RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#1 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 23.06.2012 17:23

Hallo Mobafreunde!
Für meine im Bau befindliche Winteranlage,musste noch ein Schneepflug der DR herbei.
Schneeschleuder und einen Schneepflug der DB habe ich schon.
In einer Ausgabe Januar 2010 des Modelleisenbahner fand ich ein Bild eines Schneepfluges der Deutschen Reichsbahn auf der Basis eines Tenders.
Also habe ich mal angefangen.Den vorderen Teil des Tenders habe ich etwas gekürzt,um Platz für die Kabine zu schaffen.Die Kabine und die Räumschilde bestehen aus 0,2mm dünnen Messingblech. Es fehlt noch eine Menge an Teilen,Lampen,Leitern ,Fenster, Beleuchtung usw. Mal sehen ob der Eigenbau was wird.


Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#2 von Knallfrosch139 , 23.06.2012 18:10

Hallo Ferdi,

Das sieht sehr gut aus! Das schreit gerade dazu, nachgebaut zu werden! Schön, dass Du Dir die Mühe machst, einen Umbaubericht und Bilder einzustellen!
Danke dafür!

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!
David


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#3 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 23.06.2012 20:20

Hallo David!
Wünsche dir auch ein schönes Wochende,und die nächsten Bilder werden noch interessant.
Die Scheinwerfer und viele andere Teile werden nicht gekauft sondern selbst angefertigt ,oder je nachdem
aus dem Ersatzteillager verwendet.

Beste Grüße Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#4 von Mattlink , 24.06.2012 18:58

Hallo Ferdi,

ein schönes Projekt. Könnte sogar der gleiche Tender als Basis sein wie dieser Schneepflug hier (steht in Bochum Dahlhausen):



Grüße,

Matthias


Letzte Neuzugänge:

Märklin 39043 BR 42 555
Liliput 131187 BR 75 270
Märklin 39095 BR 95 006
Märklin 39553 BR 57 584 (Loksound + Telex)
Märklin 37030 BR 38 2581 (Sound + Telex)
Fleischmann BR 81 004
Fleischmann BR 56 2621 (AC Umbau mit Telex)


 
Mattlink
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.939
Registriert am: 11.02.2010
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#5 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 24.06.2012 20:29

Hallo Matthias!
Mal sehen wie sich das so weiterentwickelt.
Heute habe ich die Aufstiegsleitern montiert und zwei Minischeinwerfer angefertigt.Profil einer Halbkugel,innen eine Reflektorfläche gefräst(sollen noch mit zwei Smd-Led bestückt werden).
Scheinwerfer Durchmesser 2,3mm,auf einer 0,3mm Montagestange.Einen Arbeitsscheinwerfer muss ich auch noch anfertigen.Der ist aber etwas größer.
Fotos gibt es wenn alles sandgestrahlt und montiert ist(bis auf die Türgriffe die werden erst zum Schluß angebracht )

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#6 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 25.06.2012 12:41

Hallo Ferdi,

nichts für ungut, aber die Märklin-Produkte 46118 und 46119 kennst Du? Ich frage mich nur immer, bevor ich etwas mit erheblichem Aufwand selbst baue, ob es nicht sinnvoller ist, ein fertiges Produkt zu kaufen und die Arbeitsleistung in Dinge zu stecken, die ich nicht über die Theke oder die Bucht kaufen kann. Selbst bei Loks, die es heute (noch) nicht gib, könnte sich der Selbstbau nicht lohnen, wenn ein Hersteller sie morgen herausbringt - womöglich in einer besseren Qualität als ich das im Selbstbau hinbekomme.

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#7 von silz_essen , 25.06.2012 13:00

Hallo Ulrich, hallo Selbstbauer,

die Freude über ein selbst gebautes Fahrzeug (und mag das käuflich Fahrzeug noch so viel besser sein) kann einem niemand nehmen. Kaufen kann jeder, selber machen nur wenige!
Daher: Fredi, weiter so! Der Anfang sieht sehr viel versprechend aus.

Gruß
Martin


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.680
Registriert am: 06.05.2005


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#8 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 25.06.2012 13:14

Hallo Ulrich!
Die beiden Schneepflüge von Märklin habe ich schon.
Nun ich hatte wie geschrieben das Foto des Originals im Modellbahner gesehen,da lag halt der Reiz das gute Stück
im Modell zu bauen.Zu kaufen gibt es den Schneepflug so nicht.Sicher gibt es Modelle ,auch in Messing aber da scheitert
die Anschaffung am Preis.Das einzige was es mich kostet ist Zeit.Mal sehen vielleicht baue ich auch mal eine Dampflok.
Aber das ist halt mein Hobby "Modellbau".

Beste Grüße
Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#9 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 25.06.2012 20:21

Eine erste Stellprobe auf der heimischen Anlage.Morgen gibt es nochmal Feinarbeiten.




Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#10 von Knallfrosch139 , 25.06.2012 20:27

Hallo Ferdi,

Sieht ziemlich gut aus! Da hast Du die Proportionen sehr gut erwischt!
Wenn der erstmal fertig lackiert ist....! Ein Traum, ganz bestimmt!

Beste Grüße David


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#11 von nico224 , 25.06.2012 20:46

Zitat von Leasingdaddy
Eine erste Stellprobe auf der heimischen Anlage.Morgen gibt es nochmal Feinarbeiten.

f


Gruß Ferdi



Jetzt fehlt nur noch Schnee! Nee, ist sehr schön geworden! Gefällt mir!


Mfg. Nico

Facebook: Mikroengineering
Instagram: Mikroengineering
Youtube: Mikroengineering

Meine Mikromodelle: Mercedes Antos, Kirovets K700A, Liebherr L580...


 
nico224
InterCity (IC)
Beiträge: 977
Registriert am: 05.09.2010


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#12 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 25.06.2012 21:47

Danke für die Blumen
Mit den Proportionen war das nicht so einfach,ich habe keinerlei Maße und kann mich nur an dem Vorbildfoto
orientieren.Ich habe mich nur an Fixpunkten des Tenders gerichtet.
Ich muss noch klären ob ich das Originalfoto hier posten kann.
Zum vergleichen wäre das wesentlich besser.Jetzt seit ihr nochmal gefragt .Ich brauche noch eine gute Bezugsadresse für Chip
Led am besten fix und fertig verkabelt.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#13 von trashmaster , 26.06.2012 10:31

Zitat von Leasingdaddy

Jetzt seit ihr nochmal gefragt .Ich brauche noch eine gute Bezugsadresse für Chip
Led am besten fix und fertig verkabelt.



Wie klein sollen die denn sein?
Wenns wirklich winzig sein soll, kann ich diese hier in 0402er Bauform empfehlen. >ebay
Schöner warmweißer Farbton und fertig bedrahtet. Selber löten würde ich an 0402 ohnehin nicht...


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#14 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 26.06.2012 10:50

Hallo Georg!
Die Bauform sollte es schon sein.Mit den Maßen von 1mmx0,5x0,5 müsste ich klar kommen.
Bei Ebay hatte ich auch schonmal reingeschaut,aber da werden teilweise Mengen angeboten
die reichen für ein zweites Leben.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#15 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 29.06.2012 14:58

Hallo Hobbykollegen!

Zwecks der Led Beleuchtung bin ich bei Modellbau Schönwitz fündig geworden. Die Led haben die Nummer 0402 warmweiß.
Die Maße 1mm x0,5x0,5, also nichts großes
Bis zum einbauen bleibt noch eine Woche ,ich hoffe das ich Zeit habe bis dahin alles zu lackieren und zusammen
zusetzen.
Die Versorgungseinrichtungen sind auch montiert.Der Kohleneinsatz musste komplett herausgetrennt werden.
Alles etwas plangefräst damit die Messingplatte mit den Behältern schön passt.Auf dem Foto ist erst alles nur lose zusammen gestellt.Das Gehäuse wird erst montiert wenn ich die Led in die winzigen Scheinwerfer eingesetzt habe.
Bis dahin ist noch genug zu tun Scheiben einsetzen usw.





Beste Grüße
Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#16 von Knallfrosch139 , 29.06.2012 16:26

Halli Hallo!

Sieht echt beeinduckend aus! Das mit den Leds wird eine ganz schöne Fummelarbeit! Was hast Du für die
Behälter benutzt? Messingröhrchen? Irgendwie erinnert mich die Front an ein Fahrzeug aus einem Science-Fiction Film!

Beste Grüße David


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#17 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 29.06.2012 16:40

Hallo David!
Ach keine Bange wenn das gute Stück lackiert ist,sieht die Welt anders aus.Kommen ja noch Bauteile die ich jetzt noch nicht montieren kann,Diverse Spannketten in o,2mm Messing usw.
Für die Behälter habe ich 6mm Messingvollmaterial verwendet,gibt etwas mehr Gewicht auf die Achsen.
Wenn du mal Googelst(Bilder) gib mal Schneepflüge der DR ein dann siehst du Original Bilder.
Fummelei gibt es mit den LED nicht, die bekomme ich fix und fertig verdrahtet.
Anbei noch meine Bezugsquellen für Messingprofile,Sandstrahlgerät ,Farben,Grundierungen ,Reiniger alles von Modellbaufarben.de
Elektronik ,LED , Modellbau Schönwitz.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#18 von Knallfrosch139 , 29.06.2012 18:07

Danke für die zahlreichen Infos! Das mit der Front war ja ein Scherz! Ich stand ja selbst schon vor einem ähnlichen Schneepflug im Technikmuseum in Prora auf Rügen!

Beste Grüße


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#19 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 29.06.2012 18:39

Hallo David!
Spaß und Scherze gehören dabei.Sonst macht es ja kein Spaß,das Leben ist schon ernst genug.
Das Problem ist das man bei manchen Sachen Kompromisse eingehen muss.Die Räumschilde stehen normal etwas weiter ab,hätte aber nicht ausgesehen weil das ganze dann zu weit nach vorne gestanden hätte.
Z.B liegen die Behälter im Original tiefer im Tender. Jetzt konnte ich aber nicht zuviel herausnehmen da sonst
das Gehäuse nicht mehr stabil genug gewesen wäre.
Aber am Ende zählt der Gesamteindruck,wenn alles stimmig wirkt und das mit den Led klappt bin ich schon zufrieden.
Das mit den kleinen Scheinwerfergehäusen war schon an der Grenze.Die habe ich aus Quetschperlen gebaut,aus dem Bastelladen.Die haben 2,5mm im Durchmesser,ein Stück 0,4mm Messingdraht eingelötet ,ergibt die Halterung.
Die Perle mit dem Draht habe ich in einen Minischraubstock eingespannt und die Hälfte der Perle abgefräst.Mit einem Kugelfräser habe ich das innere der halbierten Perle wieder ausgefräst um Platz für die Led zu schaffen.Das hat dann doch besser geklappt wie ich mir das gedacht hatte.
Als Größenvergleich mal ein Feinminenstift


Etwas unscharf aber ich glaube man sieht die Größe, links im Bild eine Skalpellklinge zum Größenvergleich

Und da werden die Led montiert,dafür suche ich mir aber einen ruhigen Tag für aus.
Bin ja schließlich auch kein Feinmechaniker.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#20 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 30.06.2012 14:12

Hallo Mobafreunde!
Den Tender habe ich grundiert und heute erhält er noch seine Lackierung in Steingrau.
Das Fahrwerk wird schwarz . Die Betriebsnummer wird noch geändert.Die klobige Kupplung die vorher montiert war habe ich durch eine Kurzkupplung mit Normschacht ersetzt.




Beste Grüße
Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#21 von Knallfrosch139 , 30.06.2012 14:24

Hallo Ferdi,

Schön sieht er aus! Aber mal eine vielleicht dämliche Frage: Hatten die zu Schneepflügen umgebauten Tender noch alle 3 Laternen?
Wirst Du diese auch beleuchten?

Beste Grüße David


Viele Grüße, David


Knallfrosch139  
Knallfrosch139
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.779
Registriert am: 14.04.2012


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#22 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 30.06.2012 14:41

Hallo David!
Eigentlich nicht,aber ich lasse sie mal als Arbeitsscheinwerfer für das Personal sitzen.
Ob ich sie mit Led ausrüsten soll habe ich mir auch schon überlegt.Wäre gar nicht so schlecht.
Hat was ,wenn die Lok zum ankuppeln ansetzt und alles beleuchtet ist.
Werde ich mal im Auge behalten.

Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#23 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 01.07.2012 17:56

Hallo Mobafreunde!

Ich habe mich mit der Redaktion des Modelleisenbahners in Verbindung gesetzt.
Ein posten des Originalbildes ist zur Zeit nicht möglich,da ich mich an den Sammlungsbesitzer wenden müsste
um eine Erlaubnis zu bekommen.
Das ist etwas zeitraubend.Also googelt mal da gibt es auch Bilder von den Originalen.
Nächste Woche geht es weiter ,warte auf meine Led.
Beste Grüße
Ferdi


SauerlandFerdi

RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#24 von scootman , 04.07.2012 16:38

Cool! Das sieht schwer nach einem "Henschel-Schneepflug Bauart Klima" aus.
Den gab es ja mal auch von Märklin aber in der DB Ausführung.
Aber ich finde es krass wenn man(n) solch ein Modell selbst nachbaut, Hut ab und Respeckt!!!

Freu mich auf mehr! Ganz grosse Klasse!

Cheers
Michael


Cheers Michael

- LGB / kleine digitale GartenBahn und ab & zu etwas Echtdampf -
- Märklin H0 / Laminat-Bahning / Digital mit 2xMS 2 -
- Das war ein Mal -> Ein Brett mit drei, nein zwei M-Gleis Kreise -


scootman  
scootman
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 267
Registriert am: 20.10.2011
Spurweite H0, G
Steuerung 2xMS 2, Massoth Dimax
Stromart Digital


RE: Tenderumbau zum Schneepflug der DR

#25 von SauerlandFerdi ( gelöscht ) , 04.07.2012 21:11

Hallo Michael!
Danke für dein Lob.
Musst dich noch gedulden meine Beleuchtungseinheiten sind noch nicht eingetroffen.
Ich hoffe das es am Wochende weiter geht.
Sobald alles eingebaut ist gibt es die nächsten Bilder.
Gruß Ferdi


SauerlandFerdi

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz