RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#1 von lokhenry , 13.01.2013 12:32

für eine Trix BR 218


Hallo zusammen,
nach dem ich so viel über Zimos Sound Decoder gelesen hab, habe ich mich entschlossen ein Zimo Sound Decoder zu kaufen, ich hätte gewarnt sein müssen, den (lassen wir den Service mal weg)für einen normalen Lokdecoder hatte ich um einen passender Wert zu finden, sehr lange gebraucht, um überhaupt eine passende Einstellung zu finden, auch ein Preisvorteil von ca. 15 € ist nicht der Grund sodern nur meine Erfahrung mit diesen Decoder zu sammeln, der Decoder verfügt bereits über mehrere Sounds für Dampf und Diesel Loks, die Einstelllung für eine BR 218 war bereits vorhanden, aber der erste Sound Vergleich neben einer ESU BR 218 war niederschmetternd, das was raus kommt ist nur ein leiser Krach, das Bremsenquietschen zbs. bekomme ich trotz CVs Laut stellen, nicht wirklich hörbar raus, es ist frustrierend, naja es sind ca. 200 stell Möglichkeiten und mehr vorhanden, ich habe auch keine Lust Wochenlang mit dem Decoder zu spielen, also wenn jemand brauchbare CVs hat, wäre es eine Hilfe und bedanke mich im Voraus.
Nach zwei Stunden ohne passendes Ergebnis, ist das mit der Erfahrung so eine Sache, mein Gefühl und die erste Erfahrung sagt mir, ich bleibe bei ESU, hier ist bis auf das anpassen des Motors nicht mehr viel zu machen, alles gut voreingesttellt, das Stundenlange einstellen bei Zimo ist mühsam und für den normalen Anwender eigentlich nicht zu gebrauchen, das ich das besser mit einem Zimo Lokprogrammer laut BA besser machen kann, ist mir auch klar, aber soll ich mir für einen Decoder auch ein noch Programmer kaufen? Das von ESU reicht.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.885
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#2 von Lidokork , 13.01.2013 17:32

Hallo Henry

die Gesamtlauststärke wird bei Zimo in CV 266 eingestellt. Welcher Wert hat Dein Decoder? Zimo empfiehlt hier einen Wert von 40 - 90.

Falls CV 266 im genannten Bereich liegt und es trotzdem zu leise ist: welcher Lautsprecher ist eingebaut? Falls es ein 100-Ohm-Lautsprecher ist, ev. mit einem geeigneteren 4-8 Ohm-Lautsprecher versuchen.

Wenn es nicht einer der beiden obigen Punkte ist, dann wirst Du wohl nicht um das Studium der Anleitung herumkommen, damit Du eine für Dich passende CV-Einstellung findest.

Viele Grüsse
Peter


Lidokork  
Lidokork
InterCity (IC)
Beiträge: 641
Registriert am: 14.06.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#3 von lokhenry , 13.01.2013 19:07

Hi,

Danke für die Antwort, also CV 266 steht bei mir auf 160, mehr geht?

Der Lautsprecher ist Original von Zimo mit 8 OHM, quadratisch habe ich so noch nie gesehen?

Alle Sound Funktionen für Signal und Bremsen Quietschen usw. stehen auf voll?

Ist alles sehr mager, nur die Durchsage ist sehr laut und deutlich.

Ich habe alle Werte laut BA hoch gestellt aber das ist wirklich nicht stand der Technik, sogar die Trix 218 mit Märklin Sound hört sich besser an, von der ESU wollen wir nicht erst reden, die ist brachial.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.885
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#4 von Lidokork , 13.01.2013 23:44

Hallo Henry

in CV 266 geht der Einstellbereich bis 255. Ich wäre bei so hohen Werten aber vorsichtig, da Zimo schreibt, dass ein Wert von 64 eigentlich der maximale unverzerrte Pegel ist, den der Decoder liefern kann.

Interessant wäre mal ein Bild vom Innenleben Deiner (zu) leisen Lok. Ich selbst habe nur eine Lok mit Zimo-Sound, es ist die Roco Re 4/4'' TEE. Diese ist allerdings eher zu laut, und CV 266 bei meiner Lok steht auf 60. Vielleicht hat das Leise-Sein Deiner Lok einen anderen Grund (?). Deshalb auch die Frage nach einem Bild, wo der Lautsprecher sichtbar sein müsste.

Viele Grüsse
Peter


Lidokork  
Lidokork
InterCity (IC)
Beiträge: 641
Registriert am: 14.06.2006
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#5 von lokhenry , 14.01.2013 00:11

Hallo Peter,

ist möglich, ich mache morgen ein paar Bilder.

Nachtrag:

http://www.zimo.at/web2010/products/decoderlautneu.htm

Es ist der Lautsprecher mit 15 X 10 mm.


MoBa Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.885
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#6 von Oambegga Bockerl , 14.01.2013 12:57

Hallo Henry,

ist auf den Lautsprecher ein Resonanzkörper (durchsichtiges Plastikteil) aufgeklebt? Wenn nicht kann da auch nichts rauskommen. Das ist der Philips Handylautsprecher von cT/Tran. Die Resonanzkörper fertigt Tran für Zimo. Wenn Bedarf sein sollte: PN!


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.042
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#7 von lokhenry , 14.01.2013 13:38

Hi,

wenn ich das so höre, stellt sich die Frage was ist oben und was ist unten, welche Seite darf ich befestigen?

Ich habe die Anschlussseite (Metall) unter der Platine geklebt, dort gehen die zwei LS Kabel ab,

Der Resonanzkörper ist die Klarsichtkappe?

Diese Seite ist frei oder soll ich den LS einfach frei im Gehäuse liegen lassen, in der vorhandenen LS Aussparung passt der nicht rein und Absäbeln wollte ich den Träger auch nicht, denn hier kann ich einen runden 23 mm Standard LS einbauen, vielleicht sollte ich das erst versuchen, vielleicht hat der LS von Zimo eine Macke?

MoBa Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.885
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#8 von Oambegga Bockerl , 14.01.2013 18:56

Herzlichen Glückwunsch,

Du hast den Lautsprecher mit der Membrane festgeklebt.....:P

Du kannst versuchen das nochmal zu revidieren, ansonsten hätte ich noch ca 10 Stück der Lautsprecher hier rumfliegen. Den Lautsprecher bitte immer fest mit dem Chassis oder dem Gehäuse verbinden. Und ganz wichtig: Im Gehäuse, nicht nach unten ins Gleis abstrahlend.


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.042
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#9 von lokhenry , 14.01.2013 19:04

Also das Gehäuse, sprich die Kunststoffabdeckung befestigen??

Wo steht das geschrieben???

Im Mini Zettel oder der BA im Netz, da habe ich nichts gefunden.

Ich probiere das aus.

Vielen Dank

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.885
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#10 von Oambegga Bockerl , 14.01.2013 19:49

Ja genau, den durchsichtigen Resonanzkörper befestigen. Das steht nirgends beschrieben, das ist eben so. Einen Lautsprecher mit Papp- oder Kunststoffmembrane klebst Du ja auch nicht mit dieser Seite an, oder? In diesem Fall ist die Membrane eben aus Metall. Ausserdem ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, also nimm es mit Humor!


Grüsse Thomas,

Roco Z21, cT/Tran ZF5/HR3,WLAN-Multimäuse, RocRail, HSI-88, Peco Streamline Code 75 Umbau auf 3-Leiter, nur DCC-Decoder von cT/Tran, Lenz, Tams, LDT und Zimo, Anlage Bad Reichenhall im Bau.


 
Oambegga Bockerl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.042
Registriert am: 26.10.2007
Ort: Passau
Gleise Peco Code 75 AC Umb.
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 und cT/Tran ZF5
Stromart Digital


RE: Suche für einen Zimo Sound Decoder passende CVs

#11 von Lidokork , 14.01.2013 23:20

Hallo Henry

Zitat von lokhenry
... in der vorhandenen LS Aussparung passt der nicht rein und Absäbeln wollte ich den Träger auch nicht, denn hier kann ich einen runden 23 mm Standard LS einbauen, vielleicht sollte ich das erst versuchen, vielleicht hat der LS von Zimo eine Macke?


ja, ich würde zuerst einen 23mm-Lautsprecher einbauen. Der hat eine bedeutend grössere Abstrahlfläche, und einen kleinen 15 x 10 mm-Lautsprecher solltest Du wirklich nur dann einbauen, wenn etwas grösseres nicht Platz hat und Du trotzdem auf Sound nicht verzichten willst.

Viele Grüsse
Peter


Lidokork  
Lidokork
InterCity (IC)
Beiträge: 641
Registriert am: 14.06.2006
Spurweite H0
Stromart AC


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz