Willkommen 

RE: Piko Weichenantriebe schalten nicht sofort

#1 von MatthiasPrzibilla ( gelöscht ) , 07.03.2013 12:01

Hallo Stummi`s , ich wünsche eine schönen Tag ,
ich habe folgendes Problem:
auf meinem Test-Oval ; Piko- Gleis , mit Piko-Weichenantrieb, Magnetartikeldecoder Viessmann 5212 und Zentrale Twin Center , separater Trafo für die Weichen Conrad 70V 16 VA ( ein anderer Trafo 52 V 18 VA löst überhaupt keinen Schaltung aus ? ) Leider schalten die Weichen immer nur dann, wenn ich am TC den entsprechenden Knopf auf der Tastatur mehrmals drücke ( mal beim 2. aber sonst immer erst beim 5.oder 6. Mal. ) Manchmal schaltet die weiche komplett, manchmal nur bis zur Mitte, manchmal garnicht.

Was ist falsch ? die Verdrahtung sollte stimmen, sonst würden die Weichen ja überhaupt nicht schalten , oder ? kann es an der Kabelstärke vom Weichendecoder zum separaten Trafo liegen ?
Hoffe, jemand kann mir helfen.
Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Matthias


MatthiasPrzibilla

RE: Piko Weichenantriebe schalten nicht sofort

#2 von DipsyTeletubby , 07.03.2013 15:25

Zitat von MatthiasPrzibilla
separater Trafo für die Weichen Conrad 70V 16 VA ( ein anderer Trafo 52 V 18 VA löst überhaupt keinen Schaltung aus ? )Was ist falsch?


Ich hoffe für Dich erst einmal nur Deine Bezeichnung der Trafos, denn 70V und 52V wären für die Modellbahn definitiv zu viel,
16V/70VA und 18V/52VA allerdings akzeptabel

Nun mal im Ernst, erstens gehe ich davon aus, daß Du Dein Twin-Center so konfiguriert hast, daß die Viessmann Weichendecoder im DCC-Format und nicht im Fleischmann eigenen Decoderformat angesteuert werden.
Weiterhin könntest Du versuchen, wenn das Twin-Center das können sollte,
die Impulszeit beim Schalten der Weichen zu verlängern, 500 ms sollten ausreichen.


CS2 60215 mit 4.2.13 (14) - GFP 3.81


 
DipsyTeletubby
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.142
Registriert am: 09.07.2007
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: Piko Weichenantriebe schalten nicht sofort

#3 von Dreispur , 07.03.2013 16:17

Hallo !

Ich habe das gleiche festgestellt und leider einige schon gekauft .
Die Weichenantriebe ziehen verdamt viel Strom ca. 1.2 Amp . Manche Decoder sind überfordert damit .
Alleine das Prellen im Antrieb und der Endschalter sind einfach unter Qualität. Dadurch das Verhalten.
Einen Powerbaustein wollte ich auch nicht vorschalten .
Deshalb nehme ich andere Antriebe . Zu einen Die Viessmann 4554 Wo möglich im Bahnhofbereich . Auch Motorantriebe von Tillig sind im Einsatz , diese haben jede Menge Zusatzumschalter. und Preislich etwa gleich zu Piko.
Wos nicht geht die Unterflur Motorantrieb von Conrad mit Umschalter. Sehr günstig .Hab von Roco auch schon welche drangebastelt. Ist aber nicht so empfehlenswert. Der Einrastdraht müsste entfernt werden und Rückbau ziemlich fies. War ein verlegenheits Akt.
Auf alle Fälle keine PIKO-Antriebe , die treiben in den Wahnsinn.
mfG Anton


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.853
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Piko Weichenantriebe schalten nicht sofort

#4 von MatthiasPrzibilla ( gelöscht ) , 08.03.2013 18:04

Hallo zusammen,
vielen Dank für Eure Antworten.

zu Dipsy: danke für den Hinweis, habe ich natürlich verwechselt. werde es mit 500 ms vesuchen und dir berichten.

zu Anton: wahrscheinlich werde ich alternative Antriebe probieren. Da du auch A-Gleis fährst, würde ich gerne über deine Anlage mehr erfahren. Gibt es evtl. eine threat über deine Anlage ? welche Weichen ( Bogenweichen) benutzt Du und welche digitalen Magnetartikel ?

würde mich sehr freuen, von Euch zu hören.

Viele Grüße
Matthias


MatthiasPrzibilla

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 53
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz