Willkommen 

RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#1 von pannerrail , 19.01.2013 15:15

Hallo zusammen
ich werde zukünftig hier über meine Anlagenfortschritte berichten.

Eckwerte der Anlage:
- Spur H0, Dreileiter (Märklin C- und K-Gleis)
- Steuerung:
a) Fahren + Schalten: ESU ECoS 50200
b) Rückmelden: Littfinski-Module über HSI-88
c) Software: Traincontroller Gold 8.0
- Raum: ca. 32 qm

Thema (Grundidee):
- Eine Mischung von SBB-Gotthard-Nordrampe und BLS-Südrampe.
- Einbindung von Regionalzügen (Flirt's, S-Bahn...) im Pendlerbetrieb.
- Eine Bergstrecke zum Thema "Rigi-Bahn"
- Ein Bahnhof nach Vorbild "Arth-Goldau" (Bahnhofgebäude in Eigenbau)
- Ein Lokdepot nach Vorbild "Depot Erstfeld" (Eigenbau)

Rollmaterial:
- Bevorzugt SBB-Loks von Hag (1. Prio) und Märklin (2. Prio), Epochenunabhängig
- ca. 70% Güterzüge / 30% Personenzüge
- Kompositionen sollen ca. 2.5m - 3.0m lang auf der Anlage gefahren werden können
Beim Thema "Rollmaterial" lege ich mich noch nicht allzu stark fest, da ich vorzu dazukaufe resp. wieder bereinige...

So, soviel mal zur ersten Übersicht.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei den Forum-Betreibern und allen Mitgliedern, die mit Ihren konstruktiven Tipps und Beiträgen uns allen überhaupt ermöglichen, in unserem Hobby (unserem schönsten Hobby) Schritte vorwärts zu kommen! Was man hier drin alles lernen kann, ist überwältigend.

So freue ich mich auch auf Eure gutgemeinten Ratschläge und Tipps bei der Realisation meiner Anlage.
Weitere Infos über mein Projekt und zahlreiche Fotos zu SBB/BLS-Rollmaterial findet Ihr zudem auf meiner Homepage www.pannerrail.com.

Weiter findet Ihr unter dem Kanal "pannerrail" bei Youtube ein paar Videos von mir.

Herzliche Grüsse
Remo


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#2 von pannerrail , 19.01.2013 16:31

Rückblick - was bisher geschah:

Um die nachfolgenden Ausführungen einordnen zu können, ist es gut zu wissen, dass ich einen Bastelraum in einem Keller besitze. Dies bedeutet im Winter ungefähr folgende Regel: Aussentemperatur = Bastelraumtemperatur
Dieser Zustand war nicht akzeptabel, um mit dem Projekt loslegen zu können, also entschied ich mich für einen Ausbau dieses Raumes mit dem Ziel ein anständiges Raumklima zu schaffen.

Folgende Arbeiten wurden erledigt:
1. Boden isoliert und Lamminatboden verlegt.
2. Die Decke wurde mit 6cm-dicken Styropor-Platten isoliert.
3. Die Seitenwände, welche nach aussen angrenzen* wurden mit Rockwool 60mm isoliert, anschliessend mit Gipsplatten abgedeckt, zugespachtelt und mit Rollputz verarbeitet.
* Die zwei Wände welche an unseren geheizten Keller grenzen sind unproblematisch und müssen nicht isoliert werden.

Die 3 Arbeitsschritte wurden über das Jahr 2012 verteilt (leider kann ich nicht jedes Wochenende mich meinem Hobby widmen) und wurden nun über die letzten Weihnachtstage abgeschlossen.

Fazit: Das Klima passt!
Selbst mit einem kleinen Öl-Radiator schaffe ich es, innerhalb ca. einer Stunde den Raum auf 18-20°C zu wärmen (wärmer soll es auch nicht werden).

Bilder zum Ausbau des Bastelraumes:
http://www.pannerrail.com/meine-anlage/tagebuch/

Im nächsten Beitrag berichte ich über meine Gleispläne.


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#3 von pannerrail , 20.01.2013 00:13

Hier meine neu-überarbeiteten Gleispläne.
Aktuell konzentriere ich mich zu 100% auf den rechten Anlageteil (Teil mit dem Bahnhof Arth-Goldau).
Der "schöne" Anlageteil mit den Paradestrecken zum Thema BLS-Südrampe und SBB-Gotthard-Nordrampe folgt später. Grün eingefärbt auf den Gleisplänen gibt eine erste Vorstellung wieder, wie es mal aussehen könnte/sollte *freu*

Bevor es soweit ist, stehen noch zahlreiche Stunden Arbeit im Bereich Anlagenunterbau + Elektronik + Steuerung an....

Hier die neusten Pläne:


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#4 von nicotc510 , 20.01.2013 06:29

Hallo Remo,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Ich bin zwar kein HO-Bahner aber das Thema
Schweiz kann mich schon begeistern.

Was ich bis jetzt gesehen habe, sieht sehr durchdacht und gut geplant aus. Der Raum,
Unterbau und Gleisplan.

Aber möchte ich ein paar kleine Punkte anmerken, der Bahnhof (nach Plan) wäre mir zu paralell
zur Anlagenkante, die gezeigte Auf- und Abfahrt in den SBF ist ganz schön "steil" oder?
--> Aber ich denke dies sind nur Details

Mit TC gold 8 hast du die richtige Entscheidung bei deiner Anlagengröße getroffen. Ich habe TC nun
seid mehr als 3 Jahren, kenne immer noch nicht alles und konnte bis dato alle Aufgaben damit lösen.
--> Nicht zuletzt durch Herr Freiwald und das super TC-Forum.

Eine kleine Anmerkung habe ich noch, stelle doch bitte deine Bilder (müssen ja nicht alle sein) hier ein.
--> Wir Stummis sind "faul" und wollen hier die Bilder sehen und kommentieren. Die Anleitung findest
die hier im Forum unter FAQ (ganz oben).

Aber nun viel Spaß und wir freuen uns (ich spreche jetzt mal für die anderen mit :redzwinker auf mehr
Bilder und Berichte!!!


LG
Nico

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D :
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 266
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#5 von pannerrail , 20.01.2013 10:13

Hallo Nico
besten Dank für deine konstruktive Kritik, genau um solche Hinweise bin ich dankbar!
Dass mit der parallelen Linienführung "stört" mich selber auch, in der Umsetzung versuchte ich diese Linien etwas zu brechen, indem der Unterbau "im Dreieck" verläuft (etwas schwierig in Worten zu erklären, ich stelle ein Bild ein, sobald die Sache aussagekräftiger ist).

Punkt 2: Steile Rampen! Gebe ich Dir 100% Recht und die Sache wird auch bereits überarbeitet!
D.h. was Du auf meinen Bildern betreffend Unterbau siehst, wird wieder abgebaut (tja, da zahlt der Anfänger etwas Lehrgeld... ). Die Rampen müssen massiv entschärft werden, was die Steigung anbelangt.

Ich werde mich schlau machen, wie ich hier Bilder reinstellen kann, um es zukünftig besser zu verdeutlichen.


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#6 von pannerrail , 20.01.2013 21:12

Ziel: Schienenverlauf im Bahnhof soll nicht parallel zur Anlagekante verlaufen!

Auf dem angefügten Bild versuche ich aufzuzeigen, wie ich den parallelen Verlauf der Schienen im Bahnhof (rote ausgezogene Linie) zum Rand der Anlage etwas entschärfen möchte. Mit der Ausbuchtung (rote Pfeile) soll die Linie etwas gebrochen werden. Zusätzlich versuche ich mit verschiedenen Höhenunterschieden noch etwas nachzuhelfen. Die blaue Fläche entspricht dem Gerüst des Anlageunterbaus.


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#7 von pannerrail , 03.02.2013 11:40

Hoffe jemand von Euch kann mir weiterhelfen.

Frage zum Thema "Booster":
Ab wann sollte man beim Digitalbetrieb (Zentrale ECoS 50200) einen Booster als zusätzliche Verstärkung in Betracht ziehen?
- abhängig von Anzahl Gleismeter?
- abhängig von Anzahl Loks ("Verbrauchern" allg.) in einem Block?
- ...?

Oder umgekehrt gefragt: Wie viele "Verbraucher" kann man mit einer ECoS ungefähr in einem separaten Block ansteuern?
(Wichtiger Hinweis: Rückmeldung erfolgt nicht über ECoS, sondern über LDT HSI-88).

Möchte diese Frage geklärt haben, bevor ich beginne im grossen Stil Gleise + Kabel zu verlegen.
Wäre dankbar um kurzen Richtwert von jemandem der sich mit dem Sache auskennt


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#8 von nicotc510 , 03.02.2013 19:49

Hallo Remo,

ich kenn die Ecos nicht, jedoch kann man folgendes sagen:

--> Es hängt von der Menge der Verbraucher ab und wieviel die ziehen.

Ich erkläre dir kurz an Hand meiner Anlage:

Ich habe vier Segmente, jedes Segmet mit einer eigenen Ringleitung und Einspeisung an Gleis,
Rückmelder usw.. Dazu kommen dann noch BW, Güterbahnhof und Nebenbahn, sowie die beiden
SBF´s, die je eine eigene Ringleitung mit später eignem Booster haben werden.

Jetzt gehen die Ringleitungen an der Zentrale erstmal zusammen, da dies vollkommen
ausreichend ist für den jetzigen Verbrauch.

Fazit:

Lieber eine Ringleitung und Bereich mehr verlegt/getrennt versorgt und vorne erstmal an der Zentrale
alles drauf. Wenn du dann merkst, dass ein Bereich in die "Kniee" geht, dann den Booster gekauft
und diesen Bereich von der Zentrale an den Booster.
--> So bist du auch noch in 20ig Jahren gute aufgestellt.


LG
Nico

Nebenbahnprojekt in 1:87 der MAV-Gysev Ep.: IV-V-VI :D :
viewtopic.php?f=24&t=90990

"Saalfeld" nach "Leutenberg" DR 1985 - 1994 (Vergangenheit) :
viewtopic.php?f=64&t=83341


nicotc510  
nicotc510
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 266
Registriert am: 29.11.2010
Spurweite H0


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#9 von pannerrail , 03.02.2013 20:43

hallo Nico
besten Dank für Deine Hinweise. Denke auch "sicher ist sicher"


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#10 von pannerrail , 04.05.2013 20:52

Liebe Forumisten

Wiedermal ein Update, was sich im Keller bei mir tut:
Ich habe begonnen, meine Wandvitrine mit einer Landschaft zu versehen. Schlussendlich sollen alle 6 Ausstellungsebenen mit einer Landschaft gestaltet werden (inkl. Oberleitung).
Einen ersten Versuch zeige ich Euch hier. Einzelne Partien will ich noch begrünen (verleit etwas mehr Abwechslung als nur Felsen + Mauern) und zudem soll der Farbton noch etwas weniger "rostig" daherkommen (wobei in Anlehnung an die Gotthardstrecke entspricht das Resultat annähernd meinen Vorstellungen, smile).

Für Tipps und Tricks beim Anstrich bin ich jederzeit dankbar!




Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#11 von pannerrail , 05.05.2013 13:40

Noch eine kurze Anleitung (oder besser gesagt: Anregung) zum Thema "Gestaltung von Felsen und Mauerwerken".
Selbstverständlich erkläre ich nichts, was vorher schon bekannt war. Aber vielleicht ist es dem einen oder anderen User hier drin eine Hilfestellung.
Viel Spass beim Ausprobieren!


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail

Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#12 von steve1964 , 05.05.2013 18:23

-
Hallo Remo ,
Schlangenlinien sind ja immer ganz schön , vor allem im Hochgebirge ,
aber hier sind ein paar S - Kurven - im Verlauf einer Strecke auf die gesamte Länge gesehen - zu viel ,
ich finde ,
die Abstände zw . Links - und rechts - Kurven im grün markierten Teil der Anlage sind etwas zu eng .
Bei einem so reichlich vorhandenen Platz wäre es schöner ,
pro Ebene bzw pro Strecke nur eine S - Kurve zu bauen ,
( einmal links , mind . 1 m Gerade , einmal rechts )
die aber sehr weit geschwungen und "vorbildnah " mit 1,0 m - 1,5 m Radien aufwärts ,
Flexgleis statt C - Gleis ,
und Deine Züge , die ja auch bs zu 3 m lang sein sollen,
geben ein viel besseres Bild im Video , auf dem Foto und vor deinen Augen
ab , als wenn sie duch so einen " Tarzan - Slalom " müssen ...

falls noch Korrektur möglich ist , überdenke es .

man sieht es alls Erbauer erst immer nach einigen Monaten ,
was einen doch noch nervt und was eine wirklich schöne Gleisführung ausmacht .

Carpe Diem !
Grüße
Steve

-


Ich baue, also bin ich.


 
steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.607
Registriert am: 15.02.2010
Gleise M, K, C, Roco Line, Geo Line, GT, Peco Code 55, Jouef, Fleischmann Messing, Hübner, Märklin 1
Spurweite H0, 1, N
Stromart AC, DC


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#13 von pannerrail , 05.05.2013 19:23

Besten Dank Steve für Deinen Input, den werde ich natürlich befolgen!
Diesen Anlagenabschnitt habe ich zum Glück (oder auch leider) weder konkret geplant noch gebaut, befasse mich aktuell mit einfachen Fragen wie Anlagenunterbau, Verdrahtungen etc...

Weiterhin viel Spass auch Dir mit der MoBa!


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#14 von pannerrail , 01.06.2013 11:55

Ein paar Bilder zum aktuellen Baustand....






Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#15 von Spotzi , 08.07.2013 12:14

Hallo Remo,

was macht die Wandvitrine und bist Du an der Anlage schon etwas voran gekommen : :

Fragende Grüße aus der Pfalz


Spotzi  
Spotzi
InterCity (IC)
Beiträge: 678
Registriert am: 23.03.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#16 von tom75 , 08.07.2013 13:48

Hallo Remo

bin soeben erst auf deinen Beitrag gestoßen.... da hast du ja auch großes vor Mich würde auch der aktuelle Baufortschritt interessieren..... Sieht auf jeden Fall so aus als würde es noch ne Weile dauern bis du zum ersten mal im Kreis fahren kannst.... ich kann da mit dir fühlen (Bei mir hats 1,5 Jahre gedauert )

Aber man sieht ja schon auf was wir uns freuen können, wenns bei dir mal mit der Landschaft losgeht, von daher werde ich deinen Thread hier auf jeden Fall mal im Auge behalten

Grüße

Tom75


Schaut doch auch mal bei mir vorbei

Aktuelle Anlage:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123785

Alte Anlage Kellerhausen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=87438


tom75  
tom75
InterCity (IC)
Beiträge: 624
Registriert am: 08.01.2013
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#17 von pannerrail , 07.09.2013 21:48

Hallo Ralf und Tom
besten Dank für Euer Interesse. Leider (!) kam ich während des Sommers praktisch nie zum Modellbahnern, was sich hoffentlich jetzt im Herbst ändern wird. Bereits morgen Sonntag habe ich einen ganzen Tag reserviert! Ich hoffe, dass ich Euch zwei-drei Impressionen liefern kann.

Freue mich von Euch wieder zu hören.

Herzliche Grüsse
Remo


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#18 von Bahnmen ( gelöscht ) , 08.09.2013 00:03

Hallo Remo,

na das sieht ja alles schon sehr solide aus. Ich bin gespannt, wie´s mit dem Weiterbau voran geht, und schau mal wieder rein

Bis denne


Bahnmen

RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#19 von pannerrail , 08.09.2013 20:37

Hallo zusammen
heute konnte ich einige Arbeiten durchführen, dabei habe ich mal ausprobiert einen "halben Wendel" mit Gewindestangen zu konstruieren. Auf diese Art und Weise sollen dann auch die grossen Wendel gebaut werden. Eigentlich ein super System, können doch die Höhen sehr genau jusitiert werden. Aber etwas viel "Schraubarbeit" muss man in Kauf nehmen...

Hier die Bilder:







Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#20 von pannerrail , 19.09.2013 07:00

Der "Rohbau" des mittleren Schattenbahnhof ist abgeschlossen. Hier können hoffentlich bald Schienen verlegt werden

Mit dieser Perspektive werden einst die Züge durch den mittleren Schattenbahnhof rollen:


Das ist die Ausfahrt auf die nächste Ebene:


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#21 von Udo Nitzsche , 19.09.2013 07:37

Hallo Remo,

aber hallo, was für ein Großprojekt!

Bisher sind das schon saubere Holzarbeiten, die mit Sicherheit für entsprechende Betriebssicherheit sorgen werden. Gefällt mir!

Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht. Daher werde ich den Thread im Auge behalten.


Gruß aus Berlin
Udo

Märklin-Fahrer seit über 50 Jahren
8. Anlage im Bau; C-/K-Gl.; Ep. III; CS2 + Rocrail
Planungsstand für Anlage 8
Aufbau Anlage 8


 
Udo Nitzsche
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.358
Registriert am: 18.11.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#22 von schaerra , 19.09.2013 08:31

Hallo Remo,

Hut ab vor Deinen Schreiner- & Schlosserarbeiten. Die ist eine solide Grundlage um ordentlich weiter zu bauen. Ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Züge.


freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


 
schaerra
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.770
Registriert am: 01.04.2009


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#23 von pannerrail , 29.09.2013 23:40

Besten Dank für Eure Beiträge, freue mich über über ein Feedback und konstruktive Kritik

Heute ging es mit dem Vorbau vor dem Bahnhof "Arth-Goldau" weiter. Dabei habe ich die Ebene, welche unterhalb der Hauptstrecke verläuft, bewusst sichtbar gemacht und mit dieser Kurvenbewegung etwas die Parallelen von Anlagekante und Schienenverlauf gebrochen. Ich gebe mir Mühe bald mal eine Skizze nachzureichen, um das ganze verständlicher zu erklären.
Aber wie ich schon mal erwähnt habe: Mit Skizzen und Plänen hab ich's nicht so... Einfach mal drauflos werken und die Idee im Kopf umsetzen entspricht mehr meiner Vorgehensweise...


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#24 von Dreispur , 30.09.2013 17:40

Hallo Remo !

Der Montagegang ist eine super gute Lösung . Plus der dahinter liegenden schmale Durchfahrten .
SBH in Hochformat .
Schau ma mal wies weitergeht .
Habe mir wieder einige Platten +Zuschnitte geordert . Mein Platz ist auch Groß und werde was abkupfern . flaster:
Danke , auch für deinen Beitrag .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.539
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: SBB/BLS-Anlage | Gotthard-/Lötschberg Mix

#25 von pannerrail , 04.10.2013 22:41

Danke Anton für Dein Feedback!

Heute wurde das "Schaltpult" erstellt. Von hier aus werden über die ESU Zentrale und PC (mit Traincontroller) die Fahrbefehle erteilt. Zudem will ich hier den Rollprüfstand einrichten, um die Loks einzumessen.



Und so chaotisch sieht es derzeit in meinem Bastelraum aus


Grüsse Remo

homepage: http://www.pannerrail.com
youtube: https://www.youtube.com/user/pannerrail


pannerrail  
pannerrail
InterRegio (IR)
Beiträge: 242
Registriert am: 23.04.2012


   

Lauterbach ... SaarRail BR 151 ...
Im kleinen Kreis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz