RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#26 von VT 11Punkt5 , 23.03.2012 22:22

Hallo,

nachdem ich gestern abend meinen Wasserturm zusammengebaut habe, stand heute abend das " Altern " nach Bodo ' s Vorschlag an : ich musss sagen, ich bin vom Ergebnis doch ziemlich begeistert -- Bodo, das war ein super Tip !

vorher



nachher



Auch habe ich eine weitere Empfehlung ausprobiert - ich fand es unangenehm, dass meine schönen Bäume immer wieder " Laub " verlieren ; jetzt habe ich sie ordentlich mit starken Haarspray eingesprüht und tatsächlich : sie verlieren kaum noch Blätter, einfach klasse.
Vielleicht wisst Ihr alte Hasen das schon lange, für mich wars halt neu, einfach, aber wirksam !!


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#27 von evbv200 , 24.03.2012 07:31

Hallo Torsten,

eine schöne Anlage, welche Du da zauberst. Von welcher Firma ist den der Wasserturm und mit welcher Farbe/Farbzusammenstellung hast Du Deinen Parkplatz eingefärbt? Ich finde die Viessmann-Signale sehr schön, leider habe ich momentan nicht die Mittel meine alten Märklin-Signale gegen die Viessmann-Signale auszutauschen, aber vor habe ich das schon. - Mir gefallen die alten Fotos aus Deiner Kindheit besonders, da wird man gleich ein wenig sentimental.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Basteln und versorg uns doch weiterhin mit vielen, schönen Bildern Deiner Anlage.

es grüßt
Frank


Meine Anlage "Mausberg"
viewtopic.php?f=64&t=73035#p764597


evbv200  
evbv200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert am: 07.02.2012
Gleise K und M Gleis von Märklin
Spurweite H0, H0e
Steuerung Analog
Stromart AC, Analog


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#28 von ETA150 ( gelöscht ) , 24.03.2012 08:05

Hallo Torsten,

prima, wenn Dir mein Tip geholfen hat.

Du wirst lachen: Ich habe den Wasserturm von Auhagen auch.
Meiner präsentiert sich noch ein wenig "schmutziger":



Gruß und weiter so.
Bodo

PS: Ich färbe die Teile schon vor dem Zusammenbau am Spritzling ein.
Ist einfacher, als nachher um Fenster und Verzierungen herum zu arbeiten.


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#29 von VT 11Punkt5 , 24.03.2012 08:40

Hallo,

@ Frank : freut mich, wenn Du Spass hast, die Entstehung weiter zu verfolgen, ich werde weiter berichten; ja, die alten Fotos, auch für mich lösen sie starke Kindheitserinnerungen aus . . .

Der Wasserturm ist einer von Auhagen und zwar die Nummer 11 412.

Zum Parkplatz : ich habe Revell Aqua Color Panzergrau Nr. 78 mit Mattweiss Nr. 05 gemischt .
Werde morgen für den nächsten Strassenstummel allerdings mal Mittelgrau Nr. 43 probieren

@ Bodo : neee, wattn Zufall

Du hast recht, ich werde heute abend auch noch " Wasserlaufspuren " von den Überläufen am Turmkorpus herunter versuchen, mal gucken , langsam krieg ich Spass am Patinieren


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#30 von ETA150 ( gelöscht ) , 24.03.2012 09:06

Moin Torsten,

das mit dem Patinieren kann süchtig machen...

Ich bin im Moment dabei meinen ersten kompletten Selbstbau zu realisieren.
Es soll eine alte Waggonfabrik werden. Das Werkgebäude hat Ähnlichkeit mit
einem dreiständigen Lokschuppen. Wände aus Syrodur, Ziegelsteine und Fachwerk
graviert und dann alles einfärben. Die ersten Teile sind schon ganz okay - glaube ich.

Gruß
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#31 von ETA 515 ( gelöscht ) , 24.03.2012 19:21

Sehr schön geworden respekt
ich habe zwar auch eine Platte aber noch nix gealtert ich kanns einfach net


ETA 515

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#32 von Dirk aus Duesseldorf , 24.03.2012 19:48

Hallo Torsten,

reingeschaut habe ich schon ...heute lass ich mal einen Gruss da und ein Kompliment für Deinen Wasserturm!
Der sieht schon richtig gut aus nach der "Behandlung"! Auch sonst ist Dein Konzept interessant.

Die Bahnsteige sehen auf den Fotos tatsächlich immer etwas glänzend aus, aber das kann auch ein Lichtreflex sein. Ich habe das bei Fotos eines Spur-N Dioramas bei den Felsen auch...die sind total matt, aber auf Fotos sieht es immer aus als ob sie glänzten.

Also...Du wirst "beobachtet"..
Die Beiträge "der Stummis" werden schon kommen...bei mir ging das auch erst ganz langsam los als ich hier eingestiegen bin.

Viel Freude beim Bauen weiterhin!

Grüsse,
Dirk


Hier geht's zu meiner Dauerbaustelle (keine Aktivitäten seit März 2021!) - Klick aufs Bild:


 
Dirk aus Duesseldorf
InterCity (IC)
Beiträge: 858
Registriert am: 05.09.2010
Ort: Düsseldorf
Spurweite H0, 0, 00
Stromart AC, DC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#33 von VT 11Punkt5 , 24.03.2012 20:27

Hallo @ all,

vielen Dank für Eure wohlmeinenden Komentare, das motiviert mich natürlich , insbesondere herzlichen Dank an Dirk für Deinen netten Gruss, danke auch für das Kompliment ops: ops:

Gleich nachher werde ich noch weiter patinieren, aber ich wollte doch schon mal eine Probeaufstellung mit den Gebäuden für Segment 2 machen, habe ein bisschen hin - und hergeschoben und fand diese Anordnung jetzt ganz gut. Von hinten wird dann eine kurze Strasse vor dem Wasserturm verlaufen, die dann zu einem kleinen Platz führt, wo Anlieferverkehr
für die Bekohlungsanlage dargestellt werden kann.Im Vordergrund dann ein ähnlicher Strassenstummel, wo dann für den Holzhandel die Transporte simuliert werden, sowie auch für die Dieseltankstelle ganz links mal ein Tanklastzug kommen kann. Ich hoffe, ich habe keine logischen Fehler eingebaut - - - was meint Ihr ?

have a look



kommen gleich noch ein paar Bilder





Gesamtansicht


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#34 von VT 11Punkt5 , 25.03.2012 20:29

Hallo,

nach vorangegangenem " Patinierungswahn " hier einmal zwei Bilder vom ehemaligen " Harlekin " Stellwerk ( ehemals gelb am Obergeschoss ! ), das ich doch mehr in Richtung
natur matt verändert habe sowie eines von der ordentlich verschmutzten Bekohlung samt Wasserkran, die ich bei dem herrlichen Wetter heute einmal draussen fotografiert habe :




Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#35 von ETA150 ( gelöscht ) , 26.03.2012 09:31

Moin Torsten,

ich wußte es: Wer einmal mit dem Patinieren anfängt, kann
da nicht mehr die Finger von lassen...

Das Stellwerk könnte noch ein paar Verschmutzungen gebrauchen.
Die Bekohlung finde schon mal echt klasse! Weiter so.

Gruß
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#36 von VT 11Punkt5 , 01.04.2012 23:47

Hallo,

inzwischen ist der Modellhintergrund eingetroffen und es gibt erste Fotos von
Bad Kiebitzsee im Abendrot mit Bergpanorama.

Vorher allerdings war noch so einiges zu basteln und meine Frau hatte eine geniale Idee,
wie man den geplanten Hintergrund von 35 cm Höhe einfach, verstellbar in der Tiefe und auch preiswert erstellen könnte. Mithilfe von einfachen Kabelkanälen und 90 Grad Lochwinkeln ( die mit etwas Widerstand gerade so hinein passen ), die unterhalb der Anlage in die abgelängten Kabelkanalstücke geschoben werden, kann man die Hintergrundtiefe so zwischen 3 bis 6 cm fliessend anpassen. Die Kabelkanalstücke sowie die Winkel haben wir mit der Heissklebepistole
gut befestigt und nach dem ersten Anziehen nochmals nachgearbeitet und verstärkt.
Das Ganze hat den weiteren Vorteil, dass der Hintergrund für Wartungsarbeiten oder beim Wegstellen auf den Boden leicht abnehmbar ist ; inclusive der 6mm starken MDF Platten
( 2 x 1,40 m plus 1x 55cm) habe ich ganze 14, 25 EUR bezahlt

die Befestigung





die Bilder sind nicht ideal ausgeleuchtet, aber für erste Eindrücke gehts vielleicht





der Ausbau von Segment 2 geht voran, meine erste Mauer aus Styrodur und Mauerwerkplatten





Oh,es ist spät geworden , erstmal gute Nacht


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#37 von Djian , 02.04.2012 09:59

Hallo Torsten,

da wird richtig klasse, was du da baust. Von deinen Alterungen gefällt mir das Stellwerk richtig gut. An die Bekohlung würde ich aber noch mal ran: das Kränchen finde ich noch sehr sauber und den Plastik-Kohleneinsatz würde ich noch mit echter Kohle verschönern.
Auch die Idee mit dem abnehmbaren Hintergrund gefällt mir sehr gut. Mach weiter so!

Schönen Gruß aus OH
Matthias


Bautagebuch: Sagau in Segmenten viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale viewtopic.php?f=64&t=139007


Djian  
Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.779
Registriert am: 20.01.2012
Ort: 23717 Sagau
Spurweite H0


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#38 von ETA150 ( gelöscht ) , 06.04.2012 16:59

Hallo Torsten,

mit dem Hintergrund sieht das schon gleich... ääääh.... verdammt gut aus.

Erstaunlich, welche räumliche Tiefe so ein Hintergrund bringt.

Wenn ich nur schon soweit wäre...

Gruß
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#39 von warnlicht ( gelöscht ) , 06.04.2012 17:20

Hallo Torsten,

Deine Anlage:Spitzenklasse!
Sie hat einen Platz in der Ruhmeshalle verdient!
Bin schlichtweg begeistert!
Bewundernde Grüße schickt Dein Forumskollege Erwin.@t-online.de(Nick:warnlicht)


warnlicht

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#40 von VT 11Punkt5 , 06.04.2012 23:52

Hallo,

vielen Dank für Eure sehr wohlmeinenden Kommentare, freut mich, dass es Euch auch ein wenig gefällt.
@ Matthias : deine Vorschläge mit der weiteren Patinierung der Bekohlung habe ich direkt umgesetzt, sowie auch den Kohlebansen und Umfeld ordentlich mit echter Kohle verfeinert.

@ Erwin : danke für deine Meinung, ich war auch positiv überrascht über die gute Tiefenwirkung
des Hintergrundes ( manchmal klappt auch mal was . . . )

@ Bodo : auf einem der folgenden Bilder siehst du auch die Wasserlaufspuren am Wasserturm
freue mich über deinen Start im Planungs fred

hier gehts weiter mit dem aktuellen Baufortschritt





hier der filigrane Zaun, der mich heute einige Nerven gekostet hat : er ist sehr biegeunwillig,
sodass ich ihn zukünftig wohl nur noch einigermassen gerade verbauen werde . . .



hier nochmals näher betrachtet



der Blick in Richtung Stellwerk



eher nebenbei habe ich neben der Beschotterung auch die Prellböcke überarbeitet ;ich finde, so sehen sie doch schon besser aus


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#41 von ETA150 ( gelöscht ) , 07.04.2012 13:29

Moin Torsten

verblüffend , in welchem Tempo Du hier nicht nur Baufortschritte,
sondern auch Deine persönlichen Fortschritte im Modellbau präsentierst.

Wenn ich da mal mithalten kann, wenn es bei mir endlich losgeht...

Ein paar liebe Ostergrüße lasse ich Dir auf dem Weg auch gleich da...

Gruß
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#42 von VT 11Punkt5 , 07.04.2012 21:09

Hallo,

@ Bodo : tja, bin halt mit Feuereifer am bauen . . .
aber du hast recht, ich muss da wirklich mal etwas drosseln. Die Modellbahn frisst zur Zeit sicher den weitaus grössten Teil meiner ohnehin eher spärlich gesäten Freizeit. Habe die letzten Tage tatsächlich bis spät in die Nacht gebastelt . . . ich muss da eine ausgewogenere Balance finden - - herzlichen Dank für deine künstlerischen ( toll !! ) Ostergrüsse, auch dir ein erholsames Osterfest !

Habe vor, die nächsten Segmente erstmal im Rohbau fertigzustellen, damit ich endlich einmal richtig " spielen " kann, da dann die Fahrstrecke funktioniert. Mit der Ausgestaltung werde ich versuchen, es etwas langsamer angehen zu lassen. Am weekend werde ich vielleicht noch an einigen Details arbeiten und ansonsten etwas " Züge aufstellen " spielen ; damit fangen wir gleich schon mal an und hier kommt eine meiner Lieblingsloks ( mit Abteilwagen Loreley ), endlich in " meiner " Bahnhofsumgebung anzuschauen :







noch was neues : der Mann mit der Kelle . . .



noch etwas näher



ein wenig Nachtstimmung




Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#43 von BR dirk , 07.04.2012 22:35

Hallo Thorsten,

rundherum Klasse.

Nur warum endet die Straße am Stellwerk einfach so im nichts?

dirk


Meine Anlagen
Auf dem M-Gleis von Waldbrunn nach Hohendorf
Kleinstanlage für die Kinder


 
BR dirk
InterRegio (IR)
Beiträge: 169
Registriert am: 06.11.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#44 von VT 11Punkt5 , 07.04.2012 22:49

Hi Dirk,

du meinst sicher die Strassse neben dem Wasserturm, die zum Anlieferplatz für die Versorgung der Bekohlung führt. Tja, touche , ursprünglich wollte ich das Segment hinten " abgeschnitten " ausführen. Später entschied ich mich wegen der besseren räumlichen Wirkung, für einen Modellhintergrund ; da habe ich wohl über die Position der Strasse zum ( damals noch nicht ausgewählten ) Hintergrund nicht gründlich genug nachgedacht. Nun, aus der Froschperspektive fällt es nicht so auf . . . vielleicht fällt mir irgendwann etwas dazu ein

hmmh, möglicherweise den Eingang eines angedeuteten Strassentunnels davor bauen . . . ??!!


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#45 von ETA150 ( gelöscht ) , 08.04.2012 08:53

Moin Torsten,

Frohes Ostereiersuchen wünsche ich dann mal...

Schöne Bilder sind es wieder einmal. Wenn das so weitergeht,
wird das echt ruhmeshallenverdächtig. Zeig uns, wie es weiter-
geht und wir werden für Dich voten.

Leider habe ich auch ein ganz klein wenig Kritik:

Eines geht irgendwie gar nicht: Der Straßenstummel am Wasserturm.
Eine Straße kann da gut sein, aber lasse sie dann bitte nach rechts
hinter die Bäume auslaufen und tarne den Übergang zum Hintergrund
mit Büschen oder ähnlichem... Und: Nimm keineStraßenfolie! Die sieht
so echt aus wie Silikonbr.... ops: Stelle die Staße selbst her (Gips oder
Styrodur und Pflaster ritzen). Du kannst das!

Ich hoffe, ich habe Dir mit meiner Kritik jetzt nicht Ostern komplett versaut...

Liebe Grüße aus dem hohen Norden
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#46 von VT 11Punkt5 , 08.04.2012 11:28

Hallo allerseits,

im Bahnhof Kiebitzsee wurde heute morgen ein ganz verdächtiger Sonderzug gesichtet . . .




Frohe Ostern und viel Spass beim Eiersuchen !

Moin, Bodo

Also,mach dir mal keine Sorgen, wir haben doch Spass an der Sache und positive Kritik und
Gedanken um Verbesserungen sind immer willkommen !

Aber genau so ist es : du überlegst Dir vorher alles tausendmal, überlegst hin und her, und
hinterher in der Praxis, wenn du dann endlich am bauen bist, sind doch noch ein paar Dinge da, die du nicht bedacht hast !
Dirk ( BR ) war es mit der Strasse ja auch schon aufgefallen, werde sehen, was ich daraus machen kann. Hinter den Bäumen nach rechts führen ist auch ein guter Gedanke, aber der Platz ist so verd . . . knapp . . ., mal sehen.

Die Strasse selbst ist übrigens schon selbst gebaut, aus Pappe, die ich hinterher gestrichen habe ( beleidigt die Hände in die Hüften stütz . . ), allerdings muss ich sie noch stärker altern, und verfeinern, ist schon geplant. Werde heute wohl die nächste kleine Strasse, die am Holzhandel endet ( dann nach links zu Segment 3 führt ), zu bauen beginnen, ich werde mich dann noch mehr anstrengen, den Anforderungen hier gerecht zu werden . . .

hach, watt sind datt für fette Eier . . .


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#47 von ETA150 ( gelöscht ) , 08.04.2012 12:31

Watt macht denn die von mir bestellte Ladung staniolverpackter
Ostersüßwaren schokoladiger Art in Bad Kiebitzsee???
Also, auf die Bahn ist auch kein Verlass mehr....

Okay, Spaß beiseite....

Sorry. Das die Straße selbstgebaut ist, sieht man ihr nicht an. Sieht echt
nach Busch oder so aus: Schön schwarz, schön glänzend, schön winkelig.

Vielleicht kannst Du aus der schnell mal hingepinselten Skizze entnehmen,
wie ich das mit der Straße meinte...



Gruß
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#48 von VT 11Punkt5 , 08.04.2012 12:36

Hi Bodo,

klar, genauso habe ich es auch verstanden . . .puhh, alles wieder aufreissen, so 'n M. . .
Irgendwie werde ich es hinkriegen . .

Ciao


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#49 von ETA150 ( gelöscht ) , 08.04.2012 16:40

Heyho Torsten,

wie wäre es, wenn Du die Straße als Schotter- oder Sandweg darstellst?
Als Anbindung an den Vorplatz vor dem Wasserturm... kann ja ein kurzer
Stichweg von der Hauptstraße her sein. Da wurde nicht viel asphaltiert...

Das lässt sich schnell umsetzen und die Kaschierung geht auch am einfachsten.

Gruß
Bodo


ETA150

RE: Re: Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen - Um- und Ausbau-18.4. Schotterprobe und neuer GS

#50 von VT 11Punkt5 , 08.04.2012 18:54

Hi,

@ Bodo : das hört sich nach einer guten Idee an, ist gut umzusetzen und erfordert keine zu grossen Veränderungen, glaube, so könnte es gehen

Heute habe ich ein wenig an Details gebastelt und die Beladung meiner Kohlewagen verfeinert

meine gute, alte V 60 mit den Kohlewagen



mit echter Kohle siehts doch schon besser aus



auch der Gärtner war heute schon schwer unterwegs


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


   

Modellbahn Mosel
Impressionen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz