Willkommen 

RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#1 von sirz-moba , 29.02.2012 16:47

Hallo zusammen,

ich stelle diese Frage mal hier rein, da ich die Lok umbauen möchte.
Zur Verfügung steht ein Lopi 4 mit akt. FW, folgendes möchte ich machen.

Zum einen soll das rote Schlusslicht abschaltbar sein.
Zum anderen soll bei Schubbetrieb das Frontlicht zum abschalten sein.

Aktuell ist die Beleuchtung wie im Auslieferzustand über Kreuz geschaltet.
Bitte nicht lachen, mit der Funktionsbelegung habe ich noch nicht so viel Erfahrungen gemacht.

Kann ich das Schlusslicht auf Aux 1 legen und entgegen der Fahrtrichtung schalten lassen bzw ausschalten :
Wenn ich die Frontbeleuchtung zusätzlich zu F0 auch auf Aux 2 lege ist sie dann schaltbar :


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#2 von DiegoGarcia , 29.02.2012 17:09

Hallo Ingo,

hier mal ein Bild, wie man das Mapping für den LoPi-3 in der ECoS/CS1 machen kann:

- eine Funktionstaste für "Stirnlicht an" (hier: F0)
- eine Funktionstaste für "Schlusslicht an" (hier: F1)
- eine Funktionstaste für "Licht nur an Führerstandsseite 1"
- und eine Funktionstaste für "Licht nur an Führerstandsseite 2"



In dem obigen Beispiel (eine umverkabelte Trix BR 21 sind die roten Schlusslichter an AUX1 und AUX2

So mal als Anregung.

Viel Spaß beim Experimentieren!

Diego


talks are cheap, and they don't mean much ...


 
DiegoGarcia
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.573
Registriert am: 15.04.2007


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#3 von Asslstein , 29.02.2012 17:14

Hallo Ingo,

wenn Du für jede Lampe einen separaten Funktionsausgang spendierst, kannst Du jede Lampe einzeln schalten.
Du kannst dann auch den Funktionstasten Funktionsausgänge zuweisen (mappen), so dass sich beliebige Kombinationen realisieren lassen.
z.B.:
- rot/weiß Rundumbeleuchtung audf F1 bei Vorwärtsfahrt
- dito inklusive Blinken
- an Führerstand 1 weißes Licht bei Rückwärtsfahrt auf F0
oder auch Vernünftiges wie:
- Licht an Führerstand 1 auf F0 und an Führerstand 2 auf F1; Licht wechselt mit der Fahrtrichtung zwischen weiß und rot.
Diese Kombination ist z.B. für wendezugfähige Loks wie die E41 recht interessant. Man braucht das Licht nur noch am vom Zug abgewandten Führerstand einschalten und die Beleuchtung stimmt immer automatisch.

Licht ausschalten, egal ob rot oder weiß, halte ich übrigens für weniger erstrebenswert. Licht schaltet man ein!

Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#4 von Jörg L. , 29.02.2012 18:23

Zitat von sirz-moba
…ich stelle diese Frage mal hier rein, da ich die Lok umbauen möchte.
Zur Verfügung steht ein Lopi 4 mit akt. FW, folgendes möchte ich machen.

Zum einen soll das rote Schlusslicht abschaltbar sein.
Zum anderen soll bei Schubbetrieb das Frontlicht zum abschalten sein.

Aktuell ist die Beleuchtung wie im Auslieferzustand über Kreuz geschaltet.
Bitte nicht lachen, mit der Funktionsbelegung habe ich noch nicht so viel Erfahrungen gemacht.

Kann ich das Schlusslicht auf Aux 1 legen und entgegen der Fahrtrichtung schalten lassen bzw ausschalten :
Wenn ich die Frontbeleuchtung zusätzlich zu F0 auch auf Aux 2 lege ist sie dann schaltbar :

Hallo Ingo,

kein Problem, meine Standardlösung …




Mit F1 schaltest Du das Spitzensignal/Schlusslicht an Führerstandseite 1 AUS, mit F2 an FS2 AUS. Einfach optimal für wendezugfähige Loks.


Viele Grüße Jörg

- Märklin Insider - Epoche IV/V/VI, CSinus- bzw. Faulhaberantriebe
Meine Lieblinge______mä39421...Re 4/4 I im 3er-Pack"


Jörg L.  
Jörg L.
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.351
Registriert am: 30.11.2006
Ort: Kreis Wesel
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU, MS2, CS3+, iPad2
Stromart Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#5 von sirz-moba , 01.03.2012 09:25

Guten Morgen zusammen,

hier wird einem geholfen, vielen Dank
Das bedeutet die Stirnbeleuchtung wird auf Decoder-Ausgang Licht vorn bzw. Licht hinten verdrahtet.
Die Schlusslichter der Führerstände auf AUX1 bzw. AUX2.
Der Rest ist ein Mapping-Thema das hab ich verstanden.


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#6 von digi_thomas2003 , 01.03.2012 11:59

Hallo Ingo,

Zitat von sirz-moba
...
Das bedeutet die Stirnbeleuchtung auf F0 legen, und die Schlusslichter der beiden Führerstände auf AUX1+2.
Der Rest ist ein Mapping-Thema das hab ich verstanden.



na ja, fast.
Genauer:
Spitzenbeleuchtung vorne Decoder-Ausgang Licht vorn
Spitzenbeleuchtung hinten Decoder-Ausgang Licht hinten
rotes Schlusslicht vorn Decoder-Ausgang Aux1 (bei mir Aux3)
rotes Schlusslicht hinten Decoder-Ausgang Aux2 (bei mir Aux4)

Gemappt habe ich das dann wie folgt:
F0: Spitzenbeleuchtung vorn an und rotes Schlusslicht vorn bei Fahrtrichtungswechsel wechselt dann die Beleuchtung vorn
F1: Spitzenbeleuchtung hinten an und rotes Schlusslicht hinten bei Fahrtrichtungswechsel wechselt dann die Beleuchtung hinten
So kannst Du die Beleuchtung der Lokseiten getrennt ein- + ausschalten.
Zusätzlich habe ich noch auf F3 Spitzenbeleuchtung vorn und Spitzenbeleuchtung hinten an gelegt Rangierbeleuchtung

Mit dem Lopi 4 ist das Mappen etwas komplexer geworden - beim nächsten Stummi-Treff BB kann ich Dir die Einstellungen mal mitbringen (beim Februar-Treff hatte ich meine so umgebaute BR185 schon mal dabei).

Herzliche Grüße


Thomas
------------------
Anlage H0: U-Form, im kreativen Bau
Fahren: Tams MC
Schalten: IB
Melden: HSI 88
Steuern: TrainController 9.0 Gold
Denken: Brain 4.1


 
digi_thomas2003
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 03.05.2005
Gleise sind vorhanden
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart AC, Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#7 von sirz-moba , 01.03.2012 12:15

Hallo Thomas,

so ist es etwas präziser formuliert

Zitat von sirz-moba
Das bedeutet die Stirnbeleuchtung wird auf Decoder-Ausgang Licht vorn bzw. Licht hinten verdrahtet.
Die Schlusslichter der Führerstände auf AUX1 bzw. AUX2.
Der Rest ist ein Mapping-Thema das hab ich verstanden.




Zitat von digi_thomas2003

Genauer:
Spitzenbeleuchtung vorne Decoder-Ausgang Licht vorn
Spitzenbeleuchtung hinten Decoder-Ausgang Licht hinten

Bei mir wird der Lichtausgang immer mit F 0 geschaltet


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#8 von digi_thomas2003 , 01.03.2012 12:56

Hallo Ingo,

Zitat von sirz-moba
...
Bei mir wird der Lichtausgang immer mit F 0 geschaltet



das ist ja dann eine Frage des Mappings... mit welcher Funktion welcher Ausgang vorwärts und/oder rückwärts oder im Stand geschaltet wird.

Herzliche Grüße


Thomas
------------------
Anlage H0: U-Form, im kreativen Bau
Fahren: Tams MC
Schalten: IB
Melden: HSI 88
Steuern: TrainController 9.0 Gold
Denken: Brain 4.1


 
digi_thomas2003
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 303
Registriert am: 03.05.2005
Gleise sind vorhanden
Spurweite H0
Steuerung TrainController
Stromart AC, Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#9 von Jörg L. , 01.03.2012 15:37

Zitat von sirz-moba
…Das bedeutet die Stirnbeleuchtung wird auf Decoder-Ausgang Licht vorn bzw. Licht hinten verdrahtet.
Die Schlusslichter der Führerstände auf AUX1 bzw. AUX2.
Der Rest ist ein Mapping-Thema das hab ich verstanden.

Korrekt Ingo,

exakt beschrieben:
Spitzenbeleuchtung an FS1 Decoder-Ausgang Licht vorn
Spitzenbeleuchtung an FS2 Decoder-Ausgang Licht hinten
rotes Schlusslicht an FS1 Decoder-Ausgang Aux1
rotes Schlusslicht an FS2 Decoder-Ausgang Aux2


Zitat von sirz-moba
…Bei mir wird der Lichtausgang immer mit F 0 geschaltet



Komplettes Funktionsmapping für deinen LoPi v4.x exakt nach deinen Anforderungen bereits hier (klick mich).


Viele Grüße Jörg

- Märklin Insider - Epoche IV/V/VI, CSinus- bzw. Faulhaberantriebe
Meine Lieblinge______mä39421...Re 4/4 I im 3er-Pack"


Jörg L.  
Jörg L.
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.351
Registriert am: 30.11.2006
Ort: Kreis Wesel
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU, MS2, CS3+, iPad2
Stromart Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#10 von sirz-moba , 07.03.2012 14:11

Hallo an alle,

alles paletti, das Umlöten ist erfolgreich beendet, passt alles wie oben beschrieben

Vielen Dank


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.160
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: BR 143, Art 37430 - Schlusslichter sep. schalten

#11 von steve2015 , 18.02.2015 17:57

Vielen Dank an alle, endlich habe ich die Info gefunden, die ich gesucht hatte. Den Märklin Lok Dekoder (mLD) habe ich jetzt in meine Wendezugloks genau wie beschrieben verlötet - funktioniert ja auch ohne Mapping. Einfach klasse!


Viele Grüße,
Stephan
Meine "Anlage"


 
steve2015
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert am: 08.02.2015


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 33
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz