RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#1 von Torsten R. ( gelöscht ) , 09.11.2006 15:39

Hallo!

Nicht als Insider-Modell, sondern als reguläres Modell, allerdings nur in Gleichstromausführung bringt Trix den TEE Dieseltriebwagenzug RAm der SBB (22131, digital, 349 EUR) bzw. DE der NS (22132, analog, UVP 299 EUR) im exakten Längenmaßstab 1:87.

Der Zug gehört zu einer Reihe von Modellen, die speziell für den Gleichstrommarkt entwickelt werden. Fahrwerk aus Metall, Aufbau aus Kunststoff, 5-poliger-Motor mit schräg genutetem gewuchtetem Anker und Schwungmasse zentral eingebaut, Antrieb über Kardan auf beide Drehgestelle. Mindestradius 415 mm.

Hier der Link zum Prospekt: http://www.maerklin-info.de/trix/22131_TEE.pdf


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#2 von Torsten R. ( gelöscht ) , 09.11.2006 15:47

Hallo!

Die Rh 1012 der ÖBB wurde bereits an anderer Stelle diskutiert.
Hier der Link des Prospektes: http://www.maerklin-info.de/trix/Rh_1012_a-120s.pdf


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#3 von Pfister , 09.11.2006 16:00



Pfister  
Pfister
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 18.05.2006


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#4 von GandhiII ( gelöscht ) , 09.11.2006 16:01

Hallo Torsten.

Trix wird für mich als bisheriger reiner Märklinist immer interessanter.

Grüße

Andreas



GandhiII

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#5 von X2000 , 09.11.2006 16:01

Hallo Torsten,

Da kann man nur sagen, es lebe die Doppelentwicklung. Ich dachte Roco bringt das Teil schon in DC und AC. Da setzt man als AC Hersteller, und nichts anderes ist die Mä/Trix Schmiede, dann ein eigenes Modell daneben. Dass die DC Fraktion in der Regel Roco bevorzugt, sollte den Herren doch bekannt sein. Ist mir vollkommen unverständlich, was diese Modellpolitik soll. Und dann die Aussage: ausschließlich für DC.

Vielleicht hat der gemeine AC Fahrer auch inzwischen genug Rams. Für das gleiche oder wenig mehr Geld hätte man auch den Rae bringen können. Da sind es bestimmt auch nicht mehr als 4 Wagenformen.

Kopfschüttelnde Grüße



X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.268
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#6 von pepinster , 09.11.2006 16:33

Hallo zusammen,

jahrelang gab es den RAm-TEE nur in der extrem verkürzten Märklin-Ausführung, abgesehen von einem selbst für heutige Verhältnisse sündhaft teuren Kleinserienmodell (Lemaco?).

Dann hat LSModels ihn Anfang 2005 in 1:87 angekündigt (AC und DC), seit der Wiener Messe ist Rocos Ankündigung bekannt (AC und DC), und jetzt auch noch Trix (nur AC).

Wann kommt Piko?

Die Hersteller sind m.E. doof genug, sich wieder mal selbst das Geschäft zu vermasseln.

Als ob es nicht noch andere interessante Vorbilder gäbe...

Vielleicht kann man irgendwo umschulen zum Insolvenzverwalter, da winken sichere Arbeitsplätze!

Gruss von
Axel



 
pepinster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.893
Registriert am: 02.08.2006


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#7 von Kapitän Nemo , 09.11.2006 16:38

Hallo Martin,

das Thema Doppelentwicklung ist anscheinend immer mehr in Mode wie man an diesem Beispiel sehen kann.

1. LS/Railtop kündigen 2006 in Nürnberg den Ram in 1:87 in DC und AC an
2. Der gleiche Hersteller kündigt im Oktober 2006 den Northlander DC und AC an
3. Roco kündigt im Oktober ebenfalls den Ram für DC/AC in 1:87 an
4. Die Ankündigung von Trix nur für DC

Das gleiche gab es schon mit dem TEE Breda, erst angekündigt von A.C.M.E. und kurz danach von Roco für 2007 avisiert, hier scheint man sich jetzt darauf spezialisiert zu haben, die TEE-Modelle von den kleinen Anbietern zum eigenen Umsatz zu ziehen.

Einzig und allein der SBB Viersystem Rae ist bis jetzt Fehlanzeige, obwohl das einer der schönsten Züge wäre. Diesen hätte ich mir jedenfalls als Insider-Modell gewünscht.

Gruß,

Ulrich



 
Kapitän Nemo
InterCity (IC)
Beiträge: 968
Registriert am: 30.04.2005
Ort: 5-Seen-Land
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos2
Stromart AC, Digital


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#8 von X2000 , 09.11.2006 16:45

Rae wäre der Hit gewesen, für mich und bestimmt noch viele andere. Stattdessen wieder eine Dampflok, die es kürzlich erst gab, wenn auch in anderer Außenhaut. Konte man auch schon bei Liliput kaufen.



X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.268
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#9 von Millhoff ( gelöscht ) , 09.11.2006 17:37

Hallo!

Hoffentlich ist das ein Schritt für Märklin richtung maßstäblicher Länge. Es ist überfällig!

Viele Grüße

Stefan



Millhoff

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#10 von Holger Kubsch ( gelöscht ) , 09.11.2006 17:47

Hallo,

irgendwie erschliesst sich mir die Logik nicht, dieses Modell nur für DC anzukündigen nachdem Roco es für DC und AC angekündigt hat.

Der typische DC Fahrer wird traditionell das Roco Modell bevorzugen und der der AC auch da er keine andere Wahl hat.

Was soll das?

Kopfschüttelnde Grüße

Holger



Holger Kubsch

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#11 von Holger_D , 09.11.2006 17:57

Zitat von Millhoff
Hoffentlich ist das ein Schritt für Märklin richtung maßstäblicher Länge. Es ist überfällig!



Hi Stefan,

ich fände es eher grotesk, solange beim C-Gleis die schlanke DKW und die großen Bogenweichen fehlen, vom Flexgleis ganz zu schweigen. Von weiteren Weichenbauformen, wie sie bei anderen Herstellern selbstverständlich sind, rede ich erst gar nicht.

Maßstäblich lange Wagen und steile Weichenwinkel passen meiner Meinung nach einfach nicht zusammen. Wer A sagt, muß auch B sagen. Entweder will Märklin Spielbahnen oder Modellbahnen bauen - beides in einem geht nicht. Will Märklin als ernsthafter Modellbahnhersteller akzeptiert werden, muß das Gleissystem zwingend ergänzt werden.

Ich für meinen Teil hätte zwar nichts dagegen, wenn Märklin wieder würde, was es einmal war, nämlich der Hersteller einer grundsoliden, unkaputtbaren Spielbahn, aber mit dieser Meinung dürfte ich wohl so ziemlich allein sein.

Just my two pence!

Viele Grüße von Holger



Holger_D  
Holger_D
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 30.12.2005


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#12 von Walter Zöller ( gelöscht ) , 09.11.2006 18:00

Hallo Freunde,

es darf gelacht werden. Trix ist nun mal Märklins DC-Sparte. Wenn Ihr also das AC-Gegenstück
zu einem Trix-Modell sucht, solltet Ihr bei Märklin suchen.

Gruß
Walter



Walter Zöller

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#13 von Münch ( gelöscht ) , 09.11.2006 18:15

hallo
ich kann mich den anderen nur anschließen!
Was soll das?!
Wollen sich die Hersteller jetzt mutwillig in den Ruin treiben?
Dabei hätte gerade der RAe TEE die Möglichkeit geboten ,sich mit einem zeitgemässen Modell von der Konkurrenz deutlich abzuheben.
Ein solches Modell,das mit geringen oder gar keinen Verkürzungen
ausgekommen wäre ,hätte man DC -wie AC-bahnern gleichermassen
"schmackhaft" machen können.
mfg



Münch

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#14 von tbk , 09.11.2006 18:20

Der einzige RAm in wechselstrom ohne zwangssound ist der von RailTop/LSModels. (Die sonstige ausstattung wird beizeiten bekanntgegeben. Es sind wieder einige extras dabei ....)



 
tbk
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 09.11.2006
Spurweite H0


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#15 von Doc Watson , 09.11.2006 19:06

Hallo,

na hoffentlich bringen die den auch allen mit der gleiche Betriebsnummer.
Das wäre erst recht lustig ... oder doch nicht?

Grüsse,
Wim.



 
Doc Watson
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 30
Registriert am: 29.07.2005
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#16 von kerlheinz , 09.11.2006 19:35

Tolles Vorbild, sicher sehr gut von allen Anbietern die es als Modell machen.
Vielleicht stellt Märklin den RAe ja in Nürnberg noch vor, als TEE Gottardo, das TEE Jubiläum und das Gotthard Jubiläum fallen ja zusammen. Lassen wir uns überraschen........!



kerlheinz  
kerlheinz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 07.06.2005


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#17 von tbk , 09.11.2006 19:38

L.S.Models bringt die nummern 501 und 502. Es gab insgesamt nur fünf züge, davon wurden vier an die ONR verkauft.

Meinst du, es gibt TEE-sammler, die sich sofort alle drei kaufen? (Waren jemals im regelbetrieb mehr als zwei züge gleichzeitig am selben ort?)

Für mich ist die wahl entschieden, aber ich bin wohl auch nicht als neutral zu bezeichnen .....



 
tbk
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 09.11.2006
Spurweite H0


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#18 von Badaboba , 09.11.2006 19:56

Hallo,

welcher Märklinist hat den nicht ???
...verkürzt...
Ich denke, Trix wird bald wieder Trix sein. Entwicklung in Deutschland, Produktion in China : . Die Engländer machen Trix flott zum Verkauf und das geht nicht als Märklin-Zweigstelle. Das eigenständige Minitrix-Programm und eine eigenständige HO-Linie machen die Firma interessant.

Liebe Grüße Volker



 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred
Stromart Digital


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#19 von OttRudi ( gelöscht ) , 09.11.2006 23:33

Hallo Volker,

du hast vollkopmmen recht. Ich habe bereits 3. Wieso sollte ich noch einen 4ten kaufen, nur wegen der Länge ??

Einer Version in Metall-Ausführung analog dem VT08 würde sofort kaufen.

Gruß

Rüdiger



OttRudi

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#20 von pepinster , 09.11.2006 23:41

Hallo zusammen,

wenn die Modelle alle erschienen sind und ich in Ruhe vergleichen kann, dann kaufe ich evtl. meinen ersten. Bisher habe ich nicht gekauft... wegen der Länge (besser gesagt wegen der Kürze, in der nicht immer die Würze liegt )

Gruss von
Axel



 
pepinster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.893
Registriert am: 02.08.2006


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#21 von Torsten R. ( gelöscht ) , 10.11.2006 09:56

Hallo!

Zitat von Pfister
Fotos? Bilder? ich sehe leider gar nichts!! o.w.T.


Stelle Deinen Boardstyle im Profil auf "Stummilein" ein.


Grüße
Torsten



Torsten R.

RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#22 von Martin Lutz , 10.11.2006 11:32

Hallo Karlheinz

Zitat von kerlheinz
Tolles Vorbild, sicher sehr gut von allen Anbietern die es als Modell machen.
Vielleicht stellt Märklin den RAe ja in Nürnberg noch vor, als TEE Gottardo, das TEE Jubiläum und das Gotthard Jubiläum fallen ja zusammen. Lassen wir uns überraschen........!



Träum weiter!

Mit anderen Worten:
Der RAe TEE können wir zumindest für das Jahr 2007 von Märklin vergessen!!

Erstens bringt Märklin den fränzösischen TEE "Etoile du Nord" mit den Inox Wagen, zweitens kommt der x-te RAm als Trix Version 1:87 raus, weil Märklin mehr Chancen sieht, wenn alle Hersteller das selbe Modell haben. Wenn Trix den RAm jetzt überarbeitet und ihn in den Massstab 1:87 verpasst, dann ist das Märklin Pendant nicht mehr weit.

Wie gesagt: Wer jetzt an den RAe TEE denkt, der träumt. (Leider, aber es ist so) wobei ich niemanden die Träume stehlen will



Martin Lutz  
Martin Lutz
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.750
Registriert am: 28.04.2005


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#23 von tbk , 10.11.2006 14:19

Der Trixzug ist mit mindestradius 415 mm angekündigt ..... wer also irgendwo auf der anlage engere radien befahren will/muss, kommt für diesen zug schon mal nicht in frage.



 
tbk
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 282
Registriert am: 09.11.2006
Spurweite H0


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#24 von kerlheinz , 10.11.2006 14:45

Lieber Martin Lutz!

Ich träume aber immer noch von einem RAe in 2007 und wer zuletzt träumt, der träumt am besten........
Mal sehen wer von uns beiden im Februar aufwacht?! In ein paar Wochen wissen wir alle mehr.

LG
Heinz



kerlheinz  
kerlheinz
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 07.06.2005


RE: Trix bringt nur für DC NS/SBB-Diesel-TEE in 1:87&Rh 1012

#25 von Gast , 10.11.2006 15:01

Doppelentwicklungen

Hallo,

das Thema ist so alt wie die Hersteller blöd sind.

Ein gutes beispiel sind die E10/40 in TT, die zuerst Kühn brachte. Udn als Tillig mitbekam, dass der da eine solche Lok bringt, was macht man da? Man redet nicht miteinander um evtl ein Variante zu bringen, die man lediglich zukauft. Nein, man macht ein komplett neues Modell incl Forman und allen Kosten.

Und warum das ganze? Nur um einem neuen Mitbewerber den Rahm abzugraben. So ein Schwachsinn. Betriebswirtschaftlich nicht darstellbar und so etwas wird irgendwann Folgen haben.

Wolfgang




   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 126
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz