RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#1 von Schwellenträger , 08.02.2012 20:52

Hallo Leute,
ich bräuchte eine kleine Hilfestellung bezüglich meiner Gleis Geometrie. Folgender Märklin C-Gleis Radius ist bereits vorhanden und die darunter aufgeführten Änderungen sollen durchgeführt werden. Leider komme ich auf keinen grünen Ast

Vorher:




Geplant + Problem:



Vielen Dank
Schwellenträger


Mit freundlichen Grüßen
Schwellenträger

Quod erat demonstrandum.

- Meine Anlage -


 
Schwellenträger
InterRegio (IR)
Beiträge: 206
Registriert am: 01.03.2011


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#2 von Holgi ( gelöscht ) , 08.02.2012 21:19

Hallo,
bastel mal an die Bogenweiche je 2x 24230 oder 2x 24330. Dann bisz du erst mal auf parallelgleisabstand und kannst dann mit R2 und R3 weitermachen. Durch die Bogenweiche baust du dir halt einen R1 ein...


Holgi

RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#3 von -me- , 08.02.2012 21:27

Ich würde sagen, dass deine Planung nicht funktionieren kann! Du hast in deiner Planung den Gleisabstand von 64,1 auf 77,5 mm geändert! Du änderst aber nichts am unteren Halbogen und startest dort auch noch mit einem undefinierten Gleisabstand Oder soll das 64,1 mm sein?). Ich würde mal (ohne es genauer zu erforschen, dass sie 430 er Radien gegen kleinere ausgetauscht werden müssen, damit du um die Kurve kommst. Ich teste das mal und melde mich dann noch einmal


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.210
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#4 von -me- , 08.02.2012 21:34

Zitat von Holgi
Hallo,
bastel mal an die Bogenweiche je 2x 24230 oder 2x 24330. Dann bisz du erst mal auf parallelgleisabstand und kannst dann mit R2 und R3 weitermachen. Durch die Bogenweiche baust du dir halt einen R1 ein...



Das wird auch nicht funktionieren, da er im unteren Bereich keinen 77,5 mm Gleisabstand hat. Es wäre vermutich mal interesssant, den weiteren Verlauf der Gleise zu sehen. (Ob man eventuell mit den größeren Radien einen größeren Bogen zieht und hinter dieser 180° Kehre den Gleisabstand und weitere Anpassunge vornehmen kann.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.210
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#5 von hks77 , 08.02.2012 22:47

Hallo Schwellenträger,

das kann so alles nicht passen.
In deiner "Vorher"-Version scheinen die Gleise massiv verbogen geworden zu sein.
Anders ist das Bild nicht zu erklären.
Habs mal nachgezeichnet und links daneben eine Version mit gewünschter Bogenweiche.
Unten habe ich mal den schmalen Parallelgleisabstand angenommen. Diese Angabe fehlt in Deinem Plan.


Gruss Jürgen

Spielbahnplan pur gefällig: https://abload.de/img/grnscheidnurc3e_aktuetnly7.jpg


hks77  
hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.392
Registriert am: 09.02.2009
Ort: Engelskirchen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung 2x MS2
Stromart Digital


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#6 von -me- , 08.02.2012 23:13

Zitat von Schwellenträger
Hallo Leute,
ich bräuchte eine kleine Hilfestellung bezüglich meiner Gleis Geometrie. Folgender Märklin C-Gleis Radius ist bereits vorhanden und die darunter aufgeführten Änderungen sollen durchgeführt werden. Leider komme ich auf keinen grünen Ast

Vorher:




Geplant + Problem:



Vielen Dank
Schwellenträger


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.210
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#7 von hobbiefahrer , 09.02.2012 07:44

Servus,

ein Vorschlag:


 
hobbiefahrer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.140
Registriert am: 01.01.2010
Ort: Hessen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#8 von Schwellenträger , 09.02.2012 17:25

Vielen Dank für die vielen, schnellen Antworten

Es muss mir wohl ein Planungsfehler unterlaufen sein... der Gleisabstand beträgt natürlich überall 77,5mm.

Der ürsprüngliche Radius sah folgendermaßen aus:



Hier soll im Stile der oben genannten Variante ein abzweig eingebaut werden ---> Abstand 77,5 mm

---> Problem gelöst flaster:


Mit freundlichen Grüßen
Schwellenträger

Quod erat demonstrandum.

- Meine Anlage -


 
Schwellenträger
InterRegio (IR)
Beiträge: 206
Registriert am: 01.03.2011


RE: Hilfe C Gleis Geometrie

#9 von bjb , 09.02.2012 19:54

Hallo Schwellenträger,

die Lösung könnte so aussehen:

Unten ist ein kleiner Versatz von 1-2 mm das verkraften die C-Gleise ohne Probleme und WinTrack hat das auch ohne Kniffe zusammengefügt.

Mit konstruierenden Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.063
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 189
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz