Willkommen 

An Aus


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#1 von RBL , 29.05.2012 20:26

HAllo zusammen

Ich hatte bis den Rückmelderdecoder von Viessmann 5217 und habe mir den Rückemelderdecoder von Tams S88-3 gekauft, aber diese funktioniert nicht und ich weis nicht warum vielleicht weis jemander warum?

Ich habe eine CS2 60214 mit der galvanische Massentrennung, habe die CS2 und den S88-3 mit einem von Tams Patchkabel RJ 45 angeschlossen und habe alle 16 Anschlüsse mit Litzen an 16 Kontaktgleise montiert, ich habe dass C Gleis. Und sonst habe ich nichts angeschlossen oder was anderes gemacht.

Mal schauen ob jemand dieses Problem kennt und weis wo Ihr der fehler ist.

Mit freundlichen Grüssen

Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#2 von kaeselok , 29.05.2012 20:32

Hallo Andi,

verbinde mal den ersten TAMS S88 mit der Masse der CS2, dann sollte es tun. (theoretisch ...)

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#3 von moppe , 29.05.2012 20:35

Zitat von RBL
Mal schauen ob jemand dieses Problem kennt und weis wo Ihr der fehler ist.



Hasst du ein Leiter in X2?

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.209
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#4 von RBL , 29.05.2012 20:48

Zitat von kaeselok
Hallo Andi,

verbinde mal den ersten TAMS S88 mit der Masse der CS2, dann sollte es tun. (theoretisch ...)

Viele Grüße,

Kalle




Hallo Kalle

Also du meinst dass man die S88-3 mit der Masse am C Gleis verbindet?

Muss ich dann hinten beim S88-3 beide anschlüsse mit der Masse anschlissen?

Freundliche Grüsse


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#5 von RBL , 29.05.2012 20:49

Zitat von moppe

Zitat von RBL
Mal schauen ob jemand dieses Problem kennt und weis wo Ihr der fehler ist.



Hasst du ein Leiter in X2?

Klaus





Hallo Klaus

Leider weis ich nicht was du meinst mit Leiter in X2?

Freundliche Grüsse

Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#6 von RBL , 29.05.2012 20:58

Bei meiner CS2 60213 ging der S88-3 auch nicht und habe den S88-3 hinten mit der Massen vom C Gleis angeschlossen, bei der CS2 60214 habe ich nicht an die Massen vom C Gleis angeschlossen.

Ich habe Privat gehört dass man nicht immer den S88-3 muss an die Massen anschlissen, dass es auch bei einten Personen so ging und bei einten Personen es au mit der Massen nicht geht.

Da sollt man draus kommen

:O)


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#7 von De Swattenbeeker ( gelöscht ) , 29.05.2012 21:03

Moin Andi,
die Kollegen haben dir ja schon einige Hinweise gegeben betreffend der Masse. Das ist vielleicht in der Anleitung S88-3 ungünstig beschrieben. Ich habe hier mal den Link zum
S88-4 (vom Prinzip her identisch bis auf die Kodierung).
Schaue mal bitte auf die Seite 18 oben, da findest du Informationen zur Masse betreffend galvanischer Trennung.

Gruß
Klaus


De Swattenbeeker

RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#8 von RBL , 29.05.2012 21:14

Zitat von De Swattenbeeker
Moin Andi,
die Kollegen haben dir ja schon einige Hinweise gegeben betreffend der Masse. Das ist vielleicht in der Anleitung S88-3 ungünstig beschrieben. Ich habe hier mal den Link zum
S88-4 (vom Prinzip her identisch bis auf die Kodierung).
Schaue mal bitte auf die Seite 18 oben, da findest du Informationen zur Masse betreffend galvanischer Trennung.

Gruß
Klaus




Hallo Klaus

Danke für die Datei, aber leider steht nicht was den dass genau dass ist eine speziellen Masseleitung zum verbinden?

Gruss Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#9 von De Swattenbeeker ( gelöscht ) , 30.05.2012 16:01

Moin Andi,
hattest du bei dem Viessmann 5217 seitlich (an der schmalen Seite) eine Ader / Leitung eingesteckt? Benutzt du jetzt beide oder hast du den Viessmann durch Tams ersetzt?

Gruß
Klaus


De Swattenbeeker

RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#10 von RBL , 30.05.2012 19:29

Zitat von De Swattenbeeker
Moin Andi,
hattest du bei dem Viessmann 5217 seitlich (an der schmalen Seite) eine Ader / Leitung eingesteckt? Benutzt du jetzt beide oder hast du den Viessmann durch Tams ersetzt?

Gruß
Klaus



Hallo Klaus

Bei Viessmann 5217 hatte ich bei der Seite eine Litze eingesteckt und dass andere ende an die Masse vom C Gleis.
Ich habe geplant die von Viessmann durch Tams zu ersetzten.

Gruss Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#11 von De Swattenbeeker ( gelöscht ) , 30.05.2012 20:48

Moin Andi,
wenn du jetzt den Tams S88-3 alleine dran hast, stecke mal die Ader (die bei Viessmann an der Seite steckte) auf Klemmleiste X2, dann sollte es funktionieren. Das ist daß. was die Kollegen hier auch meinten. Du kannst dann gemäß Anleitung S.14 die einzelnen Eingänge noch testen (eine zusätzliche Ader auf X2 und dann die Eingänge einzeln "ansteuern").

Gruß
Klaus


De Swattenbeeker

RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#12 von Rainer Lüssi , 31.05.2012 06:47

Hallo Andi

Zitat von RBL
Ich habe eine CS2 60214 mit der galvanische Massentrennung, habe die CS2 und den S88-3 mit einem von Tams Patchkabel RJ 45 angeschlossen und habe alle 16 Anschlüsse mit Litzen an 16 Kontaktgleise montiert, ich habe dass C Gleis. Und sonst habe ich nichts angeschlossen oder was anderes gemacht.

Nur mal eine Frage: Du hast nicht etwa die CS2 mit einem Patchkabel mit dem S88-3 Modul verbunden, oder habe ich deine Aussage falsch verstanden? Der RJ-45 Anschluss der CS2 ist ein Ethernet Anschluss, und nicht für S88 geeignet. Das erste S88 Modul muss mit dem 6 poligen S88 Anschluss der CS2 verbunden werden (an der Unterseite der CS2), also nicht mit einem Patchkabel. Die Patchkabel sind für die S88 Module untereinander.

Gruss
Rainer


Neue H0 Anlage im Aufbau mit K- und C-Gleis sowie Weichenumbauten von Zweileiter auf Mittelleiter.
CS2 4.2.13(14) MM, mfx und DCC mit eigenen Boostern. MS2, CU 6021 mit Connect6021. PC mit iTrain.
CS3 Testbetrieb.
Spur Z voll digital mit ESU ECoS (SLX und DCC).


 
Rainer Lüssi
InterCity (IC)
Beiträge: 865
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Ort: Bäretswil, Schweiz
Gleise C- und K-Gleise
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung CS2, CS3
Stromart AC, DC, Digital


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#13 von RBL , 01.06.2012 07:02

Zitat von Rainer Lüssi
Hallo Andi

Zitat von RBL
Ich habe eine CS2 60214 mit der galvanische Massentrennung, habe die CS2 und den S88-3 mit einem von Tams Patchkabel RJ 45 angeschlossen und habe alle 16 Anschlüsse mit Litzen an 16 Kontaktgleise montiert, ich habe dass C Gleis. Und sonst habe ich nichts angeschlossen oder was anderes gemacht.

Nur mal eine Frage: Du hast nicht etwa die CS2 mit einem Patchkabel mit dem S88-3 Modul verbunden, oder habe ich deine Aussage falsch verstanden? Der RJ-45 Anschluss der CS2 ist ein Ethernet Anschluss, und nicht für S88 geeignet. Das erste S88 Modul muss mit dem 6 poligen S88 Anschluss der CS2 verbunden werden (an der Unterseite der CS2), also nicht mit einem Patchkabel. Die Patchkabel sind für die S88 Module untereinander.

Gruss
Rainer





Sali Rainer

Nei ich han es nicht genau usführlich gschriebet, ich han scho den passenter S88-A-BR no dazue kauft.

ICh muss jetzt dass Weekend den S88-3 nomal teste

mfg Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#14 von RBL , 01.06.2012 21:07

Hallo Zusammen

DAnke für euche hilfe, ich werde dass Wochenende dass Problem mit euchen Tipps machen und schauen ob es geht.

Mich nimmt wunder da ich ca. 3 mal den S88-3 brauche, muss ich dann bei jedem neuen S88-3 wo angeschlossen wird den Funktionstest machen und so weiter machen wie beim ersten S88-3 gemacht wird?

Oder muss man die Funktionstest nur einmal machen?

Freundlichen Grüssen

Andi


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


RE: Tams S88-3 funktioniert nicht

#15 von RBL , 02.06.2012 18:30

Hallo zusammen

Danke für euche Tipps

ICh habe X2 mit der Masse angeschlossen aber dan ging es leider noch nicht, ich musste dann bei der CS2 ein Update machen und jetzt geht es.

Aber leider funktioniert es nicht so wie es solte, wenn ich die kontakt auf der CS2 manuel auslösen tun, stellen allen die Fahrstrassen richtig und wenn die Fahrstrasse mit der Lok gestellt wird, dann stellt sich plötzlich eine andere Fahrstrasse, so dass dann der Zug ins Fahlsche Gleis fährt.


Meine MoBa mit Fotos, Video und ein Originales SBB Stelltisch wo im Betrieb ist mit der MoBa.
viewtopic.php?f=64&t=77418


 
RBL
InterCity (IC)
Beiträge: 751
Registriert am: 26.05.2012


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 198
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz