Willkommen 

RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#1 von Janic ( gelöscht ) , 26.11.2012 20:44

Hallo Zusammen

Heute habe ich endlich mal wieder etwas Zeit, euch meine Baufortschritte zu zeigen.
Zur Planung der Anlage gehts hier.

Zu beginn wurden erstmal die Gleise verlegt, möglichst Holzsparend ausgerichtet, markiert und danach ausgesägt.









Unten sieht man, dass ich die ganze Bahnhofsebene ein wenig angehoben hab, um die Drehscheibe besser einbauen zu können.




Die zwei nachfolgenden Bilder zeigen die Verkabelung der Weichen mit k83 Decodern.




Und hier gibts noch zwei Bilder zur Digitalisierung.




Und zum Schluss noch fünf Bilder zum einfach geniessen.










So das wärs fürs erste. Ich freu mich schon auf eure Feedbacks
So bald als möglich gehts dann auch weiter mit den Bildern.


Janic

RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#2 von Alex Modellbahn , 26.11.2012 21:44

Moin Janic,

schön zu sehen das Du mit dem Bau begonnen hast. Dein Fuhrpark ist auch schon gewaltig. Tolle Bilder

Du solltest die Kanten der Holzplatten noch mal überschmirgeln. Diese sehen sehr rau aus. Wenn der Sägespahn noch dran hängt, kann man sich shcon sehr weh tun.
Sehe ich das richtig? Sind die Kabel quer gespannt? Bild 8. Lege diese an den Rand der Holzleisten. Du wirst irgendwann Platz brauchen um durch die Holzkonstruktion durchtauchen zu können um an bestimmte Bereiche ankommen zu können. Die Kabel sind dann im Weg. Glaub mir, habe selbst schon geflucht.
Deien Dekoderübersicht ist gut. Pflege diese blos weiter denn sie wird Dir irgendwann gute Dienste leisten.

Kleiner Tipp noch: Zwischen den Bildern mache ich immer eine Leerzeile, damit rücken diese etwas auseinander und sind übersichtlicher.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg


nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli


 
Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.708
Registriert am: 21.03.2012
Ort: Bargteheide
Gleise Märklin C & K
Spurweite H0
Steuerung ESU ECOS
Stromart Digital


RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#3 von Janic ( gelöscht ) , 27.11.2012 21:19

So, schönen guten Abend miteinander.

Wie versprochen geht's heute weiter mit den Bildern:

Ein Güterzug kommt vom Enbahnhof her in den Hauptbahnhof.


Eine Gesamtübersicht über den aktuellen Stand der Dinge...


Hier gibts ein paar Bilder vom Unsichtbaren Bereich.










Hier ein Blick auf den Schattenbahnhof. (In der Mitte kommen später noch zwei Gleise hin, die habe ich aus Kostengründen fürs erste noch weggelassen.)


Hier nochmals ein Bild von einem Decoder.(Diesmal besser verkabelt. )


Und hier meine "Steuer-Schublade" mit CS1, CS2 und Hauptschalter (Links).



So das wärs nun erstmal mit den Bildern, jetzt muss ich erst wieder weiterbauen.

Bin gespannt auf eure Feedbacks


Janic

RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#4 von Janic ( gelöscht ) , 28.11.2012 09:51

Hallo Uwe

Erstmal danke für die Blumen. Der Unterbau wurde ursprügnlich für ein anderes Zimmer entworfen, als ich dann nach oben zügelte, war für mich sofort klar, dass ich diesen Raum verwenden "muss".

Wegen dem Staub, habe ich mir noch nichts konkretes überlegt. Bis jetzt funktioniert es aber ziemlich gut. Sicher werde ich es auch hin und wieder abwischen (müssen).


Janic

RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#5 von Janic ( gelöscht ) , 28.11.2012 20:48

Liebe Stummianer

Ich habe vor im Hauptbahnhof einen automatischen Betrieb zu erstellen/entwerfen/umsetzen dazu habe ich vergangenen Sonntag lange überlegt. Am Schluss kam eine Skizze dabei heraus. Da diese jedoch ziemlich unübersichtlich war, habe ich sie noch digitalisiert. Hier ist sie:



Wenn ihr sie mal auf euch wirken lassen habt. Möchte ich euch kurz schildern was damit für Ziele erreicht werden sollen:

Auf den zwei Hauptgleisen verkehren Züge in der jeweils gekennzeichneten Richtung, diese sollen im Bahnhof vor den Signalen (im Bild nicht vorhanden, werden digital überFahrstrasse passend geschaltet) kurz anhalten und danach wieder losfahren. Das knifflige daranaber ist, wenn von links oben (Enbahnhof) der Pendelzug kommt. Muss er die zwei Hauptgleise überqueren, um auf Gleis 1 zu kommen. Deshalb soll diee Automatik zudem dafür sorgen das die Züge passend angehalten werden und die Weichen ebenfalls passend geschaltet werden. Wenn er auf Gleis 1 angekommen ist sollen die Weichen wieder zurückschalten und dem Zugverkehr auf den zwei Hauptgleisen den Weg frei machen.

So ich hoffe ich habe es nicht zu kompliziert geschrieben und ihr versteht einigermassen wie ich das meine.

Wenn ihr euch den Plan noch genauer ansehen wollt schreibt mir einfach kurz dann lade ich einen vergrösserten Bildausschnitt noch hoch.


Janic

RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#6 von -me- , 28.11.2012 21:02

Hallo Janic,

mal eine bescheidene Frage! Gibt es auch einen kompletten Gleispalan? Ich überschaue deine Anlage momentan nicht Ansatzweise! So richtig klar werden deine Planungen nicht!


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.132
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#7 von Janic ( gelöscht ) , 28.11.2012 21:19

Hallo Michael

Klar, gibt es einen Plan. Gerne stelle ich ihn euch hier nochmals rein:


(Der Schattenbahnhof ist hier zur besseren übersicht noch ausgeblendet)


Janic

RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#8 von -me- , 29.11.2012 19:06

Zitat von Janic

Klar, gibt es einen Plan. Gerne stelle ich ihn euch hier nochmals rein:



Sorry, hatte den Link zu deine Planung übersehen! Genau lesen bildet!
Das sieht bei dir sehr interessant aus! Sehe ich das richtig, dass man im Bereich diese Nebenraumes nicht stehen kann? Üble Geschichte, wenn man mal älter wird!
Ich bin mal sehr gespannt, wie es bei dir weitergeht!


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.132
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#9 von Gleisschotter , 07.01.2014 11:22

Die Steuer Luke seh ich das richtig ist in der Mitte? Also muss man da unten durchkriechen und ins Herz der Anlage stehen?
Der Teil der in der Dachschräge verschwindet find ich mal ne geniale Lösung, und hat als Effekt gleich auch dazubeigetragen das Züge länger unsichtbar bleiben! Sieht schonmal toll aus, und bin gespannt auf den landschaftsbau


Grüsse Marco


Spur N <3


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegio (IR)
Beiträge: 238
Registriert am: 02.01.2014
Ort: Schweiz
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Mittlere C-Gleis Anlage mit Schattenbahnhof

#10 von Ferenc , 07.01.2014 18:59

Hi Janic,
hier bitte aufpassen Kurzschlussgefahr durch deine Klammern.


Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 142
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz