Willkommen 

RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#1 von rennegade , 31.08.2012 14:14

Hallo zusammen,

komme eben etwas enttäuscht vonmeinem Fachhändler. Heute ist die von mir vorbestellte neue Br 50 von Roco in der WS-ausführung eingetroffen. Insgesamt eine sehr schöne Lok, die sicherlich den Vergleich mit Märklins aktueller 50er nicht scheuen braucht, aber darum gehr es mir nicht.

In weiser Voraussicht bat ich meinen Händler, doch gleich einen Seuthe Rauchetnwickler einzubauen. Doch dieser funktionierte in der Lok nicht - wir haben ihn natürlich vor dem Einbau ausprobiert, da dampfte er. Auch mit einem zweiten Rauchentwickler - Fehlanzeige.
Die Roco-Betriebsanleitung erwähnt zwar - beiläufig - den Rauchetnwicklereinbau, lässt einen im Unklaren, ob der Dampf mit F(unction) oder F1-Taste zu aktivieren ist. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass der Einbau eines Rauchentwicklers bei Roco irgendwie ungern gesehen wird, zumal ich bei diesem Hersteller damit häufig Probleme habe.........
Bevor wir nun die Lok zurückschicken- weiß vielleicht jemand aus der Forengemeine Rat?

ralph


rennegade  
rennegade
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert am: 06.11.2010
Gleise M, C, K
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#2 von silz_essen , 31.08.2012 14:47

Hallo zusammen,

steht da nicht irgendwo in der Betriebsanleitung, daß ein Jumper umgesetzt werden muß?

Gruß
Martin
der mit mehreren Roco-3Leiter-50ern absolut keine Probleme hat


silz_essen  
silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.457
Registriert am: 06.05.2005


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#3 von rennegade , 31.08.2012 15:38

Nö!

ralph


rennegade  
rennegade
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert am: 06.11.2010
Gleise M, C, K
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#4 von CR1970 , 31.08.2012 19:53

Also bei der 03.10 von Roco konnte man innen was umstecken oder umstellen


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.077
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#5 von berndm , 31.08.2012 22:02

Zitat von CR1970
Also bei der 03.10 von Roco konnte man innen was umstecken oder umstellen


Ich kann jetzt nur von meiner Roco 50er AC aus 2011 sagen, dass es Jumper (Stecker) geben muss.
Diese können so gesetzt werden, dass der Rauchentwickler entweder mit dem Lichtschalter (F0) geschaltet wird oder mit F1. Eine der Einstellungen ist voreingestellt. Das steht relativ in der Mitte der Betriebsanleitung.

Ausprobiert habe ich das nicht und werde es auch nicht tun.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.072
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#6 von rennegade , 01.09.2012 11:14

Hallo,

das mit dem Jumper ist mir von anderen Roco-Loks natürlich auch bekannt. Im vorliegenden Fall ist jedoch in der Betriebsanleitung keine Rede davon, außerdem müsste der Dampfentwickler dann ja wenigstens über eine der 18 Funktionen aktivierbar sein, denn irgendwo müsste der Jumper ja werksmässig eingesteckt sein...


ralph


rennegade  
rennegade
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert am: 06.11.2010
Gleise M, C, K
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#7 von berndm , 01.09.2012 12:04

Welches Modell ist es denn?
Ich nehe an mit AC mit Sound? Aber welche Arktikelnummer?


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.072
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#8 von rennegade , 01.09.2012 16:16

Nr. 68247 AC Sound.

ralph


rennegade  
rennegade
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert am: 06.11.2010
Gleise M, C, K
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Rocos neue 50er und der Rauch

#9 von Robert Bestmann , 01.09.2012 17:48

Hallo Ralph,

achte bitte beim Einstecken des Rauchgenerators unbedingt darauf, dass dieser nicht ganz in das Halterohr eingeschoben werden darf! Der obere Rand (Krempe) des Generators muss etwa 1mm Abstand zum Halterohrende haben. Wird hierauf nicht geachtet, drückt man den Kontakt in der Lok zu sehr beiseite, und es raucht nicht.

Viele Grüße

Robert


Robert Bestmann  
Robert Bestmann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.415
Registriert am: 02.03.2009
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin/ESU CS1r
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 146
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz