonarkarden eigentlich?
Sehen gut aus.

Gruß Kevin


Aachen98

RE: Meine BENELUX-Anlage

#36 von Indusi-Andi ( gelöscht ) , 19.03.2012 22:14

Hallo Thomas!

Wundervoll!!!!!

Schon jetzt erkennt man,daß da etwas ganz Besonderes heranwächst.

Ich finde,man könnte Dich und Deine Anlage schon jetzt in die RUHMESHALLE verschieben.

Beeindruckte Grüße,

Andreas


Indusi-Andi

RE: Meine BENELUX-Anlage

#37 von thertz , 20.03.2012 07:46

Hallo an alle,

vielen Dank für die lobenden Worte!!!

@Kevin: Die Betonarkarden sind aus normalen Modellgips. Die Formen dafür sind die wunderbren Spörleformen. Mache am WE mal ein Baubericht von der Arkardengalerie.


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#38 von Aachen98 ( gelöscht ) , 21.03.2012 15:37

Zitat von thertz


@Kevin: Die Betonarkarden sind aus normalen Modellgips. Die Formen dafür sind die wunderbren Spörleformen. Mache am WE mal ein Baubericht von der Arkardengalerie.


Hallo Thomas!

Freu mich schon drauf!
Danke für die Info....

Gruß Kevin


Aachen98

RE: Meine BENELUX-Anlage

#39 von Rhaetische , 23.03.2012 12:04

Hallo!
Wieso ist so eine Detailreiche perfekt gebaute Anlage noch nicht in der "RUHMESHALLE" ???
mfg Dietmar


mfg Dietmar

Meine Rhätische Anlage "Filisur - Bergün "

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...=263600#p263600


 
Rhaetische
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert am: 17.07.2008
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Lenz - Rocrail
Stromart Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage

#40 von thertz , 25.03.2012 21:32

Hallo Zusammen,

ich habe meine Festplatte nach den Baubildern der Betonarkarden durchwühlt und auch gefunden.
So nun der versprochenen Baubericht:

Zur Übersicht. So sah es vor Baubeginn aus.


Die gegossenen Gipsplatten wurden vor Ort eingepaßt und mit Weißleim festgeklebt. Zur Auflockerung der Zenen, habe ich eine Treppe für den Betriebsweg eingefügt. Für das Grundgerüst nehme ich immer Styrodurplatten. Vorteil: leicht und stabil.


...und aus einer anderen Sicht.


Die beiden Betonportale in Bau. Ritzen und sonstige Baumägel habe ich einfach mit Fertigspachtel aus der Tube verspachtelt.


Der weitere Baufortschritt mit schon geschotterten Gleisen.


Die erste farbliche Grundierung. Um ein starkes Saugen der Gipsplatten zu verhindern, wurde der Gips vorher mit Tiefengrund versiegelt. Durch das unterschiedliche Aufnahmevermögen des Tiefengrundes, sieht der erste Farbauftrag sehr fleckig aus. Dies ist aber durchaus gewollt!!


Weiter mit der Alterung. Durch den fleckigen Grundanstrich kommen die einzelnen Betonstrukturen sehr gut zur Geltung und die Fläche wirkt nicht eintönig. Die "Alterungssuppe" ist ein Gemisch aus verdünnten Acrylfarben. Braun, rot, gelb, weiß und geringe Mengen von schwarz kamen zum Einsatz. Die Suppe wird mit einem weichen Pinsel satt aufgertragen und mit angefeuchtetem Küchenkrepp oder einem feuchten Haushaltsschwamm wieder abgewicht. In den Vertiefungen bleibt die Farbe hängen und die Konturen kommen zum Vorschein. Anschließend werden noch Spitzenlichter mit einem fast trockenen Pinsel mit weiß gebrochener Acrylfarbe gesetzt. Noch Geländer, Kalk- und Rostspuren angebracht und fertig ist das Ganze.




Der anschließende Bereich mit Spundwand. Die Spundwand ist aus einem alten Spielzeug meines Sohnes entstanden. Das war mal ein gerippter Überseecontainer eines "China-Spielzeug-LKWs"


Und die Übersicht.


Der nächste Kurzbaubericht beschäftigt sich mit dem Weiterbau des Abschnittes Spundwand und deren Bergrünung. Ich hoffe, ich konnte meine Bauweise ein wenig verdeutlichen.


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#41 von (H0)lland ( gelöscht ) , 26.03.2012 10:23

Gerade dieses Thema mal etwas sorgfältiger durchgelesen...
Auch hier kann nichts anderes sagen als: Tolles Thema & schöne Anlage im Aufbau!


(H0)lland

RE: Meine BENELUX-Anlage

#42 von thertz , 09.04.2012 17:44

Nun geht es weiter mit dem Baubericht!

Weitere "Betonfertigteile" wurden eingepaßt. Hinterfüttert wurde alles mit Styrodur. Die Spundwand wurde grau lackiert und eingepaßt.






Die Betonteile wurden vorab gealtert. Anschließend erfolgte die Grundierung der Styrodurunterbaus in braun. Danach wurd leicht verdünnter Weißleim aufgepinselt und mit dem Grasomaten die wunderbaren Grasfasern von Langmesser "aufgeschossen".






Su nun zur Begrünung:
Verwendet wurden Filigranbüsche (Frühherbst und Sommer) von Langmesser. Klasse Material zum Landschaftsbau. Freue mich auf weitere Bepflanzungen.








So das wars. Beim Erstellen des Beitrages ist mir aufgefallen, das immer der gleiche Zug im Hintergrund steht. Nächst Mal steht da ein anderer.


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#43 von Stefan7 , 09.04.2012 18:04

Sehr schön gemacht, gefällt mir gut



Mit besten Grüßen

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#44 von SpaceRambler , 09.04.2012 21:28

Hallo Thomas,

danke für die ausführliche Beschreibung - das macht die Sache nachvollziehbar. Die Begrünung ist wunderbar gelungen! Tolle Bilder!

Wie alle anderen freue ich mich auf weitere Bilder - das sind genau die Anregungen, die man als Anlagenbauer sucht!

Grüße, Randolf



mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


 
SpaceRambler
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.188
Registriert am: 01.02.2008
Homepage: Link
Gleise GFN Profigleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Stromart AC / DC


RE: Meine BENELUX-Anlage

#45 von nico224 , 13.04.2012 18:58

Zitat von SpaceRambler
Wie alle anderen freue ich mich auf weitere Bilder - das sind genau die Anregungen, die man als Anlagenbauer sucht!



Und genau die, die ich in nächster Zeit brauche! Vielen, vielen Dank!

Suuuuuper Anlage hast du da, gefällt gut!


Mfg. Nico

Facebook: Mikroengineering
Instagram: Mikroengineering
Youtube: Mikroengineering

Meine Mikromodelle: Mercedes Antos, Kirovets K700A, Liebherr L580...


 
nico224
InterCity (IC)
Beiträge: 949
Registriert am: 05.09.2010


RE: Meine BENELUX-Anlage

#46 von thertz , 22.04.2012 18:42

Hallo Zusammen,

hier wieder ein paar Schnapschüsse von der BENELUX-Bahn. Ich habe mal versucht, aus einer anderen Perspektive zu fotographieren.


Hier die Gesamtübersicht inkl. SNCB Strecke (unten)




Diese Mehano G1206 der WLE, konnte ich in Dortmund ergattern, zu einem Top-Preis.

Hier nun dei belgische 5205 mit ihrem Stahlzug Richtung Belgien!


Viel Spass beim Betrachten!


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#47 von Stefan7 , 22.04.2012 19:35

Sehr schön ...................

Danke

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage

#48 von kirmesjunkie , 22.04.2012 20:00

Hallo Thomas,

sehr schöne Bilder, werde Deine Baufortschritte weiter verfolgen

Respekt für die Farbgestaltung der Wände


schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai


Mein Projekt:
Hagenau PART 3, komplett Umbau, auf ein Neues jetzt mit LoDi Digitalsystem, DC-Car, Kirmes und Containerbahnhof

NEU mit LoDi Digitalsystem, DC-Car System, Kirmes und Containerbahnhof

Gesteuert mit Win Digipet 2021

Einmal im Monat DC-Car Stammtisch in Marl ( Münsterland )


 
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 540
Registriert am: 08.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage

#49 von Aachen98 ( gelöscht ) , 23.04.2012 20:12

Hallo Thomas,

Zitat von thertz
Diese Mehano G1206 der WLE, konnte ich in Dortmund ergattern, zu einem Top-Preis.


Warst du auch auf der Intermodellbau?
Welcher Tag?
Danke für die Bilder!

Gruß Kevin


Aachen98

RE: Meine BENELUX-Anlage

#50 von thertz , 23.04.2012 21:50

Hallo Kevin,


Ich war Samstags mit meinem Sohn in Dortmund. Hat sich dieses Jahr gelohnt.


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 03.02.2012


   

Kompletter Neubau
Meterspur im Garten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 45
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz