Willkommen 

RE: Meine BENELUX-Anlage - Gestaltung Betonüberführung

#876 von thertz , 11.01.2022 19:31

Hallo Martin,
Danke für das Lob. 😬😬😬
Ich musste mich regelrecht einbremsen, damit der Beton nicht total verrottet aussieht. Das gestalten hat irre viel Spaß gemacht und nur mit drei versch. Washtönen war dieses Resultat möglich.
Am Wochenende geht es weiter. Ich werde berichten. 😉


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012

zuletzt bearbeitet 26.01.2022 | Top

RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#877 von thertz , 17.01.2022 09:00

Hallo Zusammen,

am Samstag war Torsten bei mir mit seiner neuen Sudexpress Eurodual in der Captrain Ausführung.
Ich muss sagen, ein erstklassig umgesetztes Modell!! Läuft auf meiner Anlage ohne Probleme und Entgleisungen.
Von anderen Moba-Kollegen gibt es ja die Aüßerungen, das die Eurodual an Weichen zu Entgleisungen neigt. Wir konnten das nicht beobachten.

Einzig das Mapping der Funktionsausgänge für die Beleuchtung und die Lüfter ist noch ein Geheimnis.
Torsten hat einen Lopi V4 MTC eingebaut. Dieser brachte nur wirre Beleuchtungsfunktionen hervor. Die Lüfter haben wir auch nicht geschafft, in Betrieb zu nehmen.
Mit dem Mapping muss man sich die Woche mal beschäftigen.







Bei mir wird sicherlich die VTG Retrack Variante den Weg auf die BENELUX-Anlage finden. Ob in der Premium Version, kann ich noch nicht sagen.
Ich warte mal auf die überarbeitete Ausführung von Sudexpress die 2022 zu Auslieferung kommen soll.


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012

zuletzt bearbeitet 17.01.2022 | Top

RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#878 von Emmentaler , 17.01.2022 10:47

Hallo Thomas

Als bei mir läuft die Lok auch problemlos.
Bei meiner habe ich ein LoPi5 eingebaut und die Datei von ESU draufgeladen, da passt alles mit dem Licht.
Und wenn ich mit F1 den nicht vorhandenen Sound einschalte läuft der Lüfter an.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


thertz hat sich bedankt!
 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#879 von Flo_85 , 17.01.2022 11:49

Zitat von thertz im Beitrag #877

Einzig das Mapping der Funktionsausgänge für die Beleuchtung und die Lüfter ist noch ein Geheimnis.
Torsten hat einen Lopi V4 MTC eingebaut. Dieser brachte nur wirre Beleuchtungsfunktionen hervor. Die Lüfter haben wir auch nicht geschafft, in Betrieb zu nehmen.
Mit dem Mapping muss man sich die Woche mal beschäftigen.



Das liegt an der (wohl von ESU stammenden), etwas eigenartigen, Platinenkonstruktion der Lok. Sie hat einen 5V Spannungsregler für die Motoren etc. Dieser muss aber erst mit einem Aux aktiviert werden. Und zwar mit einem der auf Pin1 der MTC Schnittstelle liegt. Beim Lopi5/Loksound5 ist das Aux10 (Logikpegel). Ohne diesen Spannungsregler gehen weder die Lüfter noch die Beleuchtung vollumfänglich.

Die Krux: Ausser den Lopi/Lokspund V5 bietet aktuell kein Decoder diesen Aux auf Pin1 an.

Der Lüfter hängt an Aux7 - auch den hat der LopiV4 nicht.

Am einfachsten ist es bei dieser Lok einen V5 Decoder zu kaufen, das Projekt von ESU herunterzuladen und mit dem Lokprogrammer aufspielen.


Ansonst muss man auf jeden Fall löten und den Pin1 der MTC mit VCC verbinden um den Spannungsregler zu aktivieren.


Im Übrigen: schöne Anlage!


Mfg aus Österreich, Flo

Mein Anlagen Tagebuch: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=148671


thertz hat sich bedankt!
 
Flo_85
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.026
Registriert am: 06.04.2017
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung BiDiB/iTrain
Stromart Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#880 von thertz , 17.01.2022 12:47

Zitat von Flo_85 im Beitrag #879
Zitat von thertz im Beitrag #877

Einzig das Mapping der Funktionsausgänge für die Beleuchtung und die Lüfter ist noch ein Geheimnis.
Torsten hat einen Lopi V4 MTC eingebaut. Dieser brachte nur wirre Beleuchtungsfunktionen hervor. Die Lüfter haben wir auch nicht geschafft, in Betrieb zu nehmen.
Mit dem Mapping muss man sich die Woche mal beschäftigen.



Das liegt an der (wohl von ESU stammenden), etwas eigenartigen, Platinenkonstruktion der Lok. Sie hat einen 5V Spannungsregler für die Motoren etc. Dieser muss aber erst mit einem Aux aktiviert werden. Und zwar mit einem der auf Pin1 der MTC Schnittstelle liegt. Beim Lopi5/Loksound5 ist das Aux10 (Logikpegel). Ohne diesen Spannungsregler gehen weder die Lüfter noch die Beleuchtung vollumfänglich.

Die Krux: Ausser den Lopi/Lokspund V5 bietet aktuell kein Decoder diesen Aux auf Pin1 an.

Der Lüfter hängt an Aux7 - auch den hat der LopiV4 nicht.

Am einfachsten ist es bei dieser Lok einen V5 Decoder zu kaufen, das Projekt von ESU herunterzuladen und mit dem Lokprogrammer aufspielen.


Ansonst muss man auf jeden Fall löten und den Pin1 der MTC mit VCC verbinden um den Spannungsregler zu aktivieren.


Im Übrigen: schöne Anlage!


Hallo Flo,

wo finde ich denn das Projekt auf der ESU HP. habe jetzt mal gesucht, aber nichts gefunden.......
Edit: Gefunden!!! Ist auch unter LokSound 5 zu finden!

Schön das Dir meine Anlage gefällt.


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012

zuletzt bearbeitet 17.01.2022 | Top

RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#881 von code83 , 20.01.2022 13:16

Deine Anlage gefällt mir sehr gut, sehe mir auch deine Youtube Beiträge immer gerne an.

Gruss und bleib gesund


Instagram: https://www.instagram.com/pitkarges/
Modellbahn macht Spass
Pit


thertz hat sich bedankt!
 
code83
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 06.01.2017
Ort: Junglinster
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#882 von maxpower , 20.01.2022 14:03

Zitat von thertz im Beitrag #877

Ich warte mal auf die überarbeitete Ausführung von Sudexpress die 2022 zu Auslieferung kommen soll.


Moin Thomas,

das ist auch mein Plan. Werde mir eine Eurodual und eine Euro4001 holen und hoffe auf EVUs aus dem BENELUX-Raum.

Gruß
Max


Mein Fragebogen: Deutsch-Belgisches Grenzgebiet


thertz hat sich bedankt!
 
maxpower
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 404
Registriert am: 09.01.2020
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#883 von thertz , 20.01.2022 15:24

Sehr guter Plan, Max! 👍😬

Glaube, bei mir wird es die VTG Retrack werden.
Hat man vom geplanten Lieferzeitraum schon was gehört?


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#884 von maxpower , 20.01.2022 16:54

Zitat von thertz im Beitrag #883
Sehr guter Plan, Max! 👍😬

Glaube, bei mir wird es die VTG Retrack werden.
Hat man vom geplanten Lieferzeitraum schon was gehört?


Diesbezügich weiß ich leider nix, aber auf meine Frage zur Umsetzung weiterer Stadler Loks für den int. Güterverkehr habe ich von Sudexpress diese Antwort bekommen:

Zitat
Danke für ihre Nachricht. Auf den Seiten 4 und 5 unseres Katalogs finden Sie unsere weiteren Pläne für die Lokomotiven EuroDual, Euro6000 und Euro4001.
Wir arbeiten auch an der Euro9000-Version für den internationalen Europaverkehr.



Ich denke ich werde meine Designwahl auch nach danach richten, ob das Vorbild in Belgien fährt...


Gruß
Max


Mein Fragebogen: Deutsch-Belgisches Grenzgebiet


thertz hat sich bedankt!
 
maxpower
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 404
Registriert am: 09.01.2020
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#885 von Emmentaler , 20.01.2022 20:23

Hallo zusammen

Zitat von maxpower im Beitrag #884
Zitat von thertz im Beitrag #883
Sehr guter Plan, Max! 👍😬

Glaube, bei mir wird es die VTG Retrack werden.
Hat man vom geplanten Lieferzeitraum schon was gehört?


Diesbezügich weiß ich leider nix, aber auf meine Frage zur Umsetzung weiterer Stadler Loks für den int. Güterverkehr habe ich von Sudexpress diese Antwort bekommen:

Zitat
Danke für ihre Nachricht. Auf den Seiten 4 und 5 unseres Katalogs finden Sie unsere weiteren Pläne für die Lokomotiven EuroDual, Euro6000 und Euro4001.
Wir arbeiten auch an der Euro9000-Version für den internationalen Europaverkehr.




Meine persönliche Einschätzung, das mit der Euro9000 als Modell wird noch etwas dauern.
Aktuell ist noch keine Lok im Einsatz, ELP hat aber welche bestellt.
Die Euro4001 ist bisher nur bei Captrain France im Einsatz, mal schauen wann diese im Modell erscheint.
Erst mal hat Sudexpress noch die E4000 Europort angekündigt. Könnte den Weg zu mir finden.

Grüsse
Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


thertz hat sich bedankt!
 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.413
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#886 von Schienenchaos , 20.01.2022 23:32

Servus Thomas!
Ich verfolge deine Anlage schon länger - dein Werkeln gefällt mir sehr gut! Ich klinke mich also hiermit wieder ein!
Die 159er ist schon ein imposantes Stück Technik! Wenn die von MAD wieder aufgelegt werden sollte und Zimo die Kiste zum Laufen bringt, wär das durchaus eine Überlegung wert!

LG aus Wien
Benedikt




1/2022: Gipspflaster aus dem Laser


thertz hat sich bedankt!
 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 385
Registriert am: 05.02.2013


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#887 von thertz , 03.04.2022 22:24

Hallo Zusammen,

hier mal ein schnelles Update!

Die KS-Signale am Tunneleingang wurden eingebaut und in Betrieb genommen!







Bis demnächst!


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#888 von Billy-Ray69 , 16.04.2022 22:45

Hallo Thomas,

nach dem Du auf Instagram geschrieben hast, daß Du auch hier bist, habe ich mich mal auf die Suche begeben

Ich habe mir dann auch alles ab Seite 13 angeschaut. Wie auch schon auf Instagram geschrieben, Deine Anlage hat das gewisse Etwas ein Traum genau mein Ding...

Dieses Thema ist schon einzigartig und der dazugehörige Fuhrpark ist der Wahnsinn... Rollmaterial steht bei mir eigentlich (oder noch ) hinten an... aber wenn man so vorbildliche Zugbildungen präsentiert, wie auch Wolfgang und Alex, dann ist das schon schmackhaft aber da braucht man auch schon die Ahnung

In Sachen Begrünung bist Du auch ganz oben

Es gibt nur ein Manko, was ich feststellen konnte... Du hast zu wenig Platz für Dein Talent

Ich denke Deine Anlage gehört auch in meine Vorbildgalerie auf meiner HP... Dort präsentiere ich Anlagen, die ich mir selber als Maßstab gesetzt habe Ich bin jetzt seit über 2 Jahren mit dem Bau meiner Moba beschäftigt und habe viel nach "Vorbildanlagen" gesucht... Es sind bis jetzt 8 wobei eine noch Rolf seine ist
Wie geschrieben, in Sachen Begrünung bist Du ganz weit oben... Ganz oben ist (für mich) das Projekt Walburg... Reverenzklasse aber auch der Abzweig Walzen knapp drunter...

Durch Deine und solche Anlagen wird man wirklich angetrieben weiter zu machen, wenn einen noch soviel Grundkonstruktion und Primäres von der eigentlichen Gestaltung der Anlage trennt

Freue mich über Neues von Dir

PS: Auch mich trennt wie bei Dir oft der Garten vom weiterkommen und jetzt geht es mit der Moba langsam wieder in die Sommerpause Motorrad bin ich auch gefahren, allerdings bei der Fraktion tief sitzen breit greifen

Gruß Marco


Freue mich über neue Informationen und Austausch

Logo führt zu meinem Projekt



Homepage: www.marcoundkarin.de


thertz hat sich bedankt!
 
Billy-Ray69
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 285
Registriert am: 05.11.2019
Homepage: Link
Ort: Herten
Gleise Weinert mein Gleis
Spurweite H0
Steuerung Fichtelbahn BiDiB
Stromart DC, Digital


RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#889 von thertz , 17.04.2022 14:33

Hallo Marco,

wow, danke für das ausgiebige 😬 Lob!!
Schön das Dir mein Anlgenbau und das Thema zusagt. Bin auch schon sehr gespannt , wie es bei Dir weitergeht. 😉 Das wird auch großartig werden.

Ich habe auch eine Topliste guter Anlagen . Davon ist Wallburg auch ganz oben. Daher kommt auch die Idee der Gestaltung mit den Brombeerbüschen.

Können uns gerne weiter austauschen! 😬😬😬


Gruß Thomas

______________________________
BENELUX-Anlage
DCC, Steuerung mit TC Gold
Blücher, LDT, Lenz Komponenten
EP. IV-VI


Billy-Ray69 hat sich bedankt!
 
thertz
InterCity (IC)
Beiträge: 612
Registriert am: 03.02.2012

zuletzt bearbeitet 19.04.2022 | Top

RE: Meine BENELUX-Anlage - Eurodual Captrain von Sudexpress

#890 von Barbara13 , 22.04.2022 05:29

Hallo Thomas,

die Schotterarbeiten sind vom Feinsten.
Einfach klasse gemacht.


Viele Grüße

Michael

... Pragmatismus ist nicht das Gegenteil von Perfektionismus, sondern der Weg dorthin.

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=103096#p1118087


thertz und Billy-Ray69 haben sich bedankt!
 
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 997
Registriert am: 02.11.2012
Gleise Tillig & Roco
Spurweite H0
Steuerung Lenz
Stromart DC, Digital


   

Spiel und Betrieb in 1:160
Meine DR DB CD Anlage Epoche IV-VI / Bau UPDATE

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 122
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz