RE: Kesselwagen in Trier-Ehrang entgleist

#1 von Eifler92 ( gelöscht ) , 09.02.2012 09:12


Eifler92

RE: Kesselwagen in Trier-Ehrang entgleist

#2 von Kehrdiannix , 19.02.2012 09:42

Wie kann denn ein Hemmschuh zwischen Lok und Wagen auf die Schienen geraten sein? Wenn er schon vorher da gewesen wäre, wäre doch auch die Lok entgleist ...


Gruß,
David



Mein Selbstbau- und Bastelthread


Meine Dachbodenbahn: Analog auf M-Gleisen mit viel Betrieb


 
Kehrdiannix
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.702
Registriert am: 21.12.2010
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Kesselwagen in Trier-Ehrang entgleist

#3 von michl080 , 19.02.2012 10:25

sehr hübsch!

http://www.volksfreund.de/nachrichten/fo...17,2271955.html

Da kann man mal sehen, wie die Achsen in den Achslagern sitzen.



Michael


meine Anlage findest Du unter viewtopic.php?f=64&t=65847


 
michl080
InterCity (IC)
Beiträge: 995
Registriert am: 21.11.2010


RE: Kesselwagen in Trier-Ehrang entgleist

#4 von scotti , 19.02.2012 11:36

Zitat von Kehrdiannix
Wie kann denn ein Hemmschuh zwischen Lok und Wagen auf die Schienen geraten sein? Wenn er schon vorher da gewesen wäre, wäre doch auch die Lok entgleist ...
Gruß,
David



Lesen:
Nach ersten Erkenntnissen war der Kesselwagen über einen auf die Schienen aufgelegten Hemmschuh (ein Gerät zum Abbremsen von Fahrzeugen) gefahren und dadurch entgleist.
Überlegen:
Wenn das Tfz gewechselt wird und der WAGENPARK länger steht, werden Sicherungsmittel gebraucht. Wenn diese dann nicht (alle) entfernt werden befinden sie sich logischer Weise zwischen Lok und Wagen.

Passiert immer wieder, meist rappelt es erst in Weichen und der Bursche ist evtl durch den hohen Schwerpunkt gekippt.

Regnerische Grüße
scotti


Fahrdienstliche Grüße Scotti


 
scotti
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.797
Registriert am: 03.04.2008
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz