Willkommen 

RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#1 von Loki96 , 25.03.2012 17:49

Hallo

Ich habe auf meiner Anlage auch die kleinen Radien 1 und 2 von Märklin. Kann ich trotzdem mit den Originalen 1:87 Wagen von Roco darauf fahren oder geht das nur mit den 1:100 Wagen? Die engen Radien sind nur in den Tunnels also sieht man nicht wenn sie weit ausschwenken.

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#2 von Modelleisenbahnfan , 25.03.2012 18:06

Hallo Lukas,

grundsätzlich geht das. Wenn Du noch M- Gleise hast, solltest Du allerdings die Radsätze gegen AC - Radsätze tauschen. Außerdem mußt Du dafür sorgen, daß genügend Platz neben den Gleisen ist (Lichtraumprofil). Da die 1:87 - er Wagen in den Kurven weiter ausschwenken, stehen möglicherweise Masten oder Tunnelportale im Weg oder auch alte, große Weichenlaternen.
Am Besten ausprobieren und schauen, wo es ggf. Probleme gibt.

Freundliche Grüße

Jürgen


Modelleisenbahnfan  
Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 824
Registriert am: 28.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#3 von berndm , 25.03.2012 18:41

Roco Wagen und vor allem die maßstäblich langen 26,4 m (also 1/87 303 mm) Wagen haben keine Probleme mit den Radien: Re: Übersicht Schnellzugwagen, nach Länge sortiert.

Allenfalls könnte es bei bestimmten M-Gleis Weichen zu Problemen kommen, das muss aber nicht sein.
Lauftechnisch können die Zweileiter-Radsätze genutzt werden.
Die Radsätze müssen nur getauscht werden, wenn beide Räder an einer Achse elektrisch verbunden sein sollen (z.B. für Schaltgleise) und das nicht mittels leitfähigem Lack selbst gemacht werden soll.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#4 von Loki96 , 25.03.2012 19:00

Hallo

Danke für die schnellen Antworten
Ich habe nur noch meinen Schattenbahnhof zur hälfte mit M-Gleis ausgerüstet. Die Weichenlaternen hab ich entfernt das sie auch bei gewissen Güterwagen störten.

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#5 von Peter Müller , 25.03.2012 19:05

Zitat von Loki96
Ich habe auf meiner Anlage auch die kleinen Radien 1 und 2 von Märklin. Kann ich trotzdem mit den Originalen 1:87 Wagen von Roco darauf fahren ...


Bei uns funktioniert das, dann sollte das auch bei Dir möglich sein. Die Radsätze müssen die passende Spurweite haben, die Kupplungen müssen unter die Puffer passen (auch die vom unmittelbar verbundenen Wagen) und das Lichtraumprofil (Weichenlaternen, Tunnelportale, Oberleitungsmaste) muss ausreichen. Zwei von unseren zwölf maßstäblich langen Personenwagen sind von Roco und bezüglich der Betriebstauglichkeit unauffällig. Die anderen sind von Lima, Piko und Rivarossi und ebenfalls unauffällig.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#6 von Loki96 , 25.03.2012 19:13

Hallo

Also muss ich bei Roco Wagen die Radsätze ausstauschen z.B bei diesen Wagen http://www.suter-meggen.ch/roco/sortiment/bilder/45330.jpg
Muss ich die Kupplungen durch andere ersetzen?

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#7 von Torsten Piorr-Marx , 25.03.2012 19:39

Zitat von Loki96
Hallo

Ich habe auf meiner Anlage auch die kleinen Radien 1 und 2 von Märklin. Kann ich trotzdem mit den Originalen 1:87 Wagen von Roco darauf fahren oder geht das nur mit den 1:100 Wagen? Die engen Radien sind nur in den Tunnels also sieht man nicht wenn sie weit ausschwenken.

Lukas


Hallo Lukas,

um die 1:87-Wagen (>26,4 m im Orginal) nutzen zu können, sind verschiedene Voraussetzungen zu beachten:

1.) die Wagen schwenken weiter aus als die 1:100-Wagen. Daher muß das Lichtraumprofil für die Wagen frei sein (keine Signale, Masten, Tunnelportale etc.). Kann man nur durch Ausprobieren ermitteln.
2.) Roco verwendet DC-Radsätze. Diese laufen nicht gut durch M und K-Gleise, bei C-Gleis-Weichen gibt es hin und wieder Probleme. Ich lasse mir die Radsätze beim Kauf direkt vom Händler in die passenden AC-Radsätze tauschen (bei Roco kostenlos).
3.) Roco verwendet andere Kupplungen (idR Roco-Kurzkupplungen). Diese passen nicht an die Märklin-Kupplungen und Märklin-Kurzkupplungsköpfe passen sehr häufig beim Ausschwenken nicht unter die Wagenpuffer, bzw verhaken sich da. Meist sind Entgleisungen die Folge. Ich tausche daher alle meine Kupplungen in Fleischmann-KK. Es gibt aber auch andere Anbieter, mit denen man auch an die Märklin-Kupplungen kuppeln kann (z.B. auch von Roco gibt es die Universalkupplungen ( http://www.stayathome.ch/images/Roco_Uni.jpg ).


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#8 von Peter Müller , 25.03.2012 19:43

Wenn Du noch M-Gleise verwendest, würde ich auf Radsätze nach NEM340 wechseln. Alternativ kannst Du beispielsweise mit einem Radsatzrichtgerät die Spurweite anpassen. Wäre ein Vorschlag, wenn Du jetzt öfters Rollmaterial aus dem sogenannten 2-Leiter-Betrieb beschaffst. Dann melde Dich noch mal.

Die Bügelkupplungen (wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne) werden gezogen funktionieren, aber nicht geschoben. Wenn Du den Wagen auch für Schiebebetrieb/Rangieren fit machen willst, so musst Du andere Kupplungen anbauen. Beim Wagen sind möglicher Weise bereits andere Kupplungen dabei. Aber auch an den bereits vorhandenen Wagen, wo Du diesen Wagen dran hängen willst, musst Du passende Kupplungen anbringen. Also entweder Fleischmann Profikupplung, oder Roco Kurzkupplung oder Roco Universalkupplung. Nicht die Märklin Kurzkupplung, die wird Probleme verursachen oder Du bist gezwungen, an den Puffern etwas Material abzutragen oder die Puffer abzubauen.

Wir verwenden Roco Universalkupplungen.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#9 von Loki96 , 25.03.2012 19:58

Hallo

Ok danke für die Infos.
Ich werde in Zukunft nur noch Personenwagen von Roco kaufen. Ich werde sie warscheinlich auch mit Roco Universalkupplungen ausrüsten und gegen AC Radsätze austauschen. Mir gefallen die Roco Wagen einfach besser und ich habe dann Vorbildgerechte Wagen. Im sichtbaren Betrieb gibt es keine kleine Radien daher ist das mit Masten und Signalen auch kein Problem.

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#10 von Torsten Piorr-Marx , 25.03.2012 20:12

Zitat von Loki96
... ich habe dann Vorbildgerechte Wagen. ...


Naja... auch bei Roco gibt es Nieten.
Vergleiche doch als Beispiel mal die Bpmz der DB von Roco mit denen von LSM und ACME. Die Preise sind annähernd gleich.

Bilder gibt es z.B. da: http://www.reisezugwagen.eu


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#11 von Loki96 , 25.03.2012 20:15

Hallo

Ja ok kann sein, aber ich habe die SBB als Vorbild und da bringt Roco halt doch die besten Wagen.
Ist halt meine Meinung.

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#12 von Torsten Piorr-Marx , 25.03.2012 20:18

Zitat von Loki96
... Ja ok kann sein, aber ich habe die SBB als Vorbild und da bringt Roco halt doch die besten Wagen.
Ist halt meine Meinung. ...


Ok, ... wenn Du meinst.


Gruß
Torsten


nächste MISt-OWL-Stammtische:
Nächster MISt-OWL-Stammtisch siehe unter http://www.mist-owl.de

eMail: torsten.piorr-marx@mist-owl.de


 
Torsten Piorr-Marx
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.604
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Steuerung CS2 - IB - 6021


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#13 von Peter Müller , 25.03.2012 20:27

Zitat von Loki96
Ich werde in Zukunft nur noch Personenwagen von Roco kaufen. Ich werde sie warscheinlich auch mit Roco Universalkupplungen ausrüsten und gegen AC Radsätze austauschen.


Denk' daran, dass Du die möglichen angrenzenden Wagen auch mit Universalkupplungen ausstattest. Die Zuglok nicht vergessen .

Und dann berichte mal, ob alles betriebssicher funktioniert oder wo Du nacharbeiten musstest. Meistens hat man doch irgendeine Sache übersehen. Davon kann der nächste lernen, der über diesen Thread stolpert.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#14 von Loki96 , 25.03.2012 20:35

Hallo

Torsten: Ja diese Wagen sind auch schön, ich kenne sie halt noch nicht.
Peter: Ok ich werde darüber berichten wie die Wagen funktionieren.

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#15 von berndm , 25.03.2012 20:47

Zitat von Loki96
Hallo

Also muss ich bei Roco Wagen die Radsätze ausstauschen z.B bei diesen Wagen http://www.suter-meggen.ch/roco/sortiment/bilder/45330.jpg
Muss ich die Kupplungen durch andere ersetzen?

Lukas


Zu den Kupplungen gibt es hier reichlich Diskussionen: Welche Kupplung in diesem Fall die beste?.
Zusammengefasst: Die Roco Schwalbenschwanzkurzkupplungen oder die Roco Universalkurzkupplungen sind ganz brauchbar.
Vorsicht vor den Märklin Kurzkupplungen. Diese sind zu hoch und verhaken sich mit dem Wagen und Puffern.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#16 von Peter Müller , 25.03.2012 20:47

Zitat von Loki96
Torsten: Ja diese Wagen sind auch schön, ich kenne sie halt noch nicht.


Fang' mit Roco an und halt die Augen auf - da gibt es noch viel mehr . Nur je exotischer die Hersteller, um so größer die Chance, dass Du irgendwann Wagen erwischst, die nicht betriebssicher laufen. Aber auch das ist kein Problem, dann dafür wurde eBay erfunden. Da kann man die Wagen dann wieder verkaufen. Geht natürlich auch hier im Forum.

Sehr alte 1:87-Lima-Wagen beispielsweise haben eine Kurzkupplungskulisse, die bei engen Radien hakt. Merkt man meistens erst, wenn man die Wagen zuhause hat. Aber das macht das Hobby ja so interessant .


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#17 von berndm , 25.03.2012 21:01

Zitat von Torsten Piorr-Marx

Zitat von Loki96
... Ja ok kann sein, aber ich habe die SBB als Vorbild und da bringt Roco halt doch die besten Wagen.
Ist halt meine Meinung. ...


Ok, ... wenn Du meinst.



Von Roco gibt es die EW IV Wagen:

EW-IV A, SBB, 50 85 10-75 198-7, 06.07.95, Olten, Roco 44964


EW-IV WR, SBB, 50 85 86-75 106-7, 31.05.96, Roco 44963, Speisewagen


EW-IV B, SBB, 50 85 21-75 262-8, 28.09.94, Olten, Roco 44965

Die LS-Model Wagen sind Bpm (umgebaute Bm).


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#18 von Loki96 , 25.03.2012 21:08

Hallo

Ja genau diese Wagen gefallen mir sehr gut.
Oder diese EC Wagen: http://www.google.ch/imgres?um=1&hl=de&s...1t:429,r:1,s:15 Die finde ich auch schön.

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#19 von berndm , 25.03.2012 21:32

Zitat von Peter Müller

Zitat von Loki96
Torsten: Ja diese Wagen sind auch schön, ich kenne sie halt noch nicht.


Fang' mit Roco an und halt die Augen auf - da gibt es noch viel mehr . Nur je exotischer die Hersteller, um so größer die Chance, dass Du irgendwann Wagen erwischst, die nicht betriebssicher laufen. Aber auch das ist kein Problem, dann dafür wurde eBay erfunden. Da kann man die Wagen dann wieder verkaufen. Geht natürlich auch hier im Forum.

Sehr alte 1:87-Lima-Wagen beispielsweise haben eine Kurzkupplungskulisse, die bei engen Radien hakt. Merkt man meistens erst, wenn man die Wagen zuhause hat. Aber das macht das Hobby ja so interessant .



Auf diese Art von Spannung verzichte ich sehr gerne. Mir reicht es wenn die Fahrzeuge gut fahren und keine sonstigen Fehler haben.
Bei den LS-Models Bpm habe ich Glück gehabt:

Bpm, SBB, 51 85 21-70 403-2, 15.04.05, Olten, LS Models 472282

Bei den SBB-IC Wagen sollte man noch auf die Markierungen zur Wendezugtauglichkeit an den Modellen achten. LS-Models bietet da verschiedene Varianten an. Wenn man die Wagen mischen will, dann sollten die Wagen passen.
Eckmarkierung an SBB-Wagen


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#20 von berndm , 25.03.2012 21:39

Zitat von Loki96
Hallo

Ja genau diese Wagen gefallen mir sehr gut.
Oder diese EC Wagen: http://www.google.ch/imgres?um=1&hl=de&s...1t:429,r:1,s:15 Die finde ich auch schön.

Lukas



Ein Tip: Ich würde Links wie folgt angeben:
[url=tatsächlicher Link]Name für den Link, z.B. Roco SBB EC-Wagen[/url]

Ansonsten laufen diese Wagen sehr gut und sehen auch sehr gut aus.
Die SBB lässt diese EC-Wagen ja auch in Inlandszügen zusammen mit Bpm und EW-IV Wagen laufen.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#21 von Loki96 , 25.03.2012 21:56

Hallo

Oh sorry nächstes mal mach ich es so. Wusste es nicht.
Gibt es auch keine Probleme mit den IC 2000 Wagen von Roco? Mir kommen die noch etwas länger vor als die normalen IR Wagen, aber vielleicht täusch ich mich ja auch.
Und fehlen in dem oben gezeigten Wagen nicht die Trittbretter?

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#22 von trashmaster , 25.03.2012 23:21

Nur so als Einwurf: Bei den EW IV Wagen von Roco könntest du bei Märklin R1 probleme haben. Zumindest der Steuerwagen ist bei mir auf Roco R2 (358mm) nicht ohne beschneiden von Schürzenteilen einsetzbar. Ob die normalen (Nichtsteuer)Wagen auch haken weiß ich nichtmehr, kann ich dir aber Morgen nachsehen wenn du möchtest.

Die EC-Wagen sind da anders aufgebaut, die sollten keine Probleme machen.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.935
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#23 von Peter Müller , 25.03.2012 23:24

Zitat von trashmaster
... Roco R2 (257mm) ...


Der Märklin R1 hat 360 Millimeter.


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#24 von Loki96 , 25.03.2012 23:30

Hallo

Peter: Funktionieren bei dir die Steuerwagen auf R1?

Lukas


Freundliche Grüsse Lukas


 
Loki96
InterRegio (IR)
Beiträge: 218
Registriert am: 19.02.2012


RE: Roco 1.87 wagen auf Märklin Gleisen?

#25 von Peter Müller , 25.03.2012 23:43

Zitat von Loki96
Peter: Funktionieren bei dir die Steuerwagen auf R1?


Steuerwagen von Roco habe ich (noch) nicht, aber einen 31.5 cm langen Speisewagen (Roco #45278), und der entgleist nicht. Roco selber hat Gleismaterial mit 358 mm Radius im Programm, da wird wohl hoffentlich das eigene Rollmaterial entgleisungssicher drauf fahren.

An welchen Steuerwagen dachtest Du denn?


Grüße, Peter


 
Peter Müller
Gleiswarze
Beiträge: 11.023
Registriert am: 02.07.2006
Gleise 2L, ML
Steuerung AC, DC, DCC, Mfx, MM


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 240
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz