RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#151 von saarhighländer , 07.03.2013 10:06

Hallo Michael,

tolle Geschichte, aber nachdem "Leo" am Abgasrohr der Lok angelehnt war, ist mit Sicherheit sein Duft des Duschgels in Rauch aufgestiegen

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#152 von ellokfahrer ( gelöscht ) , 07.03.2013 10:21

Servus Thomas,

Leopold benutzt doch schon seit Jahren ein ganz spezielles Duschgel für Lokfans


duschV100 von schwellensittich auf Flickr



Viele Grüße
Michael


ellokfahrer

RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#153 von Alex Modellbahn , 07.03.2013 21:40

Hallo Michael,

tolle Geschichte von "Leo". Wie im richtigen Leben, was sage ich, das ist das Leben. Für Bilder wird überall raufgeklettert, mann kennt keine Gefahr.
Schön wie Du die kleine Geschichte inmitten deiner Mobabaustelle gestaltet hast. Hat mich gut unterhalten.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#154 von raily , 09.03.2013 17:00

Moin Moin, hallo Kollegen !

Besuch des Stummiwagens in AW I Außenstelle West.

Im Verlauf der großen Rundreise des Stummiwagens durch das Stummiland stand auch ein Besuch der I -Stadt an. Der Sonderzug mit dem Stummiwagen sollte am späten Nachmittag des Tages im Hbf eintreffen. Es stand auch eine Besichtigung des AW I Außenstelle West noch am gleichen Tag auf dem Programm. Die BD organisierte dafür extra ein großes Fest dort vor Ort, natürlich unter Beteiligung der örtlichen Presse, damit der Bereich des Hbf von etwaigen Verkehrsstörungen verschont blieb. Aufgrund der langen Anreise und der vorgerückten Stunde des geplanten Eintreffens wurde auch eine Übernachtung mit Frühstück für den darauffolgenden Tag geplant.
So traf am Vorabend schon der Versorgungszug bespannt mit einer V 100, bestehend aus einem Speisewagen, Schlafwagen, einem Kühlwagen für die Getränke und Speisen, sowie ein älterer Gepäckwagen für die Festausstattung in der Außenstelle ein:






Zuerst wurden die Versorgungswagen auf ein Abstellgleis rangiert,
die hauseigene Köf übernahm die Dienste:




Alsbald auch der Speise- und Schlafwagen direkt neben den Lokschuppen verschoben wurden,
dazu mußten sie natürlich über die Drehscheibe, oh, ob das wohl passt bei 26,4m - Wagen mitsamt Köf (?) :




Wow, tatsächlich, es hat gepasst:



Wie denn das ?
Dazu muß ich ein bißchen in der Geschichte des AW I Außenstelle West ausholen.
Seinerzeit verlief hier die Hauptstecke nach X-Stadt und das heutige AW war damals ein größeres BW am hier gelegenen Rbf, der für die nahegelegene große Wehrmachtskaserne angelegt worden war. Damit auch die Loks mit den großen Kondenstendern hier problemlos und vor allem schnell wenden konnten, hatte man die Drehscheibe beim Bau extra übergroß dimensioniert (welch ein Glück, aus heutiger Sicht),.
Im Verlauf des Krieges sind dann die Kaserne und die Gleisanlagen des Rbf und Teile der Lokschuppenanlage zerstört worden, aber wie durch ein Wunder, die wesentlichen Gleisanlagen des eigentlichen BWs erhalten geblieben.
Im Zuge des Wiederaufbaus nach dem Krieg durch die junge Bundesbahn und wegen der großen Zerstörungen der Strecke nach X-Stadt wurde diese nicht mehr aufgebaut, sonderen die Verbindung über Y-Stadt zur Hauptstrecke ausgebaut. Im weiteren Verlauf kam ja die "Verdieselung", nun wohin damit, den "Diesels", denn das AW I Hbf war noch mit den Dampfern voll ausgelastet, so erinnerte man sich an das ehemalige BW Rbf mit seinen fast intakten Gleisanlagen, das nur ein paar Kilometer außerhalb lag, richtete einen Teil der Schuppen wieder har, sanierte die Gleisanlagen und brachte hier die Dieselwartung unter und erklärte es zur Außenstelle West des mittlerweille zum AW I gewordenen BW Hbf.

Nachdem nun alles an seinem Platz stand, die zur Inspektion weilenden V 36 u. V 20 wurden auch zwischenzeitlich nach draußen verbracht, die hier zwischenstationierten V 100 mußten sich derweilen mit dem Tankgleis begnügen, sah es so aus:






Am folgenden Tag auch gegen Abend, die Vorbereitungen waren längst abgeschlossen, wurde dann endlich der "Stummiwagen" gesichtet,
eine V 36 sollte ihn vom Hbf hierher überführen:




Aber was war das denn, ein V 36, in rot (?), nein, doch nicht wirklich, - vielleicht doch eine Privatbahnlok,
das wäre aber für die BD ein echtes Armutszeugnis, keine eigene Lok für den Stummiwagen, warten wir mal ab,
bis die Fuhre näher kommt:




Tatsächlich ... ! :



... eine rote V 36 !
Wie kommt denn bloß das, hat man ja noch nie gesehen:
In den Anfängen der Außenstelle hatte es sich zugetragen, daß eine V 36 zur Überholung dort war und man versehentlich,
da ja alle anderen Dieselloks altrot waren, ganz einfach diese V 36 auch in altrot lackiert hat. Insiderinformationen zufolge hat das ganz schön Ärger mit der BD damals gegeben, der AW-Leiter, so hörte man, hätte beinahe seinen Posten wegen der Eigenmächtigkeit räumen müssen ...

Der Höhepunkt nähert sich, der Stummiwagen wird auf die Drehscheibe verschoben:






Täräää... , da isser:



Im Rahmenprogramm des Abends wurde u. a. noch eine ältere Triebwagengarnitur vorgeführt,
die die AW-Mannschaft liebevoll wieder hergerichtet hat, da die HU noch nicht ganz abeschlossen ist,
mußte auch hier die kleine Köf aushelfen, gottlob, daß die Drehscheibe so groß ist:




Zum Abschluß der Vorführungen wurde der Stummiwagen ins freigeräumte Schuppengleis, wir hörten ja, die schwarze V 36 und die V 20 wurden nach draußen verbannt, geschoben, damit die Teilnehmer den Wagen bequem verlassen konnten und er übernacht im Trockenen und Warmen stand:



Oh, wer steht denn da zwischen den Toren, das ist doch kein Eisenbahner und der trinkt auch noch Bier, die Kiste ist schon fast leer:



Richtig, das ist Malermeister "Kleksmajor" der für Ausbesserungsarbeiten am Lokschuppen dort war,
Gott sei Dank ist er mit seiner Kleksereien, oh, Malerarbeiten, es waren ganz schön viele, noch soeben, fast direkt vor dem Eintreffen des Stummiwagens fertig geworden und hatte natürlich ordentlich Durst! Da grad auch sein Urlaub ansteht und es ihm bei der Bahn so gefallen hat, wird er morgen, natürlich nach Absprache mit den anderen Gästen und Verantwortlichen, wenn alle nach dem großen Fest wieder halbwegs nüchtern sind, mit auf den Rest der Reise gehen, mal ein etwas anderes Urlaubsvergnügen.

Aprospos Alkohol:
Die Presse war ja auch auch vertreten, nämlich durch "Flinke Feder", dem örtlichen Starreporter, der mit großer Unterstützung der BW-Mannschaft auch die ganzen vielen Fotos, auch aus ungewöhnlichen Perspektiven geschossen hat und abends für die Festaufnahmen dann sogar eine neue Speicherkarte in seine Kamera einlegen mußte.
Der war nicht nur eine flinke Feder, sondern auch ein ebenso flinker Säufer, der nach dem Fest so besoffen war, daß er auf der anderen Seite der Gleise, wahrscheinlich für ein nächtliches Übersichtsfoto des Abschlußfeuerwerks, seine Kamera und sich selbst im alten Löschteich gleich mitversenkt hat, ... Mann oh Mann ... , daß das weder der noch eingeschalteten Kamera, noch der Speicherkarte gut bekommen ist, kann sich sicher jeder vorstellen,
so daß die Fotos vom großen Gelage leider alle dahin sind ...........


Ich hoffe, die kleine Geschichte hat euch gefallen,
mir hat sie viel Spaß bereitet, sie ins Leben zu rufen.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.529
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#155 von Stefan7 , 09.03.2013 17:28

Toll Dieter,

ja das hat gefallen
Auch dein Fuhrpark ist ganz nach meinem Gusto

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#156 von josefh0 , 10.03.2013 10:14

guten morgen Dieter,

sehr schöne Szenen von deine AW mit dem Stummilandwagen rost:
ist die rote V36 -- Märklin 3446 --



mfg Josef


Viele Grüße von Josef


josefh0  
josefh0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 265
Registriert am: 21.08.2008
Gleise C-Gleis
Steuerung CS 2


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#157 von saarhighländer , 10.03.2013 12:19

Guten Tag Dieter,

deine Geschichte war toll, sehr kurzweilig und sehr schön bebildert. Es hat mir sehr gefallen. Danke!

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#158 von raily , 10.03.2013 16:00

Moin Kollegen,

danke, es freut mich sehr, wenn euch mein kleiner Exkurs gefallen hat.

Und Josef, ja, sie ist die 3446, mittlerweile mit HLA und Uhlenbrockdecoder.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.529
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#159 von ellokfahrer ( gelöscht ) , 11.03.2013 08:29

Hallo Dieter,

eine herrliche Geschichte. Der Wagen macht sich hinter der roten V 36 richtig gut.

Da sieht man mal wieder, daß auch auf kleineren Anlagen mit wenig Fahrzeugen viel Betrieb möglich ist.
Das Diesel-Bw/Aw gefällt mir gut. Auch durch die schöne alte Drehscheibe.

Viele Grüße von der Baustelle

Michael


ellokfahrer

RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#160 von Patrickseisenbahn ( gelöscht ) , 11.03.2013 19:46

Hallo zusammen,

Aufgrund von Arbeiten und anderen Aktivitäten erst jetzt die Aktualisierung der ersten Seite. Die Homepage wird erst in den Osterferien bearbeitet.


Patrickseisenbahn

RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#161 von puls200 , 14.03.2013 21:51

Hallo zusammen,
der Wagen ist schon gestern bei mir eingetroffen, aber heute konnte ich endlich ein paar Bilder machen. Aber seht selbst.



Mit einer Übergabe trifft ein uns nicht ganz unbekannter Wagen in Stakeln/Kruke ein.



Die Katze hatte leider keine Zeit. Vertreten wird sie daher von einem Mann im grünen Mantel, der ein Köfferchen dabei hat.



Ab hier übernimmt 290 188-2 für eine kleine Besichtigungstour






Einmal das AW begutachtet damit auch klar ist was mit den Steuergeldern hier passiert.



Abwärts geht's zur Hauptstrecke in Ebene 0. Hier wird auch deutlich, daß eine HSV-Fahne eindeutig das Lichtraumprofil verletzt. Gottseidank habe ich sie wiedergefunden Im Schwabenland sollte man halt nicht so mit den Dingern herumfuchteln.




Der Rotlichtbezirk der Anlage. Das wird eines Tages ein kleiner Stadtbahnhof, bisher ist allerdings noch nicht viel zu sehen.



Rundstrecke über die heißen Quellen



Am Ende der Strecke. Hier wird gerade mehr oder weniger fleißig gebaut.



Zurück in Stakeln wird die Fuhre in einen vorüberkommenden Eilzug eingestellt.



Bereit zur Abfahrt Richtung Baumbauer!

Grüße,
Daniel


 
puls200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.10.2007
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart AC, Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#162 von Stefan7 , 14.03.2013 22:08

Sehr nett anzusehen ...........
Toll gemacht Daniel

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#163 von raily , 15.03.2013 01:05

Hallo Daniel,

das war ja ein interessanter Besuch bei deiner BD
und sogar mit gesonderter Besichtigungstour, wobei ich mich ein bißchen schämen muß,
da sich "mein" Malermeister echt jedesmal in Pose wirft, wenn's zum Foto geht ... ops:

Hier ist er nämlich das erste mal auf dem Wagen zu sehen:


(Foto: Daniel / Pfeil eingefügt)

Dein Besuchsszenario hat mir sehr gut gefallen
und ich mußte zu meiner Freude feststellen, daß du wohl auch ein Fan der V100 u. ihrer Schwastern bist!

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.529
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#164 von puls200 , 15.03.2013 11:22

Freut mich wenn es euch gefällt
Ich bin sonst mehr ein Freund der Dampflokzeit aber anscheinend habe ich gerade eine Diesel-Phase
Grüße, Daniel


 
puls200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.10.2007
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart AC, Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#165 von saarhighländer , 16.03.2013 18:48

Hallo Daniel,

schöne Geschichte, vor allem weil die Preiserleins hier einmal Karussell XXL fahren konnten.

Gruß Thomas


M-Gleis, denn NUR das "M" macht den Unterschied

viewtopic.php?f=64&t=70077

Mit-Glied "IG-MoBa-Saar-Pfalz" und "M(E)C Garagenkinder"

Sympathisant des "Don Camillo v. d. Pälzer Niederungen"


 
saarhighländer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.293
Registriert am: 20.11.2011
Ort: Im Saarland zuhause, in der Welt daheim
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#166 von Alex Modellbahn , 18.03.2013 22:20

Hallo Dieter und Daniel,

Ich war schon länger nicht mehr in diesem Thread. Um so mehr habe ich mich über Eure Geschichten und Bilder gefreut. Wie man sieht hat jede Anlage, damit meine ich auch jede die hier im Forum gezeigt wird, ihren eigenen Reitz und Charme.

Danke für die gute Unterhaltung.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.712
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#167 von Baumbauer , 19.03.2013 13:35

Servus zusammen


Der Stummiwagen war zu Besuch in Herbstlingen.
Es war ein kurzer Besuch , da mir momentan die Zeit fehlt.
Bitte nicht enttäuscht sein das es nicht mehr geworden ist aber
viele meiner Kunden warten auf Ihre Sachen und ich habe gestern mir etwas
Zeit genommen um eine Geschichte zu erfinden

Hier nun meine kleine Geschichte.


Charly ein Bahnfan und Weltreisender hatte von der Sonderfahrt des Stummi Express
erfahren und wollte es sich nicht nehmen lassen auf der kleinen Miniaturweltreise mit dabei zu sein.
Durch den örtlichen Herbstlingen Fahrdienstleiter mit dem er befreundet ist,
war es ein leichtes heraus zu bekommen wann diese Fahrt statt findet und er konnte noch einen Platz ergattern.
In Herbstlingen auf Gleis 1 möchte er zusteigen und die restliche Reise des Stummi Wagens begleiten




Charly wartet auf den Sonderzug





Mit Getöse nähert sich die MRCE Class 77






































Mit lautem Bremsenquietschen bleibt die Class 77 stehen und die feiernde Meute kann die Weiterfahrt schon gar nicht abwarten.







Es steht aber noch ein Lokwechsel an , da die Class 77 den nächsten Kesselwagenzug in Herbstlingen übernehmen soll.
Bis die neue Zuglok da ist steigt Charly auf den Wagen und sucht sich seinen Platz.







Die Class 77 wechselt nun das Gleis















Kaum hat die Class 77 Gleis 2 erreicht, nähert sich schon die RTS 221 .
Diese Privatbahn ist diesmal die Zuglok für die anstehende Rundreise über Herbstlingen und seiner angrenzenden Ortschaften.

























Angekuppelt und fertig zur Abfahrt.










Und schon geht es in den ersten der vier Tunnels die auf dieser Strecke rund um Herbstlingen.





Geraume Zeit später fährt der Sonderzug auf Gleis 3 wieder ein und die RTS hat nun andere Aufgaben.





Passend zur lustigen Stummi Runde wird die Weiterfahrt von der neuen Biergarten Lok übernommen. Hier sehen wir auch schon auf den Stummi Wagen zusteuern.













Angekuppelt wartet die 111 auf die Abfahrt und Freigabe der Strecke zum nächsten Stumianer.













Ein letzter Blick auf die Biergarten Lok





Und auf die Reisenden.
Wünsche Euch gute Fahrt und das ihr heile beim nächsten ankommt


www.modellbaum.de


 
Baumbauer
InterCity (IC)
Beiträge: 861
Registriert am: 13.06.2009
Homepage: Link
Gleise K-Gleis. Roco H0e
Spurweite H0, H0e, 1
Stromart AC, Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#168 von Leuchtdiode ( gelöscht ) , 19.03.2013 13:45

Hallo Manfred,

schöne Geschichte!
Aber deine Anlage sieht echt geil aus!! Kannst du die mal hier im Forum vorstellen?


Leuchtdiode

RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#169 von puls200 , 19.03.2013 14:01

Da schließe ich mich an! Tolle Anlage und schöne Fahrzeuge. Es herbst-elt richtig überzeugend
Grüße,
Daniel


 
puls200
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.10.2007
Homepage: Link
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart AC, Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#170 von Hohentengen21 , 19.03.2013 14:04

Zitat
Aber deine Anlage sieht echt geil aus!! Kannst du die mal hier im Forum vorstellen?




Unterstütze den Vorschlag !!


Grüßle Oli


 
Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.962
Registriert am: 29.02.2012


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#171 von Stefan7 , 19.03.2013 14:54

Schöne Geschichte und feine Bilder.
Was ich nun gar nicht blicke, warum kennen wir diese Anlage nicht, ich denke da besteht Handlungsbedarf

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#172 von raily , 19.03.2013 15:18

Hallo Manfred,

eine kleine feine Geschichte mit gaaaaaaanz viel tollen Anlagenbildern!

Ich bin fasziniert über die Einblicke in deine Bahnwelt
und möchte dich ebenso wie die Kollegen bitten, sie doch hier im Forum mal vorzustellen.

Ansonsten: Eine gelungene Fotostory !

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Besuch aus dem Bregenzer Wald
___
wd.


 
raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.529
Registriert am: 02.07.2006
Ort: Bremen
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#173 von jogi , 19.03.2013 20:34

Hallo , Jogi hier


Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus .
Schnell muß noch die Lok für den Sonderzug hergerichtet werden .


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.817
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#174 von Stefan7 , 19.03.2013 20:38

Hallo Jogi,

wie geil ist das denn................

Tolle Szene und eine super Idee.

Viele Grüße

Stefan7


Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-4588506.../?ref=bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


 
Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.124
Registriert am: 01.02.2012


RE: Foto-Thr. Wagen zieht durch das Stummiland "Ende?"

#175 von Nichteisenbahner ( gelöscht ) , 19.03.2013 20:46

Zitat von raily
Hallo Manfred,... möchte dich ebenso wie die Kollegen bitten, sie doch hier im Forum mal vorzustellen.



Da seid ihr nciht die Ersten, die ihn dazu bewegen wollen. Aber der ist stur - sogar auf das Angebot der sofortigen Seligsprechung (Aufnahme in die Ruhmeshalle) seitens der Moderation ist er nicht eingegangen.

Wirklich schade.

Also,
was müssen wir Dir noch bieten für einen Anlagenvorstellungsthread?

Gruß
Martin


Nichteisenbahner

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz