Willkommen 

RE: Knickrahmen märklin 3084 wie demontieren?

#1 von kurier63 , 02.01.2013 14:36

Servus Gemeinde, Prosit Neujahr erstmal!

Ich hab hier eine ältere 3084.1 (BR 050 082), da müßte ich mal den Knickrahmen demontieren, nur wie??? (Getriebe hakt in Rechtskurve, sonst ok)

Alle anderen Störquellen (Gestänge, Gehäuse, Motor) habe ich schon demontiert!

Hat schonmal jemand die beiden Hälften demontiert?

Geht das denn mit Heimwerkermitteln?


viele MoBa Grüße,
Michael

Sicher is' nix, außer dem Tod und der Steuer!


 
kurier63
InterCity (IC)
Beiträge: 663
Registriert am: 27.10.2006
Ort: Alzenau
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, MS II f. programmiere
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Knickrahmen märklin 3084 wie demontieren?

#2 von kalle.wiealle , 02.01.2013 15:00

Hallo Michael...

Schau doch mal hier klick rein...
Da wird an einem Knickrahmen einer BR 44 gearbeitet...


Grüsse, Kalle


 
kalle.wiealle
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.452
Registriert am: 13.01.2010
Gleise C-Gleis
Spurweite H0


RE: Knickrahmen märklin 3084 wie demontieren?

#3 von Peter BR44 , 02.01.2013 15:09

Hallo Michael,

das Gelenk des Knickrahmen wird mit einem Bolzen zusammengehalten.
Dies auch auch bei meiner 3684 so.
Nach den ET-Blatt zu deiner 3084, müsste der Bolzen nach unten
ausgeschlagen werden.
Dazu müssen die Rahmenteile komplett auf einem festen Untergrund
eben und gleichmäßig aufliegen. Es muss auch Schlupfloch für den Bolzen
vorhanden sein, damit er beim austreiben verschwinden kann.

An Werkzeug benötigst Du einen kleinen Austreiber bzw. planen Körner
und einen Uhrmacherhammer. Der Treiber muss präzise angesetzt sein
bevor man darauf schlägt, weil ansonsten der Rahmen beschädigt,
oder schlimmstenfalls zerstört wird.

Alles in allem eine heikle Sache, weil dort der komplette Rahmen,
seine größte Schachstelle hat.

Fällt mir gerade noch etwas ein. Es könnte, wenn man sauber ran kommt,
auch mit einem Radabzieher von Fohrmann funktionieren.
Wobei die Gefahr eines Bruches an dieser Stelle bleibt.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.235
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Knickrahmen märklin 3084 wie demontieren?

#4 von Ferenc , 02.01.2013 16:02

Hallo Michael,
kannst du mal ein Bild machen was alles entfernt wurde.
Du schreibst das du das Gestänge auch schon entfernt hast, da bleibt nicht mehr viel wo hacken kann.
Habe bei mir gerade eine 44er auf dem OP Tisch bei dem die beiden
kleinen Zahnräder gebrochen sind.
Der Link ist weiter oben schon aufgeführt worden.

Gruß
Ferenc


Immer eine Handbreit Schotter unter der Schwelle


Ferenc  
Ferenc
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.272
Registriert am: 27.09.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Knickrahmen märklin 3084 wie demontieren?

#5 von kurier63 , 03.01.2013 12:35

Danke erstmal, Leute!

Aber das ist alles irgendwie nicht das gelbe vom Ei! Ich sehe auch nicht ein, warum ich eine Lok reparieren soll, welche in der Bucht als "wenig bespielt", und "in Ordnung" bezeichnet ist einen solch gravierenden Mangel aufweist! Klar kann man argumentieren "dein Problem, Du weißt wie es in der Bucht läuft", aber trotzdem muß ich mich auf Verkäuferangaben verlassen können!

Ich mache es schließlich genauso!

Ich hab den Verkäufer angemailt, daß der die Lok wieder zurück bekommt; erstattet er mir den Betrag nicht zurück, gehe ich eben den juristischen Weg! Das hat in Sachen ebay schon 2x geklappt!


viele MoBa Grüße,
Michael

Sicher is' nix, außer dem Tod und der Steuer!


 
kurier63
InterCity (IC)
Beiträge: 663
Registriert am: 27.10.2006
Ort: Alzenau
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, MS II f. programmiere
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz