RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#1 von avronaut ( gelöscht ) , 23.02.2013 17:43

Hallo,

nachdem ich endlich meine DRG Wagen beleuchtet habe, kam der Wunsch nach einer einigermaßen vorbildgetreuen Schlußlampe auf. Aufbauend auf Attrappen von Liliput ist das meine Lösung:

Eine rote und eine weiße Mikro LED stellen das "Leuchtmittel". Sie müssen miteinander verklebt werden:


Liliput Schlußlampen Attrappe funktionsfähig machen by avronaut, on Flickr

und zwar so, dass sie nach außen abstrahlen können (wichtig sind immer wieder Funktionstests beider LEDs. Die Drähte sind schnell ab und nichts ist ärgerlicher, wenn dass das Produkt stundenlanger Arbeit nicht funktioniert!):


Liliput Schlußlampen Attrappe funktionsfähig machen by avronaut, on Flickr


Die Attrappen bekamen 1,3 mm Bohrungen als Lichtaustritt rot:


Liliput Schlußlampen Attrappe funktionsfähig machen by avronaut, on Flickr


Die LEDs werden in UV-härtendem und klarem Klebstoff getunkt und zentriert eingesetzt und gleich abgebunden. Der Klebstoff bildet auch eine schöne Austrittspupille für das rote Licht.


Liliput Schlußlampen Attrappe funktionsfähig machen by avronaut, on Flickr


Die Rückseite ist werksseitig geschlitzt. Das wird auch mit dem klaren Klebstoff verschlossen:


Liliput Schlußlampen Attrappe funktionsfähig machen by avronaut, on Flickr


Nun noch das Lampengehäuse mit seidenmattem Schwarz lackieren. Die vier Kupferlackdrähte vorsichtig verzwirnen und als Lampenhalter ausformen. Die Drähte werden dann durch das Loch des ursprünglichen Lampenhalters ins Wagengehäuse gezogen und dort angeschlossen. Jetzt noch die Drähte mit Sekundenkleber fixieren und auch lackieren. Fertig:


Freistehedne Schlußlampe rot nach hinten leuchtend by avronaut, on Flickr


Freistehende Schlußlampe weiß nach vorn leuchtend by avronaut, on Flickr

Gruß Uli


avronaut

RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#2 von rhb651 , 23.02.2013 17:49

Hallo Ulli,

geile Sache!
Toll


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.023
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#3 von CS2 , 23.02.2013 18:16

Hallo Uli,
Respekt! Das sieht sehr gut aus.
Ich hätte vermutlich entnervt aufgegeben, denn das wäre mir zu klein... das könnte ich nicht, so klein und so fummelig. Daher meine allergrößte Hochachtung für Deine Umsetzung.


Viele Grüße
Andreas
---------------------------

Update Bilder 23.02.13: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=70408


 
CS2
InterRegio (IR)
Beiträge: 101
Registriert am: 10.02.2009


RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#4 von avronaut ( gelöscht ) , 25.02.2013 12:10

Freut mich, dass es euch gefällt.

Gruß Uli


avronaut

RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#5 von Balde99 ( gelöscht ) , 25.02.2013 12:13

Zitat von avronaut
Freut mich, dass es euch gefällt.

Gruß Uli




Ich glaube wenn du die anbieten würdest, würden sich Abnehmer finden.


Balde99

RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#6 von laslomashigh , 25.02.2013 12:28

bin beeindruckt!


laslomashigh  
laslomashigh
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert am: 26.08.2008
Gleise K-Gleis
Steuerung Windigipet, CAN-Digital


RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#7 von kaeselok , 25.02.2013 17:29

Zitat von laslomashigh
bin beeindruckt!



Dem kann ich mich nur anschließen!
Tolle Bastelei!

Viele Grüße,

Kalle


 
kaeselok
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.760
Registriert am: 30.04.2007
Spurweite 1
Stromart Digital


RE: Freistehende Schlußlampe weiss-rot mittels Mikro LEDs

#8 von rolfuwe ( gelöscht ) , 25.02.2013 18:23

Zitat
...Ich glaube wenn du die anbieten würdest, würden sich Abnehmer finden.


Wann beginnt die Kleinserienfertigung? Wie soll der Preis sein? Wie groß wäre der Markt? Wieviel schaffst Du im Monat?
Ich habe vor einem guten 1/4 Jahrhundert aus den 2,2 mm, 2V LED so etwas gebaut aber damals waren das (in der DDR) die Kleinsten. Da war die schwarz angemalte, rot leuchtende LED das Gehäuse der Laterne. An beiden Seiten waren noch die Lötfahnen, zwar abgeschnitten aber irgendwie nicht so elegant, wie diese Lösung hier.


rolfuwe

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 164
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz