Willkommen 

RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#1 von CarstenLB , 06.04.2012 11:38

Hallo zusammen,

das Forum hier ist schon prima. Frage zum separaten an- und abschalten von Schlußlichtern schon beantwortet:
viewtopic.php?f=27&t=73996&p=774188&hilit=schlusslicht+abschaltbar#p774188

Aber jetzt... wenn ich auch noch zusätzlich eine Innenbeleuchtung schalten möchte (z.B. im Schienenbus)?

Ein Dekoder reicht dann ja wohl nicht mehr, oder? Brauche ich dann noch einen zweiten?

Helft mir bitte mal auf die Sprünge

Carsten


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#2 von mcorde ( gelöscht ) , 06.04.2012 12:14

Hallo,

ich habe in den Wagons einen Funktionsdecoder eingebaut von Esu. Somit kann ich die Innenbeleuchtung und sogar die Schlußleuchten einzel schalten. Die Wagon habe alle die gleiche Adresse. Kann dann die Schlusslichter in jeder Richtung Schalten so wie es sein soll.

Gruß Matthias


mcorde

RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#3 von Int5749 ( gelöscht ) , 06.04.2012 13:25

Hallo,

mit dem LoPi 4 müsste dies doch gehen?? Habe ich zumindest auch so geplant.

Licht vorne = vorne weiß hinten rot
Licht hinten = umgekehrt

Dies wird ja über die Fahrtrichtung geschaltet und ist somit nur eine Funktion. Über F2 wollte ich dann eine Innenraumbeleuchtung schalten.

Gruß Joerg


Int5749

RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#4 von odysee2001 , 06.04.2012 14:04

Zitat von mcorde
Hallo,

ich habe in den Wagons einen Funktionsdecoder eingebaut von Esu. Somit kann ich die Innenbeleuchtung und sogar die Schlußleuchten einzel schalten. Die Wagon habe alle die gleiche Adresse. Kann dann die Schlusslichter in jeder Richtung Schalten so wie es sein soll.

Gruß Matthias


Genauso habe ich es auch gemacht , funktioniert einwandfrei!
Gruß Christof


odysee2001  
odysee2001
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 287
Registriert am: 21.09.2007


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#5 von Kurt , 06.04.2012 14:53

Zitat
Ein Dekoder reicht dann ja wohl nicht mehr, oder? Brauche ich dann noch einen zweiten?



Kommt auf den Decoder an.
Wenn er mehr als 4 Ausgänge besitzt gehts auch ohne Funktionsdecoder.


Kurt

Der Zukunft voraus


Kurt  
Kurt
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.670
Registriert am: 30.04.2005
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#6 von Jörg L. , 06.04.2012 17:51

Zitat von Kurt

Zitat
Ein Dekoder reicht dann ja wohl nicht mehr, oder? Brauche ich dann noch einen zweiten?



Kommt auf den Decoder an.
Wenn er mehr als 4 Ausgänge besitzt gehts auch ohne Funktionsdecoder.


Hallo Kurt,

gibt es auch aktuelle Decoder die nur ≤4 Ausgänge besitzten :
Für unverstärkte Ausgänge gibt es ja die üblichen Lösungen.


Viele Grüße Jörg

- Märklin Insider - Epoche IV/V/VI, CSinus- bzw. Faulhaberantriebe
Meine Lieblinge______mä39421...Re 4/4 I im 3er-Pack"


Jörg L.  
Jörg L.
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.379
Registriert am: 30.11.2006
Ort: Kreis Wesel
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU, MS2, CS3+, iPad2
Stromart Digital


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#7 von CarstenLB , 06.04.2012 19:58

Zitat von Jörg L.
gibt es auch aktuelle Decoder die nur ≤4 Ausgänge besitzten :
Für unverstärkte Ausgänge gibt es ja die üblichen Lösungen.




Hallo Jörg,

ja, ich hatte nur ESU im Blick, z.B. LokPilot 4.0.

Aber inzwischen habe ich nachgeschaut, z.B. Lenz, Kühn oder auch Uhlenbrok haben auch Decoder mit mehr Ausgängen.

Was meinst Du mit den "üblichen Lösungen"?

Carsten

P.S. Vielen Dank Euch für die Antworten


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#8 von Rocmarhag , 06.04.2012 20:17

Da gibt es auch andere Moeglichkeiten, kommt aber darauf an welche Lok man davon spricht.
Den neuen Schienenbus habe ich nicht.

Wie schon oben erklaehrt wurde ein ESU 21 pin Dekoder mit einer Adapterplatte 51968 kann man das dann schon einfach machen.

F0 = Licht vorne = Motorwagen/Forwaertsfahrt = weisses Kabel
Aux 4 = Licht hinten = Motorwagen = schwarz-weisses Kabel
Aux 1 = Innenbeleuchtung = Motorwagen = gruenes Kabel
Aux 2 = Schlusslicht vorne = Motorwagen/Rueckwaertsfahrt = violettes Kabel
Aux 2 = Schlusslicht hinten = Motorwagen/Forwaertsfahrt = violettes Kabel

mit Beiwagen:

Aux 1 = Innenbeleuchtung = Beiwagen = gruenes Kabel
Aux 3 = Schlusslicht hinten = Beiwagen = schwarz-weisses Kabel
F0 = Spitzenlicht hinten = Beiwagen/Forwaertsfahrt = gelbes Kabel

4 polige Roco elektrische Kupplung: 40345

1ste Pin = Aux 1 = gruenes Kabel
2te Pin = Aux 3 = schwarz-weisses Kabel
3te Pin = F0 hinten - gelbes Kabel
4te Pin = neutraler DC Strom = blaues Kabel

Ole


 
Rocmarhag
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.571
Registriert am: 30.09.2009
Homepage: Link
Ort: Perth, Western Australien
Gleise K-Gleise, C-Gleise, HOe Gleise
Spurweite H0, H0e
Steuerung Digital, ESU
Stromart DC


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#9 von Jörg L. , 07.04.2012 15:42

Zitat von CarstenLB

Zitat von Jörg L.
gibt es auch aktuelle Decoder die nur ≤4 Ausgänge besitzten :
Für unverstärkte Ausgänge gibt es ja die üblichen Lösungen.

…ja, ich hatte nur ESU im Blick, z.B. LokPilot 4.0. …..
Was meinst Du mit den "üblichen Lösungen"?…..


Hallo Carsten,

hiermit ist gemeint

Zitat von Rocmarhag
… ein ESU 21 pin Dekoder mit einer Adapterplatte 51968 ….


- evtl. die Hauptplatine mit Bauteilen nachbestücken, wenn durchführbar
- Austausch der Hauptplatine gegen die eines anderen/neuern Modells
- kleine Zusatzplatinen mit AUX 3/4-Verstärkern verwenden, u. a. von unserem Hans-Günter Platinen vom Typ LPxxx (klick mich) oder anderen Anbietern.


Viele Grüße Jörg

- Märklin Insider - Epoche IV/V/VI, CSinus- bzw. Faulhaberantriebe
Meine Lieblinge______mä39421...Re 4/4 I im 3er-Pack"


Jörg L.  
Jörg L.
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.379
Registriert am: 30.11.2006
Ort: Kreis Wesel
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU, MS2, CS3+, iPad2
Stromart Digital


RE: Decoder Schlusslichter sep. schalten+Innenbeleuchtung schalt

#10 von CarstenLB , 08.04.2012 09:31

Hallo Jörg,

vielen Dank für den Hinweis.

Der mit 21 pol Schnittstelle und Adapterplatine bringt dann auch mehr als 4 Ausgänge...

Carsten


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 27
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz