RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#126 von papa_brösel , 27.01.2016 21:09

Hi Jörg

ok..gebs zu..ich bin einigermaßen beeindruckt.


Ich hatte mich ja an ner Beleuchtung für nen kibri Lkw versucht....kurz und knapp...Projekt ruht...

Daher alle Achtung. ...toll gemacht. ..


Viele Grüße

Ingo


Schon Besucht? http://www.mein-baehnle.de

Hier findet ihr meine Anlage viewtopic.php?f=64&t=87130


papa_brösel  
papa_brösel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.534
Registriert am: 06.12.2012


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#127 von Taron , 25.11.2016 07:26

Hallo alle zusammen,

nach doch ziemlich langer Abstinenz von der Modellbahn (Umbau am Haus, Sommerpause, Modellbahnblues....) geht es jetzt endlich mal wieder ein bißchen weiter und die Lust zum basteln und umbauen hat mich auch wieder gepackt.

Als erstes hab ich mir mal die Schrottautos und SchrottLKWs von Juweela gegönnt und sie farblich behandelt. Wobei ich mit Stolz sagen kann das die die ungerosteten Autos und die neuen Schrott-LKWs nach einer Ideen-Mail von mir an den Hersteller entstanden sind. Hier mal die ersten Fotos vom umfärben (Verwendet wurden: Airbrush, Pinsel, Vallejo Modell und Modell Air Farben, Vallejo Chipping Medium, Vallejo Gloss und Matt Varnish, Vallejo Washes, Rust and Dust Set von Lifecolor)

Der Originalzustand:


Mit Rostfarbe grundiert, partiell Chipping Medium aufgetragen und angefangen mit Hauptfarbe zu lackieren. Dann die Hauptfarbe kurz trocknen lassen, an manchen Stellen mit Wasser benetzen und wieder abkratzen:


Hier wurden die tieferen Stellen auch schon mit Vallejo Wash behandelt um Schatten darzustellen:


Schutzüberzug mit Gloss Varnish von Vallejo:






Weitere Rostnuancen mit dem Rostfarbset von Lifecolor:


















Weitere farbliche Behandlung mit den Rost-Washes von Vallejo und abschliessender Versiegelung mit Matt-Varnish:












Wenn dann alle Fahrzeuge soweit fertig sind (wobei ich mir, glaub ich, noch ein Autoset holen muss) kommen sie auf den kleinen Schrottplatz beim alten Märklin-Kran. Ich denke mal das passt ganz gut zu dem Magnetheber.

Als zweite Baustelle habe ich angefangen die Gleisführung am Bahnhof etwas zu ändern. Hinzugekommen ist ein drittes Gleis für die Umfahrung und ein breiterer Bahnsteig wird eingebaut. Hier folgen dann demnächst Fotos.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#128 von Taron , 13.01.2021 12:47

Hallo alle zusammen,

nach ur langer Schreib-Abstinenz hier im Forum hab ich mal wieder Lust gefunden was neues zu berichten. Und dabei war mir auch aufgefallen das die ganzen Bilder nicht mehr angezeigt wurden. Das hab ich auch erstmal behoben. Aber nun zu dem was ich gerade am basteln bin.

Um meinen einen Schattenbahnhof zu erweitern hatte ich mir überlegt die Gleisführung etwas zu verändern und an anderer Stelle heraus zu führen, damit ich zwei längere Schattenbahnhofsgleise zusätzlich zu bekomme.

Zu erst habe ich mit Wintrack probiert wie ich bei der Verlegung die längsten Strecken hinbekomme und dann noch ein bißchen mit dem Gleismaterial gepuzzelt. Als dann alles klappte und meine längstmöglichen Züge auch auf diese Gleise passten, ging es an den Landschaftsbau. Hier kam dann auch zum ersten Mal mein neuer RTS Greenkeeper zum Einsatz und ich bin echt begeistert von dem Teil.

Der Unterbau entstand aus Styrodur und wurde so gestaltet, das alles abnehmbar ist. Auf das Styrodur wurde Fliegendraht aufgeklebt und dann alles mit Gipsbinden versehen. Dann noch alles mit Farbe versehen und die Begrasung und Begrünung konnten beginnen.

Verwendet wurden für die Erweiterung unter anderem:

    Viessmann Straßentunnel

    Steinkunst Straßen

    NOCH Hartschaumfelsen

    Gras von NOCH, Magigras und Heki

    Flock von Microrama, Polak, Heki, NOCH, Woodland Scenics

    Graskleber von NOCH

    Sprühkleber von Microrama

    Eigenbau Strohballen


Und hier eine kleine Fotoreihe bei der Entstehung. Vom Rohbau hatte ich leider keine Fotos gemacht.

















































































Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#129 von MYKer , 13.01.2021 19:57

Hallo Jörg.
Das richtig gut. Tolle Arbeit.

Gruß Huby.


Bekennender Weichenauffahrer mit eckiger Spannung an den Gleisen.

Meine Bahn: Einen an der Waffel


 
MYKer
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 24.06.2020
Ort: Kreis MYK
Gleise C•K•M
Spurweite H0
Steuerung CS2 und alles was da ranpasst
Stromart Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#130 von Taron , 25.01.2021 10:27

Hallo alle zusammen,

als ich noch ein bißchen Nachschub beim Schrottplatz einbauen wollte viel mir auf, das ich ihn noch etwas vergrößern kann. Also hab ich die Einfriedung etwas verändert und das Pflaster erweitert. Nun konnten auch die weiteren Schrottautos, Industrieschrott und Altreifen von Juweela Einzug halten. Wobei die rostigen Schrottautos teilweise noch ein bißchen Farbe bekommen sollen, damit nicht nur Rost zu sehen ist. Im Bereich der Güterverladung habe ich mal die Holzkisten hell und dunkel (Keramik) getestet und denke das sie ein gute Alternative zu Plastikkisten sind.











Gruß,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#131 von Taron , 25.03.2021 12:28

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen. Aktuell habe ich mich dran gemacht den Bahnhofbereich etwas neu zu gestalten, da sich das alte BUSCH Schaumklebepflaster langsam in irgendwas klebriges verwandelt. Also alles runtergekratzt und von NOCH den Struktur Marktplatz besorgt. Angepasst ist er jetzt und muss nur noch verklebt werden. Dabei viel mir auf das ich meinen Preiserlein noch gar keine Möglichkeit gegeben hatte auf den Zwischenbahnsteig zu kommen. Ein Treppenabgang musste her. Also Tinkercad aufgerufen, ein bißchen was designt und ausgedruckt. Farblich behandelt und mit Beleuchtung versehen hab ich ihn auch schon und ich denke er passt ganz gut ins Bild. Hier das aktuelle Endergebnis.





Jetzt wird das Bahnhofsgebäude nochmal neu beleuchtet.

Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#132 von saarhighländer , 25.03.2021 16:02

Hallo Jörg,

astrein!! Der Trecker mit Ballenpresse auf dem Feld ist wirklich wie aus dem wahren Leben gegriffen.

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.298
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#133 von histor , 27.03.2021 01:23

Moin Jörg,
gefällt mir gut sowohl der Schrottplatz als auch die Kisten.


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.643
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#134 von Taron , 31.03.2021 08:18

Hallo zusammen,

auch am Schrottplatz habe ich jetzt nochmal rumgefeilt und ein paar detailliertere Autowracks gebastelt. Außerdem hatte ich noch einen kleinen Lagerschuppen aus Karton der, wie ich finde, gut an die Laderampe passt. Diesen muss ich allerdings noch etwas nachbehandeln, damit er nicht mehr so glänzt.
Durch Youtube inspiriert hatte ich noch die Idee, das ja zum Beispiel auch Elektrogeräte auf dem Schrott landen. Dazu habe ich mir über Tinkercad Waschmaschinen und Herde erstellt, ausgedruckt und mal testweise positioniert. Mal sehen, vielleicht kommen auch noch Kühlschränke dazu.









Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 31.03.2021-

#135 von ottoder1 , 31.03.2021 17:46

Hallo Jörg,
der Schrottplatz hat schon was
Waschmaschinen, Trockner, Elektroherde, ja
Kühlschränke ?
Gruß Otto


ottoder1  
ottoder1
InterCity (IC)
Beiträge: 772
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels -Update 22.06.2021-

#136 von Taron , 22.06.2021 08:38

Hallo zusammen,

So ganz gefiel mir der Bereich um die Ausgrabung des Jagdflugzeuges noch nicht und da ich den dortigen Gleisverlauf noch mit Oberleitung ausstatten wollte entschloss ich mich ein wenig um zu bauen und die Begrünung zu mehr detaillieren. Die Stützmauer ist komplett im Eigenbau entstanden. Dank Proxxon Heißschneider konnten aus Styrodurplatten dünne Streifen geschnitten werden, die dann entsprechend eingeritzt und mit Acrylfarben behandelt wurden. Hier der aktuelle Stand. (Ja, Straße muss noch gesäubert werden und die Sockel der Masten kriegen auch noch Betonfarbe .... )

















Viele Grüße,
Jörg


_____________________________________________________________
Meine Homepage >> Jörg's Modellbahn und Modellbau Seite

Meine Bahn hier im Forum >> C-Gleis Anlage Drachenburg und Birkenfels


 
Taron
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 341
Registriert am: 03.03.2009
Homepage: Link
Ort: Drakenburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

RE: Meine kleine Anlage -Mittelstadt- Ep III/IV - Tschüss Mittelstadt -
Anlage Oberland

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz