RE: Wahl des rictigen Dampfgenerators

#1 von opmay ( gelöscht ) , 24.01.2013 20:51

Hallo – eine Frage an die Experten…
Da ich die Absicht habe meine alten Mä Loks z.Teil mit Dampfgeneratoren auszurüsten,habe ich eine Frage zur Installation des richtgen Dampf-Generators…
Ich habe sehr verschiedene Infos aus dem Net und auch aus den div.Katalogen.
Zum einen sagen die Infos aus den Net – Märklin 7226 = Seuthe Nr.11 (22 Volt max) in anderen Infos habe ich gelesen,das empfohlen wird die Nr.10 von Seuthe einzubauen (16 V max ! ), da der Dampf mit der Decoder Funktion aktiviert wird. Was ist hier richtig ? welcher Typ von Seuthe ist für Digital-Decoder zu verwenden (bei Umbau)
Es handelt sich um folgende Mä-Modelle – 30er Serie 3046-3048-3046-3047-3082 -3084-3085-3093 und die neueren Modelle 3790-3310-3393-3309-3511.
Für das Modell 3511 (Württ-C)habe ich keine Info gefunden, kann man in diese Modell einen D-Generator einbauen ?
Für eure Hilfe zur richtigen Wahl der Dampfgeneratoren bin ich sehr dankbar..

Peter


opmay

RE: Wahl des rictigen Dampfgenerators

#2 von H0! , 24.01.2013 21:00

Moin!

7226 ist Seuthe Nr. 10, 72270 ist Seuthe Nr. 20.

Wird der Rauchsatz zwischen Decoder und Lokrahmen (Kessel) angeschlossen, sind diese Typen genau richtig. Rauchen sie zu stark, kann das über den Decoderausgang verringert werden (dimmen).


Viele Grüße
Thomas


 
H0!
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.878
Registriert am: 12.05.2005
Homepage: Link
Ort: Rheinland
Gleise |:| (Zweileiter)
Spurweite H0, Z
Steuerung CS1R [DCC+MM]
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wahl des rictigen Dampfgenerators

#3 von Peter BR44 , 26.01.2013 09:46

Hallo Peter,

es ist schon so wie Thomas geschrieben hat!
Märklin gibt auch Thomas Aussage schriftlich vor.

Nur nach mittlerweile verbauten 10 digitalen Rauchgeneratoren 11,12, 21 und 22*,
habe ich festgestellt, dass diese genauso am AUX funktionieren,
wie die analogen und sparen dabei sogar fast die Hälfte an digitalem Strom.
* muss die Ummantelung ab, damit sie funktionieren.

3311, 3511 und 3611 sind original von Märklin so nicht für einen Stinker vorgesehen.


Viele Grüße Peter


Wenn Du Gott zum lachen bringen willst, schmiede Pläne!


 
Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.264
Registriert am: 09.02.2008
Homepage: Link
Ort: NRW
Gleise C+K Gleis MFX-DCC-MM
Spurweite H0
Steuerung 60214+MS2+6021+WDP
Stromart Digital


RE: Wahl des rictigen Dampfgenerators

#4 von klein.uhu , 26.01.2013 12:26

Lies bitte hier:
http://hamst.de/html/seuthe_dampf.html

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.795
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 169
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz