RE: ESU Switch Pilot

#1 von franio ( gelöscht ) , 19.11.2012 16:57

Hallo,

ich versuche meine Weichen mit Hilfe des Switch Pilots an die Ecos anzuschließen, jedoch kann ich nur in eine Richtung schalten, die andere richtung quittiert mir das Gerät mit einem Ton.
Die Anschlüsse sind laut Anleitung richtig, der Switch Pilot ist an den internen Booster der Ecos angeschlossen.

Hat jmd. ne Idee?


franio

RE: ESU Switch Pilot

#2 von stephan78 , 19.11.2012 18:18

Herzlich willkommen hier im Forum Mr X.

Welches Gerät gibt denn was für einen Ton von sich? Die EcoS, der SwitchPilot oder der Weichenantrieb?

Welchem Weichenantrieb verwendest du?

Gruß

Stephan


Extra bavariam non est vita, et si est vita, non est ita.


 
stephan78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert am: 19.09.2010


RE: ESU Switch Pilot

#3 von franio ( gelöscht ) , 20.11.2012 13:38

Zitat von stephan78
Herzlich willkommen hier im Forum Mr X.

Welches Gerät gibt denn was für einen Ton von sich? Die EcoS, der SwitchPilot oder der Weichenantrieb?

Welchem Weichenantrieb verwendest du?

Gruß

Stephan



Der Weichenantrieb gibt das typische Geräusch von sich, welches auch beim Programmierens der Adresse ertönt.
Ich verwende Roco-Weichenantriebe


franio

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 183
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz