Willkommen 

RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#1 von StefanB , 16.11.2012 13:59

Hallo Zusammen,

mein Name ist Stefan und ich wohne an einem kleinen Bahnhof zwischen Mönchengladbach und Venlo. Nach sehr vielen Jahren der Abstinenz von jeglicher Art „Modellbahn“ befiel mich in 2009 wieder das FIEBER. Eine kleine Startpackung musste her; Und so kam mir nach einer gewissen Zeit der Gedanke, doch endlich mal eine kleine Bahn zu bauen. Schließlich sieht man die Züge ja jeden Tag hier vorbei fahren. Im Frühjahr diesen Jahres habe ich mir den Raum dafür daheim quasi freigekämpft und mit Guido Meißner (Meise) telefoniert. Kurzerhand mal ein langes Wochenende mit meiner Frau in Geesthacht gebucht und die Chance genutzt (rein zufällig haben Guido und Uwe ihr Geschäft dort) die angehende Anlage zu planen.
Die Anlage hat insgesamt 4 Ebenen, mit einem viergleisigen Bahnhof, zweigleisige Paradestrecke, einem kleinen BW und einen Schattenbahnhof für 12 Garnituren und einer kleinen Anhöhe mit einem Kindergarten. Tja, der Kindergarten kommt ins Spiel, da meine Frau in einem beschäftigt ist und ich sie somit basteltechnisch mit eingebunden habe
Die Anlage verläuft in einer L-Form deren Schenkel 535cm und 360cm lang sind.

Jetzt frage ich mich allen ERNSTES - auf was ich mich da nur eingelassen?
Von Digitaltechnik habe ich absolut keine Ahnung (nur Sammler bis dato), bin aber von Natur aus ein klassischer Frickler und Probierer… Geht Nicht, Gibt’s Nicht!
Na ja, es werden sicher auch von mir viele Fragen kommen, Fehler passieren und so weiter….
Berichten werde ich hier sehr unregelmäßig, da mein Job sehr reiseintensiv ist,
aber ich werde mir irgendwie immer Zeit nehmen, was zu tun und es euch hier den Fortschritt zu zeigen.

Tja, dann mal viel Spaß mit meiner Anlage - ihr bekommt sicherlich auch einiges geboten:
lustiges – dummes – kreatives – langweiliges – interessantes – spannendes – doofes

Lieben Gruß
Stefan

P.S. In Anlehnung an den Planer haben meine Frau und ich das Projekt, Meiseberg, genannt!


Rahmenplan:


Gleisplan


Aktuell Rahmenbau


Märklin Insider
C-Gleisanlage - Neubau ab November 2021
Märklin CS3 Plus und TC9


 
StefanB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 05.01.2010
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#2 von alex98 ( gelöscht ) , 16.11.2012 14:15

Hi Stefan

endlich mal der erste
Sieht echt gut aus, was du da vorhast. Ganz besonders gut finde ich die Geschwungenen Paradestrecken, wie im vorbild.
Könntest du vllt. die einzelnen Ebenen extra zeigen, damit man sich einen besseren Überblick verschaffen kann!?
Ansonsten sehr schön, bin schon auf weitere Bilder gespannt!
viel spaß noch


alex98

RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#3 von acbahner2005 , 16.11.2012 14:33

Hallo Stefan,

sieht interessant aus, bin auf Schon gespannt wie es bei Dir weitergeht,

viel Erfolg,

Manuel


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.021
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#4 von hajoscho ( gelöscht ) , 16.11.2012 14:39

Hallo Stefan,

was ich bisher gesehen habe, gefällt mir ausnehmend gut. Lange Paradestrecken um Züge fahren zu lassen. Betriebswerk mit Drehscheibe. Alles sehr gut. Ich bin auf weitere Bilder gespannt und du wirst von mir unter Beobachtung gestellt.

Weiter so und Grüße

Hans


hajoscho

RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#5 von StefanB , 16.11.2012 21:35

So, dann will ich Euch die anderen Ebenen mal nicht vorenthalten und stell die mal kurz ein.
Freut mich sehr, das Euch der Plan gefällt.
@Meise! Guido, wie immer toller Job und nochmals BESTEN DANK

Ebene 1:


Bahnhofsebene:


Rahmen ist auch fertig:




Morgen Abend geht es dann wieder ein wenig weiter....

LG
Stefan


Märklin Insider
C-Gleisanlage - Neubau ab November 2021
Märklin CS3 Plus und TC9


 
StefanB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 05.01.2010
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#6 von Alex Modellbahn , 16.11.2012 22:02

Hallo Stefan,

mein lieber Herr Gesangsverein, da habt ihr Euch ein schönes und großes Projekt ausgesucht. Die Gleisplanung finde ich sehr gut und die Unterkonstruktion sieht sehr durchdacht und stabil aus. Das lässt insgesamt was tolles erwarten.

Jetzt warte ich gespannt auf das versprochene: lustiges – dummes – kreatives – langweiliges – interessantes – spannendes – doofes


Viel Spaß und Erfolg bei Eurem Projekt. Ich werde auf jeden Fall wieder vorbei schauen.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.702
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#7 von Swissmetro ( gelöscht ) , 17.11.2012 09:21

Hallo Stefan

Erstamals im Stummi Verein.

Ich weiss nicht, ich weiss nicht. Liegt es am Namen das du so ein Projekt vorstellst. Es gibt im Forum mehr als einen Stefan und alle bauen sie bekloppt schöne Anlagen.

Dein Plan und deine ersten Schritte sind eine Augenweide. Zum Thema Digital kann ich nur sage, dass 1. bei einem so grossen Projekt nichts Anderes als Digitaltechnik und eine PC Steuerung in Frage kommen und 2. Dir wird im Forum jegliche Hilfe angeboten, so das du ein supper Ergebnis erzielen wirst. Ganz wichtig: wenn es bei dir losgeht mit dem Kauf von Digital Material, frag im Forum. Da bekommst du Tipps wo und von welchem Hersteller du Material zu moderaten Preisen bekommst.

Gruss
Peter


Swissmetro

RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#8 von nicotc510 , 17.11.2012 09:41

Hallo Stefan,

auch von mir ein herzliches Willkommen.
--> Tolles Projekt und erste Umsetzungen, da bin ich gespannt, wie es weiter geht

zwei (korrigiere) drei Fragen habe ich aber zu deinem Projekt: :

1.) Wie hast du dir dies mit deinen Dachschrägen gedacht, kommst du von vorne an alles ran?
Oder musst du auch von hinten ran, um bauen und gestalten zu können? Wenn ja, kann ich dir
aus eigener Erfahrung (meine erste Anlage) sagen, dass dies wie Sau flaster: auf Kreuz
gehen wird.

2.) Zum Gleisplan, wieso bzw. was für einen Sinn macht es, dass die durch einen Tunnel in dein BW/Drehscheibe
fährst?
Was für eine Idee steckt da dahinter?

3.) Ist dies eine Nebenbahn (vom Stumpfgleis HBF) auf den rechten Anlagenschenkel, oder was planst du dort?

Viel Spaß hier im Forum mit uns


LG
Nico

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D :
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 267
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#9 von steve1964 , 17.11.2012 12:06

-
hallo ,

wie ist der Radius der Wendeschleife bemessen , ich kenne mich mit C - Gleis nicht so aus ,
kannst du da auch mit 1 : 87 - Wagen problemlos fahren ?

denke rechtzeitig an den Hintergrund , und vielleicht an klappbare Teilstücke ,
dann ist die Verkabelung und alle anderen Arbeiten unter der Platte etwas rückenschonender .

Grüße
Steve

-


Ich baue, also bin ich.


 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.615
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#10 von Chneemann , 17.11.2012 15:06

Gefällt mir sehr gut Dein Projekt
Gleich mal auf die Beobachtungsliste nehmen


Gruß Florian

Meine Anlagen:
Im Westerwald (Ab 2017)
Chneemanns Anlage (2012-2016)


 
Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.314
Registriert am: 14.09.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#11 von HARNO , 17.11.2012 17:45

Hallo
auch ein von hier.
Das werde ich weiter verfolgen

Gruss Arno


Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
viewtopic.php?f=170&t=141896

Es geht weiter
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=176418


 
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 742
Registriert am: 02.03.2012
Ort: Inwood WV USA
Gleise C-Gleis. K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Marking CS2
Stromart AC


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#12 von StefanB , 18.11.2012 21:33

Nabend Zusammen,

dann werde ich mal gerne die ersten Fragen beantworten:

@Steve1964, der Radius ist R3 und R4, demnach sollte das problemlos sein

@nicotc510
1) Die Anlage hat eine tiefe von einem Meter, sodass ich von vorne gut arbeiten kann.davon ab kann ich dahinter so halbwegs stehen undgut sogar an den Dachfensteraussparungen.
2+3) Durch den Tunnel ins BW fahren das ist ein Gimmick, das Meise irgendwie eingefallen ist...Hintergrund: Man kann quasi im BW den Aussichtstriebwagen ggf. tauschen, der dann oben hoch zum Kindergarten fährt, die Nebenbahn... (in Anlehnung an meine Frau, haha)

Heute hab ich noch ein wenig Holzarbeiten vollzogen und die Platte aufgelegt und dann angefangen zu sägen...
Anbei einige Fotos:





Morgen versuche ich dann mal den Rest zu schneiden, damit ich dann im Anschluss die Aussparungen für die Weichenanschlüsse ausschneiden kann.

Dann muss ich mich die Woche noch um Kabel ( Ringleitung und sonstige Anschlüsse ) kümmern und mir eine Lötstation organisieren...Hoffe hab das Zeugs dann bis zum Wochenende da, wenn ich das richtige finde.

Grüsse an Alle und Danke für die ersten Tips und Anregungen.

Stefan


Märklin Insider
C-Gleisanlage - Neubau ab November 2021
Märklin CS3 Plus und TC9


 
StefanB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 05.01.2010
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#13 von kirmesjunkie , 18.11.2012 22:21

Hallo Stefan,

willkommen im Forum ! wieder Jemand der viel Platz hat, beneide Dich !

Dein Rahmen sieht sehr robust aus nur das mit der Schräge jetzt wo noch nix auf der Platte steht geht das sicherlich noch gut
aber wenn da noch so einiges an Höhe hinzu kommt kann ich mir vorstellen bekommst du es doch im Kreuz bzw. passt nicht mehr dazwischen
ohne dir etwas an der Anlagenkante zu zerstören ???

Ich hoffe für dich das es anders kommt


schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai


Mein Projekt:
Hagenau PART 3, komplett Umbau, auf ein Neues jetzt mit LoDi Digitalsystem, DC-Car, Kirmes und Containerbahnhof

NEU mit LoDi Digitalsystem, DC-Car System, Kirmes und Containerbahnhof

Gesteuert mit Win Digipet 2021

Einmal im Monat DC-Car Stammtisch in Marl ( Münsterland )


 
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert am: 08.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#14 von nicotc510 , 19.11.2012 10:17

Hallo Stefan,

nun, du wirst sehen und denk ich eine Lösung finden. Ich habe mir nach der ersten Anlage geschworen,
bei der zukünftigen drum herum laufen und arbeiten zu können.
--> Selbst dies ist für den Rücken immer noch anstrengend, wie werden halt nicht jünger .

So hast du also deine Frau rum bekommen, nicht schlecht . Das muss ich mir für die nächste Anlage
merken.
--> Ach ne, ich darf ja nicht mehr, dies muss jetzt schon meine letzte sein flaster: .

Zum Thema Lötstation kann ich dir der ERSA RDS 80 empfehlen, die gibt es im Netz sehr preiswert
und wird schnell geliefert.
--> Qualität passt und Zubehör ist auch ausreichend vorhanden, muss aber extra bestellt werden. Wenn du den Link
brauchst, senden ich dir diesen per PN.

Das BW würde ich etwas anders machen, den Lokschuppen dort hin, wo die beiden einzelnen Gleise sind. Dort
wo der Lokschuppen jetzt ist, kannst du schöne Szenen im BW hinplanen bzw. Bekohlung usw ( alles was halt dazu gehört).

Schöne Woche


LG
Nico

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D :
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 267
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#15 von Lothar Michel , 19.11.2012 21:42

Hallo Stefan,

der Name Meiseberg im Titel lies erahnen, dass hier wieder eine vielversprechende Anlage im entstehen ist. Und beim reinlesen bestätigt sich das.

Auf jeden Fall ein schöner Plan, um lange Züge ausführlich genießen zu können. Sehr vielversprechend .

Ein professionell wirkender Unterbau (von wegen Frickler, das glaube ich nicht wirklich )....da werde ich auf jeden Fall mal wieder reinschauen, mach weiter so


Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.13
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve


 
Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.831
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis, Weinert mit Pukos
Spurweite H0
Steuerung CS2, Intellibox, Fredi
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#16 von StefanB , 24.11.2012 19:27

Hallo Zusammen,

kurz bevor es morgen zur IMA nach Köln geht, möchte ich heute noch kurz von meinem Bau berichten:
Als Erstes habe ich mit einem bearbeiteten Wagen und Filzschreiben den im Vorfeld komplett verlegten SBF
nachgezeichnet und dann die Ebene ausgeschnitten.
Im Anschluss eine Schablone gefertigt und die Aussparungen an den Weichen ausgesägt.
Anschließend den Teppich wieder drauf und festgetackert.
Dann mal wieder getestet und... passt

Wenn ich morgen noch irgendwie Zeit habe, werde ich mir mal das Thema "erste Verkabelung " zur Gemüte führen
und sehen, was da so auf mich zu kommt....


Selbstbauwagen



Die der erste Ebene ist quasi ausgeschnitten



und die ersten Teile Teppich probeweise verlegt und zugeschnitten



Im Anschluss die Gleise probeweise verlegt und die Weichenausschnitte markiert


Märklin Insider
C-Gleisanlage - Neubau ab November 2021
Märklin CS3 Plus und TC9


 
StefanB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 05.01.2010
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#17 von StefanB , 11.12.2012 10:13

Hallo Zusammen,

nachdem ich in den letzten Wochen fast nur (beruflich) unterwegs war, konnte ich am Wochenende ENDLICH mal wieder ein wenig
Zeit mir frei schaufeln und am SBF ein wenig weiter arbeiten.
Ich habe die ersten 10 Weichen an die IEK Decoder angeschlossen und mit der CS2 die ersten
Funktionstests gemacht und was soll ich sagen läuft , juhu.....

Nach dem ersten Erfolgserlebnis habe ich dann den Dremel ausgepackt und mich daran gemacht, aus den C-Gleisen Kontaktgleise zu dremeln.
Im Anschluss habe ich dann die Kabel für die S88 IEK Decoder angelötet und auch hier, nach dem verkabeln, den ersten Test gemacht.
Und?????
Nix....
Na Klasse..... da geht es schon los!
Dann erstmal knapp 2 Stunden nach dem Fehler gesucht und.... zum Abend endlich gefunden.
Beim Dremeln hat sich ein klitzekleines Metallteil festgesetzt und somit das Problem ausgelöst!

Somit ging dann der Abend noch noch gut zu Ende und das Gefühl etwas geschafft zu haben

Am Wochenende geht es dann mit der zweiten Hälfte des SBF's weiter und dann hoffentlich ohne
weitere Fehler

Anbei einige Fotos:








Grüsse aus NRW

Stefan


Märklin Insider
C-Gleisanlage - Neubau ab November 2021
Märklin CS3 Plus und TC9


 
StefanB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 05.01.2010
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#18 von Alex Modellbahn , 12.12.2012 20:49

Moin Stefan,

Mann ohh Mann, das sieht nach viel Elektroarbeit aus. Wiederlich, langweilig, zeitaufwändig, nicht sichtbar aber absolut notwenig. Ab und zu macht es aber auch Spaß, vor allem wenn mann dann nachher die Züge wie gewollt über die Anlage fahren sieht.
Was Du hier zeigst sieht sehr durchdacht und gut umgesetzt aus. Der Aufwand wird sich bestimmt später lohnen.
Übrigens, nicht den Kopf bei der Fehlersuche hängen lassen, da muss jeder von uns durch. Du hast ja glücklicher Weise den Fehler doch schnell gefunden.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg.


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.702
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#19 von Lothar Michel , 13.12.2012 21:17

Hallo Stefan,

eigentlich viel zu schade zum überbauen, dieser SBF


Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.13
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve


 
Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.831
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis, Weinert mit Pukos
Spurweite H0
Steuerung CS2, Intellibox, Fredi
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#20 von StefanB , 13.12.2012 22:34

Hi Lothar,

Danke
Aber ich werde versuchen den SBF mit der Verkabelung am WE fertig zustellen,
sodass ich dann mal wieder ein wenig Holzarbeiten machen kann...
Mal sehen, wie es dann weiter geht.

LG
Stefan


Märklin Insider
C-Gleisanlage - Neubau ab November 2021
Märklin CS3 Plus und TC9


 
StefanB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 277
Registriert am: 05.01.2010
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#21 von Carolusmagnus1911 ( gelöscht ) , 13.12.2012 22:45

Hallo Stefan,

ich habe gerade mal bei dir reingeschaut. Das ist ja eine ganz schön große Anlage bzw. das wird sie mal Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Bis zum nächsten Stammtisch im Januar!

Viele Grüße
Daniel


Carolusmagnus1911

RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#22 von Hawk1801 , 13.12.2012 23:05

Auch von mir viele Grüße und viel Erfolg beim Weiterbau,

lass Dich an Heilig Abend reich beschenken

Gruß Stephan


 
Hawk1801
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 04.12.2008
Gleise Tillig Elite/Weinert
Spurweite H0e
Steuerung Lenz / Intellibox
Stromart analog AC


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#23 von kirmesjunkie , 13.12.2012 23:07

Hallo Stefan,

Schöne große Anlage die du baust
Und dein Platz den du auch hast, wieder eine Anlage wo ich neidisc wegen der Größe werde

Ja diese Verkabelung hält einen doch ganz schön auf
Musste ich jetzt bei meiner C-Gleis Anlage auch feststellen

Und diese Fehlersuche ist irgendwann zum Durchdrehen wenn man wie ich
noch nie mit der Digitaltechnik zu tun hatte, dann probierste lieber zweimal
oder dreimal bevor etwas fest steht

Bin meinen Schattenbahnhof jetzt auch erst am anschließen und wünsche dir
das du deinen auch schnellstmöglich fertig stellst


schöne Grüße aus dem Tor zum Sauerland

Kai


Mein Projekt:
Hagenau PART 3, komplett Umbau, auf ein Neues jetzt mit LoDi Digitalsystem, DC-Car, Kirmes und Containerbahnhof

NEU mit LoDi Digitalsystem, DC-Car System, Kirmes und Containerbahnhof

Gesteuert mit Win Digipet 2021

Einmal im Monat DC-Car Stammtisch in Marl ( Münsterland )


 
kirmesjunkie
InterCity (IC)
Beiträge: 530
Registriert am: 08.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#24 von M_H0 ( gelöscht ) , 06.01.2013 11:26

Hallo Stefan,
eine wirklich schöne Anlage mit sehr schöner Gleisführung und einem sehr soliden Rahmen...
Weiter so - bin gespannt auf die nächsten Fortschritte...
Grüße
Michael


M_H0

RE: C-Gleisanlage Meiseberg II

#25 von TTFux , 06.01.2013 13:31

Hallo Stefan,

witzige Idee mit dem Kunstrasen, so kann man sich später das Begrasen sparen
Bin gespannt auf weitere Fortschritte deiner Anlage!

Bis dahin, einen schönen Sonntag dir noch!


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 782
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 180
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz