RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#26 von Alex Modellbahn , 29.11.2012 21:35

Hallo Jörg,

wieder schöne Bilder. Deine Werkstatt finde ich Klasse. Bischen Werkzeug fehlt noch und vielleicht etwas Schrott am Rande des Hauses.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.722
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#27 von Taron , 30.11.2012 08:57

Hi,

danke schon mal wieder für die positiven Rückmeldungen Sobald ich wieder weitergebastelt hab gibts auch neue Fotos. Versprochen.

Aktuell bastel ich an meinem ersten fahrenden LKW mit DC-Car Steuerung. Von Stand- auf Fahrmodell ist er schon umgebaut, jetzt ist der DC-Car Decoder und die Beleuchtung dran. Wenn er fertig ist und läuft, werd ich mal versuchen ein Video davon online zu stellen.

@Dominik: Ich werd mal versuchen deinen Wunsch mit den nächsten Fotos zu erfüllen Hab mir gerade mal dein Foto-Tutorial durchgelesen und versuche das dann auch bei den nächsten Fotos umzusetzen. Bin gespannt ob die Fotos dann noch etwas besser werden.

@Alex: Stimmt, Werkzeug und Schrott fehlen noch. Die kommen auch noch, weil es links neben dem Haus noch ein Stückchen weitergehen wird. Dort wird dann auch die "Sleeping Beauty" untergebracht.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#28 von Swissmetro ( gelöscht ) , 30.11.2012 12:46



Hallo Jörg

Du baust eine sehr schöne Anlage mit vielen liebevoll gestalteten Details. Besonders gefallen mir die Bilder mit dem "Sonnenlicht".

Was mir nicht so besonders gefällt ist der Gleisplan. Man solle eine Anlag ja nicht überfüllen, aber bei dem Platz den du zur Verfügung hast, wären ein paar Gleise mehr schon wünschenswert. Vor allem nicht so am Rand der Anlage. Ist nur meine Meinung.

Gruss
Peter


Swissmetro

RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#29 von Taron , 23.12.2012 21:00

So, kurz vor Weihnachten hab ich nochmal ein bißchen mit der Kamera rumgespielt. Muss mir aber doch noch mal das Fototutorial von Dominik durchlesen und die Einstellungen weiter testen. Hier die Ergebnisse von heut Abend. Teilweise wurde die Aufnahmen mit dem Nachtmodus der Kamera gemacht. Ist ein bißchen Pixelig. Trotzdem viel Spass beim Anschauen.

Und für Dominik auch mal ein bißchen Rollmaterial



































Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#30 von Taron , 29.12.2012 22:27

So, heute abend habe ich nochmal ein paar Fotos mit etwas besserem Licht gemacht und versucht mich ein bißchen an das Fototutorial zu halten. Ich glaub so langsam wirds was.















Und, was sagt ihr?

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#31 von Alex Modellbahn , 30.12.2012 17:40

Moin Jörg,

schöne Bilder aus Drachenburg und Birkenfels. Die Bilder sind sehr schön geworden. Die Tipps von Dominik sind echt gut.
Du hast ja sogar Licht am Fahrrad, sehr schön.

Dir einen guten Rutsch


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.722
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#32 von Taron , 07.01.2013 13:41

Hallo an alle und ein frohes Neues erstmal.

Da ich zwischen Weihnachten und Neujahr etwas Urlaub hatte konnte ich auch mal wieder weiterbasteln und möchte euch den aktuellen Stand natürlich nicht vorenthalten.

Aktuell habe ich an dem herausnehmbaren Teil am Eingang gearbeitet. Als kleine Szene soll hier die Ausgrabung eines abgestürzten Jagdflugzeugs (Gipsteil von Modellbau Luft) dargestellt werden.

Hier die ersten Bilder vom Baubeginn.

Beginn der Colorierung der Erde mit Farbe von Woodlands Scenics




Hier das Ergebniss nach dem ersten Farbauftrag. Nach dem Trocknen muss man allerdings nochmal überall schauen und kleine weisse Stellen nachcolorieren.




Weiter gehts mit dem "verrosten" der Flugzeugwracks mittels LifeColor Farben.






Nun habe ich den Rest des Geländes mit einer Mischung aus Braun und Umbra angepinselt.




Und hier ging es daran den Untergrund mit getrockneter und gesiebter Gartenerde zu besanden, als Vorbereitung fürs Begrünen.




Und hier eine Übersicht der fertigen Besandung, des ersten aufgebrachten Grüns und einer Stellprobe mit zwei Baggern (die natürlich später noch entsprechend gealtert werden)
















Als Nächstes geht es dann weiter mit C-Gleis einschottern und dem weiteren Umfeld.

Fotos folgen dann natürlich auch

Bis dann erstmal und viele Grüße,

Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#33 von histor , 24.04.2013 08:10

Moin,
eine sehr persönliche individuelle Anlage von Dir - gefällt mir gut. Deine Preiser sind alle gut in Aktion inszeniert, sehr liebevolle und realistische Szenen, die Verbindung Dorf und Hintergrundphotos, das ausgegrabene Flugzeugwrack, die Ecke mit Elfen und Feen - das weiß alles zu gefallen.

Wann sehen wir Neues von Dir?


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.643
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#34 von Taron , 24.04.2013 08:29

Moin Horst,

danke für deine Rückmeldung zu meiner Anlage . Aktuell befasse ich mich gerade mit dem Umbau auf PC Steuerung (itrain) und baue dazu noch mehr Rückmelder ein. Wenn ich das soweit hab geht es mit der Flugzeugwrack-Geschichte weiter und dann wird es auch wieder mehr Bilder geben.

Dazu kommt dann ja noch das das Wetter jetzt wieder besser wird und meine Frau Hilfe im Garten braucht. Da muss ich dann halt erstmal im Maßstab 1:1 bauen

Gruss,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#35 von bjb , 24.04.2013 14:47

Hallo Jörg,

jetzt bin ich endlich dazu gekommen mir Deine Anlage und Berichte anzuschauen und ich muß Dir sagen es gefällt mir sehr gut. Dein Landschaftsbau und die Detailausgestaltung besonders bei den Figuren ist sehr bemerkenswert und es macht richtig Spaß Deine Fotos zu betrachten. Da fühlt man sich oft als stiller Beobachter in die kleine Welt versetzt.

Ich freue mich schon auf Deine weiteren Bau- und Anlagenberichte.

Mit zuschauenden Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
von dort geht es auch weiter nach "Hundling" und in "Mein kompaktes BW im Gleisdreieck"
Meine C-Gleis Gleispläne findet Ihr unter: Gleispläne und dort dann unter Plansammlungen C-Gleis


 
bjb
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.078
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#36 von Taron , 28.06.2013 09:49

Hallo alle zusammen,

endlich habe ich es geschafft mir auch einen kleinen digitalen Camcorder zu zu legen, um meine Anlage mal in bewegten Bildern zu zeigen.

Das erste Filmchen was ich euch hier vorstellen möchte zeigt die Tag/Nacht Simulation, die ich mit Intellilight von Uhlenbrock realisiert habe und einen kurzen Schwenk vom Bahnhof zur Burgruine.

Wenn ich wieder weiter gebaut habe folgen natürlich auch weitere Bilder und Videos.




Bis dann erstmal wieder.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#37 von Taron , 09.09.2013 10:50

Hallo alle zusammen,

jetzt gibt's mal wieder ein paar neue Fotos und einen kleinen Videofilm.

Im Bereich des Eingangs wollte ich noch etwas mehr machen und es sollte natürlich separat herausnehmbar sein. So sägte ich mir ein Holzplatte zurecht, die in die Rundung passte und sicherte sie rundum von unten mit Türmagneten. Auf die Holzplatte klebte ich noch jeweils eine 2 cm und 5 mm dicke Styrodurplatte.

Nach ein paar Überlegungen, was ich darauf darstellen könnte kam mir die Idee zu einem Ami-Treffen, da ich schon einige solcher Fahrzeuge in meiner Sammlung hatte. Die zweite Idee war, das Ganze variabel zu gestalten. Ich hatte noch eine Restplatte von 5 mm Sperrholz und diese passte ich als variables Stück ein. So kann ich das Treffen auch mal enden lassen und was anderes zeigen.... Zum Beispiel den Start eines Heißluftballons.... oder ein Kürbisfest..... oder was mir sonst noch so in den Sinn kommt.

Als feste Elemente sind auf alle Fälle der Neubau eines Bauernhauses und eine alte, verfallene Remise (der Bausatz stammt von der Firma Modellbau Luft) auf dem Segment zu sehen, sowie das passende Umfeld mit Wiesen, Landstraße und entsprechender Begrünung.

Hier die ersten Fotos vom Bau und der Stellprobe:



















Und hier noch ein kleines Video vom Verkehrsunfall auf meiner Anlage. Die Elektronik für den RTW ist direkt im Wagen verbaut und stammt von http://www.digital-bahn.de/bau_pkw/pkw.htm . Die Polizeiwagen werden mit einem LightComputer von TAMS angesteuert. Die SMD LEDS stammen allesamt vom LED-Baron.

Viel Spass beim anschauen.



Das wars erstmal wieder. Weitere Bilder vom Baufortschritt werden aber mit Sicherheit folgen.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#38 von Taron , 10.10.2013 16:15

Hallo alle zusammen,

heut gibt's wieder ein kleines Update zum enstehenden US-Car Treffen. Das Grün für die Wiese ist aufgebracht und ich habe angefangen die Wechselplatte zu gestalten. Hier mal ein paar Fotos auf die schnelle (Deswegen auch nicht ganz scharf diesmal). Bessere kommen dann wenn die Platte wieder auf der Anlage ist und dort weitergebastelt wird.

Das Treffen hat einen Namen (incl. Banner) bekommen und die ersten Schutzzäune wurden aufgestellt.



Dieser 53er Ford Sedan Delivery wurde auf der Platte festgeschraubt, damit ich sie leichter rausnehmen kann. Er erhielt auch noch ein beschreibendes Plakat, wie man es manchmal auf den Treffen zu besonderen Autos findet.



Dieser Grillmeister stammt von Preiser. Der Grill wurde farblich behandelt, mit echter Kohle versehen, unter der SMDleds mit einer Flackerschaltung die glühende Kohle simulieren.



Ein Neueinkömmling wird eingewiesen. Dieses Pickup wurde mit Front- und Rücklichtern ausgestattet, sowie mit einem Rückfahrscheinwerfer. Dann bekam er noch eine Fahrerfigur und die Räder wurden vorne schräg gestellt, um das Rückwärtseinparken zu simulieren. Die Einweiserfigur stammt von Preiser und wurde entsprechend farblich verändert.





Diese beiden Fahrzeuge sind Eigenkreationen, die ich mal auf einem Flohmarkt erwarb.



Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt auf dem Treffen und Biker sieht man auch immer auf Treffen.





So, das wars erstmal wieder für heute und ich hoffe die Bilder und ersten Impressionen vom Treffen gefallen euch etwas. Vielleicht hat von euch ja noch jemand Ideen für ein US-Car Treffen in 1:87.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#39 von Taron , 19.10.2013 14:56

Hi alle zusammen,

endlich konnte ich am US Car Treffen etwas weiter basteln und möchte euch die Fotos natürlich nicht vorenthalten.

Auf der Straße und auf dem Weg zum Treffen sind jetzt ein Dodge Pickup (Mit selbstlackierter Armee Tarnfarbe) und ein neuerer Ford Mustang zu sehen. Beide Fahrzeuge wurden beleuchtet, sowie mit Fahrerfiguren versehen.

Bei einem Ford Mustang von Monogram hab ich die Motorhaube geöffnet und einen V8 eingebaut, den ich selbst entworfen und bei shapeways ausdrucken lassen habe. Die Frontpartie gefällt mir allerdings noch nicht ganz so. Da werde ich nochmal nacharbeiten.





Der 1953er HotRod von Jordan Miniatures ist fertig (Nur beim Kühlergrill muss ich noch ein bißchen Farbe nachbessern).





Hier der beleuchtete Dodge Pickup und der Mustang.





Und hier noch ein paar weitere Stellproben













Mein Wunschzettel für Weihnachten ist jetzt auch schon geschrieben, denn ich brauche noch ne Menge Figuren die den Platz als Besucher und natürlich auch Aussteller beleben.

Das war's erstmal wieder für heute. Bis bald.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#40 von papa_brösel , 01.11.2013 01:06

Hallo Jörg,

hab mich auf deine Seite verirrt und bin fasziniert hängrn geblieben.
Eine sehr schöne Modellbahn.
Sehr viele schöne Details.
Alles sehr sauber.
Auch deine Pkw Beleuchtungen sind super.
Ich versuch mich darin auch gerade aber der Erfolg läst auf sich warten.
Mach weiter so


Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=87130


papa_brösel  
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 06.12.2012


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#41 von Taron , 01.11.2013 07:42

Hallo Ingo,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Muss ich mir deine Anlage ja auch gleich mal anschauen.

Was die Beleuchtung der Autos angeht kann ich nur sagen das es bei mir zu Anfang auch nicht immer gut geklappt hat, aber durch Foren und Bekannte sammelt man viele Tricks die man dann mit Übung gut umsetzen kann und jedes Auto wird dann immer ein Stückchen besser. Also nur Mut.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#42 von Verkehrsrot , 01.11.2013 11:26

Hallo Jörg,

deine Anlage sieht klasse aus. Am besten gefällt mir das Modul mit der Burgruine. Ich habe auch schon ein bisschen auf deiner Website gestöbert: Das Lichtsystem sowie das Soundsystem machen mich echt neidisch
Auch die Fotos, die du im Sonnenlicht gemacht hast wirken toll.

Viele Grüße
Julius


Neue Anlage: Meine Teppichbahn (mit Modulen) - Diesel Epoche VI

Alte Anlage: Mittelstadt im Allgäu: Ein Muss für Fans von Dieselloks


 
Verkehrsrot
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 27.02.2013


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#43 von GSB , 10.11.2013 10:58

Guten Morgen Jörg,

bei der Masse an Anlagen hier im Forum stößt man manchmal nur zufällig auf eine Seite - und heute war das Deine! Muß sagen die Idee mit dem US-Cars finde ich toll, ist ungewöhnlich! Und das Ganze herausnehmbar zu getalten ist auch geschickt, da kann man nach & nach ein paar nette Szenen kreieren und gelegentlich tauschen.

Die Bilder Deiner Drachenburg gefallen mir auch gut - bin schon lange am überlegen, diese von Herrn Luft gestaltete Noch-Modell zu kaufen und meine Faller-Ruine zu ersetzen! Die anderen schönen Luft-Ruinen sind leider für den Standplatz alle zu groß... Deine Ruine bestärkt mich grad ungemein in dem Entschluß!

Auch sonst viele nette Szenen & Details wie die Ausgrabung, der Badesee oder die Werkstatt - bin da echt begeistert! Werd das mal im Auge behalten...

Hoffe Du erlaubst mir aber auch eine offene Kritik bzgl. Deiner Feuerwehr-Drehleiter ops: : Diese paßt weder größenmäßig in das Faller-Feuerwehrgerätehaus noch würde eine Dorffeuerwehr über so ein Fahrzeug verfügen... Und zu einem Verkehrsunfall würde auch keine DL ausrücken... Vielleicht könntest Du die gelegentlich durch ein passenderes LF8 oder TSF ersetzen?

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#44 von Taron , 10.11.2013 12:54

Hi Matthias,

danke für deine Ausführungen und auch für deine Kritik

Stimmt, jetzt wo du es sagst, passt die Drehleiter bei genauerer Betrachtung nicht in das Haus. Ich muss mal schauen was ich noch an Feuerwehrfahrzeugen da hab. Da müsste eigentlich noch ein LF8 dabei sein. Muss ich dann nur noch mit Lichtern versorgen, dann kann der Austausch vollzogen werden.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#45 von papa_brösel , 22.11.2013 19:10

Hallo Jörg,

Mal frech frag ,gibt's neue Fotos?


Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=87130


papa_brösel  
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 06.12.2012


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#46 von Dr Koma , 23.11.2013 21:38

Ja, genau, Jörg, her mit neuen Fotos!! Ich find Deine Anlage nämlich auch toll, vor allem die vielen kleinen Details, die Du da mit reinbaust. Sehr stimmig für mich, das Ganze. Aber als alter Hubschrauberfan vermiss ich natürlich den Rettungshubschrauber beim Unfall.


begeisterte Grüße



Hauke


Bleib auf`m Teppich!

viewtopic.php?f=64&t=97154&p=1055275#p1055275


Dr Koma  
Dr Koma
InterCity (IC)
Beiträge: 721
Registriert am: 10.10.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#47 von Uehrdebahner , 24.11.2013 00:10

Hallo Jörg,

Ich habe grad deinen Anlagen Bericht gefunden und muss schon sagen: HUT AB ein ganz dolles Ding was Du da baust.

Es passt alles zu einander und sieht sehr realistisch aus. Die liebe zum Detail gefällt mir
Ich werde noch ein paar Jahre brauchen bis bei mir an jeder Ecke das Gras wächst.

Ein schönen Sonntag

Gruß
Sven


Gruß aus Bad Braunau

Sven

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !!!
viewtopic.php?f=64&t=100937#p1095699


 
Uehrdebahner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 08.11.2012


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#48 von Taron , 25.11.2013 09:17

Hi,

@ Ingo und Hauke: Ich schau mal ob ich morgen abend wieder ein paar Fotos machen kann. Aktuell baue ich gerade Licht in ein LF ein um die Drehleiter auszutauschen. Da hatte Matthias recht, die passt nicht ins Feuerwehr-Gerätehaus.

@ Sven: Danke für das Lob Ich bau an meiner Anlage auch schon ein paar mehr Jahre.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#49 von Taron , 27.11.2013 10:06

Hi alle zusammen,

heut mal wieder ein paar Bilder. Diesmal aber nicht von der Anlage, sondern von meiner aktuellen Bastelaktivität. Vielleicht findet es der ein oder andere ja hilfreich.

Wie schon zuvor geschrieben, bekam ich den Hinweis das die Drehleiter von der Größe her nicht ins Feuerwehrgerätehaus passt und so besorgte ich mir ein altes TLF, was natürlich auch erstmal mit Licht ausgestattet und farblich behandelt werden musste. Hier mal ein paar Erläuterungen und Bilder dazu.

Was wurde verwendet:

  • Sekundenkleber

  • SMD LEDs, möglichste bedraht. In diesem Fall 2x Sunny warm white Typ 0603, 2x Ultra-Micro LED Rot Typ 0401, 2x Mini LED ultra flach Blau Typ 0603 (Alle über Ebay bei LED-Baron erhältlich)

  • Schwarze und silberne Farbe, sowie Washes (hier alles von Vallejo) und kleine Pinsel

  • LED Tester (z.B. von Conrad)

  • Pinzette

  • Lötkolben und Lötzinn

  • Proxxon oder Dremel mit Miniaturfräser

  • 0,5 mm Bohrer mit Handbohrer


Als erstes wird das Fahrzeug komplett zerlegt (Am besten eignen sich Modell die nur zusammengeklippst sind). Dann werden die Einbaubereiche für die LEDs am Fahrzeug mit Farbe behandelt, damit nachher nichts durch das Plastik durchscheint. Bewährt haben sich schwarz und silber.






Nun werden für die Blaulichter und die Rücklichter passende Aufnahmen mittels eines Proxxon und Miniaturfräsers geschaffen und die Leds eingesetzt. Wenn sie die richtige Position haben und nochmal auf Funktion getestet wurden, werden sie mit Sekundenkleber fixiert.







Jetzt kann man das Fahrzeug noch mit Figuren ausstatten, damit es zumindest einen Fahrer hat und nicht einsam und verlassen, mit eingeschalteten Scheinwerfern, auf der Straße herumsteht





Dann geht es wieder an den Zusammenbau. Und dran denken, immer wieder kurze Funktionstests. Die Lackdrähte werden unter dem Fahrzeugrahmen herausgeführt und dabei die Frontscheinwerfer sowie die Rücklichter jeweils in Reihe geschaltet. Bei den Blaulicht LEDs werden die Kabel einzeln rausgeführt, da sie später an den LC16 (LightComputer von der Firma TAMS) angeschlossen werden)

Wenn das Fahrzeug zusammengebaut ist, kann man es noch etwas farblich behandeln. Bei dieser Feuerwehr habe ich die Reifen Mattschwarz gemacht und die Vertiefungen am ganzen Fahrzeug mit rotbraunem, bzw. grauem Wash von Vallejo behandelt. Was noch fehlt ist die farbliche Behandlung des Einreißhakens.





Und hier ein erster Ausleuchtungstest der Frontscheinwerfer um den passenden Vorwiderstand zu ermitteln. Da ich hier mit 12V Gleichspannung arbeite hat sich ein Widerstand von 1,5 KOhm als brauchbar erwiesen. Sie werden dann etwa mit 3,6 mA betrieben und sehen nicht aus wie Fernscheinwerfer.






Noch auf der ToDo Liste. Vorwiderstand für Rück- und Blaulichter ermitteln. Rückpartie (Blinker, etc.) und Einreisshaken noch farblich behandeln, Nummernschilder drucken und aufkleben. Noch ein paar mehr leichte Gebrauchsspuren anbringen.

Weiter bin ich gestern leider nicht gekommen. Werde aber noch weitere Fotos vom Baufortschritt machen und natürlich auch, wenn es denn auf der Anlage steht.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#50 von GSB , 27.11.2013 17:22

Hallo Jörg,

das kleine LF gefällt mir schon mal gut - macht sich fertig bestimmt super auf der Anlage!

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


   

RE: Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV - Tschüss Mittelstadt -
Anlage Oberland

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz