Willkommen 

RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#1 von HeVoSi , 10.09.2012 19:52

Hallo zusammen,

in zwei früheren Beiträgen habe ich bereits von der Aufarbeitung der V80 007 berichtet.
Vor einigen Tagen habe ich nochmals nachgeschaut und kann sagen, weit mehr als die Hälfte der Roststellen
ist mittlerweile ausgeschnitten, durch neue Bleche ersetzt und verspachtelt.
Die Fertigstellung und Präsentation ist für November / Dezember geplant.

Als ich vor Ort war, wurde gerade die Türe in der Front zu den Tanks bearbeitet.
Die folgenden Aufnahmen zeigen zwei Arbeitsgänge, um die Türe wieder funktionfähig herzustellen.

der Holm am unteren Rand ist kaum noch ...


oder besser gesagt, gar nicht mehr vorhanden


der neue vorgekrümmte Holm liegt schon bereit


der Rest des alten Holmes wird abgetrennt


noch ein paar Korrekturen


passt


nun noch fixieren


und der neue Holm kann angeschweisst werden


na, das sieht doch schon ganz anders aus


nun klaffen nur noch 4 Löcher in der Tür, welche auch vom Rost zerfressen waren.


eine Blechtafel wird entspr. zugeschnitten und eingepasst


auch hier noch etwas 'am Design feilen'


dann kann die neue Füllung befestigt werden




als nächstes werden die Schweissnähte geschlossen ...


plangeschliffen ...


und verspachtelt


ein weiteres Teil der Lok ist damit fertiggestellt und kann geschliffen und farblich behandelt werden.
Der Zeitaufwand für diese Arbeiten lag bei 8 - 9 Std.

Die folgende Aufnahme zeigt die Originallampe (unten) einer V80.


Leider wurde die Stirnlampen irgendwann mal gegen andere, nicht zur Lok passenden Lampen ausgetauscht.


ein netter Zeitgenosse zeigte sich sehr hilfsbereit und fertigte in seiner Freizeit zwei neue originalgetreue Fassungen an


Diese werden in einem weiteren Arbeitsgang eingebaut und wenn auch die Lok auf absehbare Zeit nicht fahren wird - ihr Spitzenlicht wird leuchten

viele Grüsse
Henning



 
HeVoSi
InterCity (IC)
Beiträge: 890
Registriert am: 02.08.2005
Homepage: Link
Gleise Metall / C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB / MC
Stromart Digital


RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#2 von kaeselok , 10.09.2012 20:05

Hallo Henning,

danke für die Bilder! Das zeigt richtig deutlich, wie aufwendig die Restaurierung von solchen Oldtimern sein kann!

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#3 von trashmaster , 22.09.2012 21:38

Ganz toll! Danke für den Einblick in die spannende Arbeit!
Ich freue mich auf mehr!


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.927
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#4 von tennisidefix , 22.09.2012 22:10

Hallo Henning,
eine sehr schöne Doku von der V80. Mehr solche Beiträge von dieser schönen Lok.

Grüsse
Wolfgang


Eingleisige C Gleis Anlage
viewtopic.php?p=749901#p749901
N-Plan
https://www.stummiforum.de/
Wolfsweiler N
Wolfsweiler N


 
tennisidefix
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.024
Registriert am: 29.12.2009
Ort: München
Spurweite H0, N
Steuerung ECOS 50100
Stromart DC, Digital


RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#5 von Stellwerk , 04.11.2012 22:12

Hallo Henning,

danke für den Einblick und die tollen Bilder. Würde mich über eine Ergänzung mit der weiteren Restaurierung freuen.


Viele Grüße aus dem Rheinland
Thomas

Meine Anlage: 6,2 x 2,2 m Zustand fast fertiger Rohbau im Märklin C Gleis System


 
Stellwerk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.037
Registriert am: 28.11.2006
Homepage: Link
Ort: Langenfeld
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#6 von K Schulz ( gelöscht ) , 08.11.2012 14:34

Wie gut, dass es jetzt wieder aufwärts geht!

Mit freundlichen Grüßen
K Schulz


K Schulz

RE: Ein Bild es Jammers (Teil 3)

#7 von Manipol ( gelöscht ) , 08.11.2012 14:46

Zitat von HeVoSi


Leider wurde die Stirnlampen irgendwann mal gegen andere, nicht zur Lok passenden Lampen ausgetauscht.

Warum erinnert mich dieser Lampenring an einen 60-70er VW?? Da war doch was?


Manipol

   


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 211
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz