RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#1 von Alex103 , 13.06.2012 18:08

hi

seit gestern habe ich ein großes Problem mit meiner Märklin 110 37010 (werkseitig ein mfx Sounddecoder eingebaut)
Um sie für meine Pendelzugstrecke zu konfigurieren, musste ich in der CV die Werte für die ABV auf max. Stellen (255) und die Vmax auf 150 (Vmin auf 1) nachdem ich den Decoder programmiert hatte, war die Lok nicht mehr ansprechbar, also habe ich sie gelöscht und wollte sie nochmals anmelden (bzw sich nochmal neu anmelden lassen); es geschah niks.
Also habe ich versucht, die Lok manuell auszulesen, was auch funktioniert hat (fahren konnte ich damit natürlich nicht).
Nach einem Neustart der CS2 funktionierten dann alle mfx-Loks nicht; sie meldeten sich allerdings kurz danach wieder an und waren auch kontrollierbar, auch die 110 meldete sich wieder an. Ich konnte soagr in der CV erneut die Werte verändern, aber nachdem ich die oben genannten Einstellungen programmiert hatte, fuhr sie nur mit ausgeschalteter ABV los (bei meiner Märklin 37011 110 in rot beige funktionieren die Einstellungen ohne Probleme) Licht war auch schaltbar. Ein erneuter Versuch die CV auszulesen scheiterte, da die Lok keine Rückmeldung gibt (zumindest war das die Fehlermdelung der CS) ich habe diesen Voragng schon mehrmals wiederholt und es ist immer das gleiche.
Auch wenn es eigentlich nur die Lok sein kann, wollte ich trotzdem mal fragen, ob nicht die Cs2 auch einen Störfaktor darstellt, da sich sämtlich mfx-Loks nochmals angemeldet hatten, nachdem ich die 110 das erste mal programmiert hatte (heute taten sie das nach dem Start der CS2 wieder). Ich bin ratlos und verwirrt, und habe keine Ahnung, was da los ist. Für Hilfe wäre ich dankbar, es zeigt mir jedenfalls wieder, dass mfx der größte Schrott ist.

Anmerkung: Beim programmieren sind alle bis auf die zu programmierende Lok stromlos geschaltet!

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.122
Registriert am: 15.07.2009


RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#2 von werner1952 , 13.06.2012 19:14

Hallo Alex
warum alle anderen Lok`s stromlos geschaltet, und wie? MFX-Decoder können auf dem Hauptgleis ausgelesen
und programmiert werden.

mfG. Werner


mfG. Werner


 
werner1952
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 462
Registriert am: 10.11.2010
Ort: Köln
Gleise K-Gleis, Tillig H0m
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS2, MS2
Stromart Digital


RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#3 von Alex103 , 13.06.2012 20:33

Zitat von werner1952
Hallo Alex
warum alle anderen Lok`s stromlos geschaltet, und wie? MFX-Decoder können auf dem Hauptgleis ausgelesen
und programmiert werden.

mfG. Werner



hi

ergibt sich mehr aus Zufall, da sie im SBHF stehen (geschaltet mit k84), ich wollte es nur Anmerken.

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.122
Registriert am: 15.07.2009


RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#4 von supermoee , 13.06.2012 22:09

Hallo Alex,

Das geht mir genauso. Wenn ich auf der Anlage eine Lok programmiere, haben alle anderen Lok auf der Anlage das Bedürfnis, sich kurz neu anzumelden.
Wahrscheinlich gibt es während der Programmierung eine Störung, die das Neuanmden forciert. Wahrscheinlich ist das ein Bug.

Ich programmiere nicht mehr auf der Anlage und das Problem ist gelöst.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.835
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#5 von Alex103 , 13.06.2012 22:11

hi

ok..dann ist das wohl kein Einzelfall. Dann wird wohl der Decoder der 110 im Eimer sein, oder? Programmierst du auf dem Programmiergleis, oder wie?

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.122
Registriert am: 15.07.2009


RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#6 von kalle.wiealle , 13.06.2012 22:33

Zitat von Alex103
hi

seit gestern habe ich ein großes Problem mit meiner Märklin 110 37010 (werkseitig ein mfx Sounddecoder eingebaut)
Um sie für meine Pendelzugstrecke zu konfigurieren, musste ich in der CV die Werte für die ABV auf max. Stellen (255) und die Vmax auf 150 (Vmin auf 1) nachdem ich den Decoder programmiert hatte, war die Lok nicht mehr ansprechbar, also habe ich sie gelöscht und wollte sie nochmals anmelden (bzw sich nochmal neu anmelden lassen); es geschah niks.
Also habe ich versucht, die Lok manuell auszulesen, was auch funktioniert hat (fahren konnte ich damit natürlich nicht).


Anmerkung: Beim programmieren sind alle bis auf die zu programmierende Lok stromlos geschaltet!

Gruß
Alex





Hallo Alex...

Die Lok war nicht mehr ansprechbar....
Meinst du damit auch die Soundfunktionen, wie Bahnhofsansage usw....?
..oder lässt sie sich "nur" nicht mehr fahren....?

Wenn sich die 110 auslesen lässt...dann versuch noch mal die ABV von 255 auf 100 zu programmieren.
Vielleicht fährt sich danach wieder...


Viele Grüsse, Kalle


 
kalle.wiealle
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.462
Registriert am: 13.01.2010
Gleise C-Gleis
Spurweite H0


RE: Problem mit mfx Loks(s) und CS2 60214

#7 von Alex103 , 14.06.2012 22:37

hi

heute habe ich es nochmal Versuch. Die Anfahrverzögerung funktioniert nur bis zum Wert 110, alles was danach kommt (also bis 111-255) sorgt für eine Fahrunfähigkeit, interessant ist übrigens die konsequent rote Darstellung der Grafik bzw der Balken bei der Einstellung der Anfahrverzögerung, bei der Bremsverzögerung gab es das nicht . Die Bremsverzögerung konnte ich problemlos auf 200 programmieren, und die Funktion auch erfolgreich testen. Interessant ist auch, dass es reicht, die Lok-wenn sie mal wieder keine Rückmeldung beim programmieren gibt-einfach nochmals aufzugleisen.

@kalle.wiealle Zu deinen ersten Fragen:
Es lies sich zuallerst gar nichts mehr machen, die Lok war tot. In den darauf folgenden Schritten war es nur das Problem mit dem Anfahren.

Gruß
Alex


Hier gehts zu meiner Epoche V/VI Anlage!


 
Alex103
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.122
Registriert am: 15.07.2009


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 195
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz