Willkommen 

RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#826 von Mornsgrans , 13.05.2021 12:23

Hallo bjb,
im Flachland bauen kann jeder. Deine Hanglagen sind hervorragend bebaut und Du hast es wirklich im Griff. Du hattest ja vor einigen Jahren schon Bilder weit vorne im Thread gepostet, in denen die Stadthäuser wunderbar in den Hang eingebaut waren.

Demzufolge: Einerlei Einwände, Verbesserungsvorschläge oder sonstige Kritikpunkte

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.730
Registriert am: 21.10.2015


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#827 von BW-Fan , 13.05.2021 15:34

Hey bjb,

ich sitze gerade im Wartesaal im Impfzentrum Ludwigsburg nach meiner 1. Impfung und betrachte mal wieder staunend deine Bilder.

Ich kann mich nur voll und ganz Erich anschließen.
Deine über 2 Ebenen eingebauten Gebäude faszinieren mich jedesmal aufs Neue.
Ich glaube das habe ich außer bei dir noch nirgends wo anders so gesehen.
Das gefällt mir ausgesprochen gut.
Chapeau....


Gruß,Heiko

Nur Altern hilft bei Plastikglanz,
nämlich so
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=50912

Hier gehts nach Katzenberg
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=47486


BW-Fan  
BW-Fan
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.557
Registriert am: 23.12.2008
Ort: Enzkreis
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#828 von Ralf Franke , 14.05.2021 10:18

Hallo BJB,
Deine Brauerei mit Straßengefälle

MfG
Ralf


Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld


 
Ralf Franke
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.652
Registriert am: 19.02.2011
Ort: Braunschweig
Gleise Märklin K-Gleis, Tillig Elite als Teststrecke mit Pukos
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#829 von bjb , 15.05.2021 10:52

Hallo Modellbahnfreunde,

zunächst ein Dank an Jörg, Erich, Heiko und Ralf für Eure positiven Rückmeldungen und an alle die sich bei mir bedankt haben, da bin ich gleich wieder motivierter.

Nach dem gastronomischen Ausflug nun wieder zurück zum Bahnbetrieb, die 78er ist mittlerweile von ihrer Fahrt zurückgekommen und konnte im Bahnhof "Zmingadahoam" gleich noch einmal abgelichtet werden.

Bild 326 - Die neue 78er am Hausbahnsteig


Mit rüchwärtsfahrenden Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.956
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#830 von Mornsgrans , 15.05.2021 12:10

Hallo bjb,
schöne Aufnahme, auch wenn die Makroaufnahme einen deutlichen Mangel zutage treten lässt:
Führerlose Lokomotiven sind in Deiner Epoche nicht üblich - so etwas kam erst in Epoche VI in Form von Funksteuerung für Rangierlokomotiven der V60-Baureihe und neuer

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich


Meine Moba-Vergangenheit
"Eisenbahner mit der Venus am Bande h.c."


Mornsgrans  
Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.730
Registriert am: 21.10.2015


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#831 von bjb , 15.05.2021 12:19

Hallo Erich,

ja die Lok-Mannschaft fehlt bei der Lok noch, die kommt erst wenn sie gealtert ist.
Bis dahin will ich es mal so erklären, der Lokführer und der Heizer schauen auf der anderen Seite der Lok am Hausbahnsteig gerade einer anderen Schönheit hinterher.

Mit bildabgewandten Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.956
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#832 von Andreas Poths , 15.05.2021 16:22

Die Jungs sind gerade hier......

https://eisenbahnfreunde.transnet-ffo.de...ip_image019.jpg


....ok....haben sich gerade die Lok am Nachbargleis geschnappt...


gruß pothsi
Man lebt nur einmal...aber dann mit MÄRKLIN!!!

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser....


Andreas Poths  
Andreas Poths
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.923
Registriert am: 04.01.2006
Ort: Hochtaunuskreis
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung CS 2 V 4.2.13 (14) MS1 MS2
Stromart Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#833 von Carl999 , 15.05.2021 17:32

Moin,
möchte auch mal ein dickes Kompliment an den Erbauer und Autor machen


Gruß Carl


Carl999  
Carl999
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 06.10.2019
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#834 von bjb , 16.05.2021 19:55

Hallo miteinander,

Servus Andreas, danke für die mögliche Erklärung.
Servus Carl, danke für das Kompliment, nehme ich gerne an.

Mit sonntäglichen Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.956
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#835 von Ralf Franke , 03.07.2021 17:55

Hallo BJB,
zum glück habe ich auch deinen Baubericht wieder gefunden und meinen Abos hinzu gefügt.

MfG
Ralf


Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld


 
Ralf Franke
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.652
Registriert am: 19.02.2011
Ort: Braunschweig
Gleise Märklin K-Gleis, Tillig Elite als Teststrecke mit Pukos
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#836 von JanD , 03.07.2021 23:43

Hallo Be… BJB,
lange nichts mehr gehört von dir nachdem du mir bei meiner Planung die wichtigsten Impulse gegeben hast und ich mittlerweile mit dem Bau begonnen habe.
Heute war mal etwas Zeit übrig um die Entwicklung deines Koruptiländs-Threads komplett zu besichtigen.
Ich bin total beeindruckt davon, dass deine Planung bis ins Jahr 1985 zurückreicht und dass du im Prinzip die Grundidee immer beibehalten hast.
Nach meiner Meinung hast du eine der schönsten Anlagen des Stummi-Forums gebaut, bezogen auf den besten Kompromiss aus Modellbahn, Vorbildnähe, Kreativität und Bahnbetrieb.

Mit achtungsvollen Grüssen,
Jan-Dirk


Mein Projekt:
[url] viewtopic.php?f=15&t=193026 [/url]


 
JanD
InterRegio (IR)
Beiträge: 109
Registriert am: 05.12.2020
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#837 von sirz-moba , 26.07.2021 16:10

Hallole bjb,
täglich entdecke ich neue Anlagen/bau Berichte bei denen durch den Forum Umzug
das Lesezeichen verloren ging.

Wieder einen gefunden


Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.3.1|GFP 12.113|CS2 (60215)|SW 4.2.13|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.121|3x Booster (60175)


 
sirz-moba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.070
Registriert am: 30.09.2007
Ort: WN
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 + WDP 2018
Stromart Digital


RE: Korruptiländ - Märklin H0 Anlage

#838 von Lothar Michel , 26.07.2021 21:17

Hallo BJB,

auch ich muss meine Spuren hinterlassen, um Dir besser folgen zu können...

Viele Grüße


Lothar
____________________________________________
Fahre
- AC auf K-Gleis gesteuert mit CS2/60214/V4.2.13
- DCC oder analog auf verpickelten Weinert Gleisen

Meine Threadsammlung
Mein aktuelles Schwerpunkt-Projekt:
- Die Apfelkellerkurve


 
Lothar Michel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.803
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis, Weinert mit Pukos
Spurweite H0
Steuerung CS2, Intellibox, Fredi
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

RE: Von Immental zum Ponyhof
Die Geschichte der deutschen Eisenbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 125
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz