RE: Beleuchtete Weichenlaternen C-Gleis über MS 2 - Anschluss ?

#1 von VT 11Punkt5 , 05.02.2012 19:34

Hallo,
habe mich heute endlich angemeldet, nachdem ich seit etwa einem Jahr schon " heimlich " mitlese.
Nach vielen Jahren als Märklin Fan von Kindesbeinen an, habe ich nach vielen verworfenen Plänen
( Platzgründe ! ) endlich einen Entwurf geplant, der in Segmentform an der Wand entlang Gestalt annehmen soll ; dazu in Kürze mehr.

Aktuell baue ich seit zwei Wochen an meinem Anlagen-Erstling in Segmentform ; bin seit zwei Wochen dabei und habe eine wichtige Frage, die für den Baufortschritt ungemein wichtig ist.
Seit einiger Zeit habe ich eine MS 2, mit der ich Digital fahren werde, und möchte die Magnetartikel, insbesondere die Weichen, gern mit dem Märklin Stellpult ( LED ) schalten.
Wie ich gelesen habe, kann man aufgrund des geringen Stromverbrauchs der Laternen- LED' s
denselben auch über die Gleise direkt an den Anschlusslaschen entnehmen, sofern die Anlage nicht zu gross wird, nicht zu viele Verbraucher hat.
Durch dieses Vorgehen möchte ich mir das Ziehen von einigen Kabeln ersparen ;die ersten beiden Segmente haben 10 Weichen.

Gedacht, getan : braunes und gelbes Kabel an den Gleislaschen angelötet, Stellpult an meinen alten Märklin - Trafo angeschlossen, Weichenantrieb schaltet wunderbar und auch die LED zeigt korrekt an - - - NUR : die Weichenlaterne leuchtet nicht !!

Zur Kontrolle analog die Laterne angeschlossen, leuchtet einwandfrei. Ich vermute, dass die Masseverbindung der Grund des Übels ist . Wer hat einen Tip für mich, wie ich es richtig mache ?

Vielen Dank im voraus für jede Hilfe


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Beleuchtete Weichenlaternen C-Gleis über MS 2 - Anschluss ?

#2 von Torsten Piorr-Marx , 05.02.2012 19:43

Eigentlich hätte es beim Einschalten der MS2 problemlos funktionieren müssen - der Weichenantrieb und die LEDs sind ja elektrisch voneinander getrennt, oder?

Ich habe mir Digitale E-Weichen für Stammtische / zum Teppichbahning ausgerüstet, aber es sollte auch mit analogen Schaltungen funktionieren...



Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Beleuchtete Weichenlaternen C-Gleis über MS 2 - Anschluss ?

#3 von VT 11Punkt5 , 05.02.2012 19:50

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort ; also, ich habe , wie es im " C-Gleis Spezial " steht, das braune Kabel von der WL unter dem Gleis an O Masse angeschlossen, das gelbe Kabel an B. Die Anschlussbox angeschlossen und das Netzteil eingesteckt und auch das Kabel von der MS 2 eingesteckt - - - leider leuchtet nix !


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Beleuchtete Weichenlaternen C-Gleis über MS 2 - Anschluss ?

#4 von Torsten Piorr-Marx , 05.02.2012 19:56

Zitat von VT 11Punkt5
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort ; also, ich habe , wie es im " C-Gleis Spezial " steht, das braune Kabel von der WL unter dem Gleis an O Masse angeschlossen, das gelbe Kabel an B. Die Anschlussbox angeschlossen und das Netzteil eingesteckt und auch das Kabel von der MS 2 eingesteckt - - - leider leuchtet nix !


Genau so habe ich es auch gemacht - leuchtet ohne Probleme.
Was passiert denn, wenn Du die Kabel an Puko und Schiene hältst? ... sollte doch das Gleiche sein, wie am Trafo.

Sonst fällt mir da im Moment auch nichts mehr zu ein.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Beleuchtete Weichenlaternen C-Gleis über MS 2 - Anschluss ?

#5 von VT 11Punkt5 , 05.02.2012 20:47

Habs nochmals probiert, es scheint ein Wackelkontakt an der Platine der WL zu sein, nach
etwas hin- und herdrücken direkt unter den beiden LED's an der Platine, flackerte es und in einer bestimmten Position leuchtet es dauerhaft.
Werde also die Platine nochmal ausbauen, auf Kabelbruch direkt am Anlötpunkt zur Platine kontrollieren, bzw. auch testweise eine andere WL - Platine einbauen.
Also, vielen Dank nochmals für die hilfreichen Gedanken . . .. morgen weiss ich mehr


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 63
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz